Im November jagt man keinen Hund aus der Hütte…

Monday, November 12th, 2018

[caption id="attachment_7744" align="alignright" width="300"] K.S., - Mann mit Hund-, 1988, Farbzeichnung, Wasserfarben, auf Lithokarton, 33,5x55cm[/caption] Warum ich die Zeichnung erinnere... das liegt also am Monat November! Kurz werden jetzt die Tage und das herrliche Licht aus einem etwas länger zurückliegenden Aufenthalt im bulgarischem Bojenzci ist sowieso passe'... aus einer Erinnerung heraus bleibt jedoch ...

Joseph Beuys mit Lorbeer…

Monday, November 5th, 2018

[caption id="attachment_7734" align="alignright" width="317"] K.S.,1988, Beuys mit Lorbeer, Farbholzschnitt,51,5x37,5 Druckstock unregelmäßig, als Homage[/caption] ...so ist ein Holzschnitt von 1986/88 zu einer Homage geworden... und immer noch hat dieses Blatt, wie fast alle meine Drucke eine persönliche Erzählung über Zeitbezug  und Anregungen zur Art der Formulierung... meine ersten Reflexionen zur Begegnung mit den ...

Ein Gedanke fliegt durchs Fenster davon…

Monday, January 29th, 2018

[caption id="attachment_7108" align="aligncenter" width="586"] K.S., 1988,-Berliner Fenster-, Grafit auf Japanpapier, 39X53,5cm[/caption] so manches mal, auch wenn man sich schon längstens an das Berliner Grau gewöhnt hatte, schickte man die Gedanken nicht nur auf eine Leinwand, sondern nutzte das Grafit um damit auf einem Blattpapier mit diesem zu wetteifern... so in etwa ...

Erinnerung an Banska Bystrica

Monday, April 24th, 2017

[caption id="attachment_6620" align="aligncenter" width="604"] K.S., Bildfindung, 2017, mit Sammlungsgeschichte[/caption] Schon in den 80er Jahren gab es in Banska Bystrica ein spezielles Interesse für den Holzschnitt. ich hatte das Glück 1988 und auch noch 1990 beteiligt zu sein. Nun durch den digitalen Zufallsfund sehe ich wie einfühlsam die fünf Beispiele in dieser speziellen Sammlung ...

Die törichte Jungfrau, wo gibt’s denn heute noch so etwas…

Monday, October 17th, 2016

[caption id="attachment_6284" align="alignright" width="348"] K.S.,1988, Farbholzschnitt, K.S., Farbholzschnitt, Druck, 30x35, Sammlung: Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder), Museum Schwerin( MV), Auflage 1-12[/caption] ... ntürlich hier beim Kramen in den Fächern! So ungefähr war die Situation in meinem Atelier in den Achtziger Jahren, zwischen Sinnlich und Bedrückt... vielleicht auch Abwartend. Aber immerhin, mit einer Hoffnung, ...

Gedrucktes im Fluss der Zeit

Monday, July 11th, 2016

  [caption id="attachment_6052" align="alignleft" width="275"] K.S., 1988, -Berliner Figuren-, Kaltnadelradierung, 37,5 x 48,8 cm[/caption] [caption id="attachment_6054" align="alignright" width="289"] K.S., 2001,Farbholzschnitt, 2PlattenDruck, Schwarz über Hellgelb, 46,2x58,7[/caption]                         Wenn sich ein Verlauf des Lebens mit verschiedensten Bildfindungen als Spiegelung einer Lebensform entwickelt hat; so sind es  sicherlich die gedruckten Blätter, die am stärksten auch ein Zeitgefühl ...

Landschaft – landscape

Monday, August 30th, 2010

[caption id="attachment_2054" align="alignleft" width="354" caption="Supflandschaft/ Uckermark, 1987/88, Öl/leinwand, 70x90 cm"][/caption] Wenn der Sommer sich abmeldet und das Licht etwas weniger wird, sucht die Malerin das UNERWARTETE auch im Vertrauten. Dazu gehören die Formen und Flächenfarben der Landschaften um Berlin herum.  Sie spiegeln in den gemalten Bildern, immer auch etwas vom UNBEWUSSTEN in ...

Stadtfiguren sind verwurzelt

Monday, October 26th, 2009

[caption id="attachment_1354" align="alignright" width="301" caption="Figürliches, 1988, Öl/Leinwand, 110x72 cm"][/caption] Auf einem Bild von 1988 ("Figürliches") gibt es ein sockelartiges Treppchen zu sehen; von der aus  die dargestellte Figur über ihre besondere Position nachdenkt und vom Betrachter abgewandt sehr wohl die sie umgebenden Dinge sieht aber auch gleichzeitig nicht sehen will... Das Bild ...

Zur Abwechslung: Nadelarbeit

Monday, May 11th, 2009

[caption id="attachment_967" align="alignleft" width="401" caption="Sehnsucht,1988,Kaltnadelradierung,Plattengröße15,5x23,5cm"][/caption] Nadelarbeit so wurde  eine Schulstunde in den 50iger Jahren genannt, um das Nötigste für die "Tragbarkeit" der eigenen Kleidung verbessern zu können. Wenn ein Knopf ab gerissen, so war der wohl "mit einer heißen Nadel " genäht. Das waren die vertrauten Sprüche und Bemerkungen der Umgebung. Daran ...

Dreiteilig im Zweigeteilten

Monday, February 16th, 2009

Märkische Bilder, 1986/88, Öl/LW, 147x80,152,130,147x60cmDrei - Das Triptychon in der Moderne - so heißt eine Ausstellung im Kunstmuseum Stuttgart . 60 Werke aus der Sammlung und Leihgaben von überall sind zusammen gekommen. Nun ist natürlich meine große Arbeit aus der Zeit von 1986/88 -Märkische Bilder- nicht dort zusehen. Selbstverständlich, wie ...