Archive for March, 2012

Ein Bild schaut als Zeichen auf den Betrachter zurück

Monday, March 26th, 2012

[caption id="attachment_3224" align="alignright" width="237" caption="Der Wagen, 2009, Öl/Leiwand, 38x28 cm"][/caption] Im Werkraum "existieren" die Bildgeschichten gleichzeitig im Jahresablauf. Im realen Berliner Atelier gibt dann das Flühligslicht den Farbton an. Aber das Atelier  ist nicht nur erfüllt von Helligkeit, sondern es schwirren Träume, Hoffnungen, Wünsche und Annäherungen an das "Vorhergewußte" als ein Frühjahrsgesumm in ...

In der Nacht ist die Märzsonne nicht zu sehen

Monday, March 19th, 2012

[caption id="attachment_3207" align="alignleft" width="208" caption="K.S.,1994, Öl/Leinwand, 160x60 cm"][/caption] Auch wenn die Sonne in der Nacht nicht zu sehen ist, gibt es immer wieder die Sinnsucher, die durch  Bildermalen "eingelagerte Träume"erhellen können. Aus  dem Wechsel der Jahreszeiten besonders im Frühling, weckt das wiederkehrende  Licht ein inneres Leuchten. - Das dann als eine Bilderzählungen,  ...

Blondes Keuz und ein Helmkopf…

Monday, March 12th, 2012

[caption id="attachment_3190" align="alignleft" width="268" caption="K.S., 2011, Blondes Kreuz, Öl/Leinwand, 32x25 cm"][/caption] Die Malerin nimmt teil an den Protestaktionen gegen einen geplanten Kulturabbau in Pankow!  Sehr Viele Künstlerinnen und Künstler  haben sich im ZWISCHENSPIEL mit einer Ausstellung in der Galerie parterre solidarisiert. Heute beim Montagskramen denkt sie schon an den nächsten Protesttag ...

Freiheit Verstellt ?

Monday, March 5th, 2012

[caption id="attachment_3172" align="alignright" width="430" caption="Fotocollage, Atelierstillleben, K.S.2011"][/caption]   Der Blick bleibt frei, auch wenn enges Denken  die gewünschte Welt verstellt...   Die Malerin erhofft sich aus den Reflexionen ihrer Bilderwelt immer auch für sich  selbst neue  Anregungen, um ja auch alle Möglichkeitenen von Freiheiten ausloten zu können. Das montägliche "Kramen in den Fächern" ...