Wie in einem Traum gesehen…

22. February 2016 – 14:09
K.S., 2005, -Deutschstunde-Mischtechnik auf Achatpaoier(tonig), 34,5x25 cm

K.S., 2005, -Deutschstunde-, Mischtechnik auf Achatpapier(tonig), 34,5×25 cm

Das “Ich-weiß-nicht-Was” ist für mich im Traum erschienen, ganz sicherlich ist es mir so als eine kleine neue  Erweckung wieder zum Bild geworden.

Mit Freude habe ich die Zeichnung auch heute noch, beim Kramen in den Fächern, wiedergefunden.

Wie sehr verbunden kann man sich mit den Anregungen aus schon vorher Gesehenem und auch gerade wieder Gelesenem, in realisierter Erinnerung, nun auch als eine Selbst-Reflexion entdecken!

Der Frühling hat noch nicht ganz begonnen, aber die Vorstellung aus der Kindheit, sich selbst ab und zu als Vogel-Mensch zu empfinden, gibt Zeit und Freude für erneuertes Träumen mit inneren Bildern…

Post a Comment