Die Fähre von Sassnitz nach Trelleborg als Achtzigerjahre Signal

10. July 2017 – 18:00

K.S. -Fähre (Sassnitz-Trelleborg)-, 1986, Aquarell-Zeichnung, 24,5×28,5, Sizzen-Block

Vom Ostseeufer bei Sassnitz auf Rügen, war in den 80er Jahren nur schon das einfache Erblicken der Überfahrt einer Fähre nach Schweden und zurück, ein erstaunlicher Sehnsuchts-Verstärker.

Widersprüchlich ging es mir mit meinem Skizzen-Block am schönen Strand der Ostsee… im gleichen Augenblick, ein Anblick schönster Formen von Ostsee-Bojen, die nun hier zum Symbol in Verbindung zur damalige Grenzsituation gelesen werden könnten.

Hatte man es jedoch geschafft, die Fahrt zur Ostsee mit einem Zeltplatz-Schein, sozusagen den Aufenthalt angemeldet zu haben, und war auch noch zum Überfluss schönstes Sonnen-Sommer-Wetter, so  waren die Gedanken und die Träume jedenfalls letztendlich frei.

Glück bedeutete für mich gleichzeitig, mein Erleben und diese Stimmungen, wie ein Tagebuch mit Bildern zu notieren;auf meinem mitgeführten Zeichen-Block mittels Wasser Farben, Pinseln und Stiften.

Erst einige Zeit später entstanden eine Reihe von Kaltnadel-Radierungen und Bildreflexionen zum Thema des Eingeschlossenseins.

Post a Comment