Da wollen wir es mal sehen…

23. April 2018 – 16:16

…was man im 21. Jahrhundert so alles spielen kann: Die PANKE:GALERIE will uns einiges davon zeigen! Am 25. April um 19:00 geht es los mit einem EVENT:

Artist Presentation: Aram Bartholl, Eva Grubinger, Jan Santer

Da kommt es nun für mich einmal zu erneuter Begegnung mit den Netzwelt-Gedanken, die ich mir so etwa am Anfang des Jahrhunderts fast wie ein neues Spiel an verwandelt hatte und nun immer noch mit Neugierde auf die Netz-Kunst schauen kann…

Im Atelier jedoch entstand eine Reihe von “Musterköpfen” als Malerei. In einer  Serie von 2×3 Tafeln, die als 6er- Gruppe im gleichen Bild-Format neben oder übereinander im Gesamtzusammenhang präsentiert werden können (soweit das damalige Konzept)…

K.S., 2001,-Ein Spieler-, Öl auf Leinwand, 65×80 cm

 

Das ganze dauerte dann eine Zeit von den ersten Bildern (der Tänzer,  der Träumer und der Spieler, 2001, – 2002/3 kamen dann der Rufer, der Poet und zum Schluss ein Clown).

Die Gegenwart zeigt in jedem Fall nun im 2. Jahrzehnt des Jahrhunderts, dass ich als Malerin nicht die einzige bin, die sich mit den  Veränderungen der digitalen Welten auf die Entwicklung des menschlichen Daseinsgefühls in individueller Art auseinander setzt!

Post a Comment