Wenn alles zu dick aufgetragen ist…

18. January 2016 – 15:16
-Im Mittelgrund- K.S., 2011/13, Öl auf Leinwand, 60x75 cm

-Im Mittelgrund- K.S., 2011/13, Öl auf Leinwand, 60×75 cm

… dann ist es irgendwann gut, wenn eine Schicht von Oberflächlichkeit so informell ab platzen kann!

Plötzlich kommen dadurch schon mal ganz verschiedene Eigenheiten und Eingebungen zum Vorschein. Auch passt es, wenn der eigentliche Untergrund noch immer nicht zu tage tritt!

So kann man mit einer  veranlagten Sehweise der räumlichen “Mittelgründigkeit”, bei Bildfindungen zu neuen Seherfahrungen bei-tragen. Und hier beim Kramen in den Fächern am Montag wiederum Hoffnungen wecken, um die Zeichen der Zeit als Bilderrätsel besser zu verstehen.

  1. 2 Responses to “Wenn alles zu dick aufgetragen ist…”

  2. Schön, wie sich Dein Bild häutet! Viele Grüße von Moewenglanz

    By Moewenglanz on Jan 21, 2016

  3. Jede Häutung ein neues Rätsel… gute Hoffnungsgrüße 2016… an Moewenglanz fürs Weitermachen!

    By K.S. on Jan 22, 2016

Post a Comment