Dialog der Fundstücke

Monday, October 16th, 2017

[caption id="attachment_6937" align="alignright" width="378"] K.S., Duale III, 2001/03, Öl auf Leinwand, 55x69 cm[/caption]   Ungewiss ist meist die Herkunft der gefundenen Formen und aufgelesenen Teilstücke aus vergangenen Tagen... anregend ist es jedoch sie auf besondere Art zu betrachten, oder etwa auch als etwas Vertrautes in eine Beziehung zu bringen... mit diesen Gedanken entstand ...

Ein Bildobjekt von 1999

Monday, April 4th, 2016

[caption id="attachment_5895" align="alignright" width="434"] K.S., 1999,-Duale 1-, Bildobjekt, Öl auf Leinwand, Leinenfläche vernäht, Atelierleiste, 57x67 cm[/caption] Aus einem  sinnlich und haptischem Experiment entstanden vor Jahren eine Gruppe mehrerer Tafeln die ich als Duale bezeichnet hatte... es sind die Reflexionen und Eindrücke der Wahrnehmungen über die Wirkung von Strukturen und Beschaffenheit von Materialien ...

Heute hervorgekramt…

Monday, December 12th, 2011

[caption id="attachment_2949" align="alignleft" width="288" caption="K.S., 1999, Mischtechnik, auf Fotorohkarton, 70x50 cm aus der Serie-Die Automobilisten-In der  dunklen Vorweihnachtszeit hilft zur Stimmungsaufhellung so manches: Kerzenschein, Weihnachtsmärkte, Singen, Konzert, und alles was Freude macht..."][/caption]   Die Malerin versucht es meistens mit der Farbe... und mit der "Wasserfarben-Malerei"  kommt man auch in einem nicht ganz ...

Träume mit offenen Augen!

Monday, May 9th, 2011

Am besten man träumt mit offenen Augen und nimmt die ganzen Hoffnungen der Welt mit in die eigene Bewusstheit. Denn ohne die Erinnerungen an Gefühle und Erlebnisse, an Geschichten die gehört oder gelesen, an Filme und Bilder die wir gesehen... hätten wir dann noch Träume? ... Ja, der Traum vom Frieden der ist ...

Sponsor gesucht -eine Aktion

Monday, April 11th, 2011

[caption id="attachment_2609" align="alignnone" width="354" caption="Ich-Kopf,1999/2000, Mischtechnik/Leinwand, 195x140 cm"][/caption] Etwas ungewöhnlich, wenn für den eigenen Kopf eine Bezahlung in Euro, Dollar oder sonst etwas ähnliches Geld gesucht wird, sozusagen ein "Kopfgeld"! Aber alles ist möglich, denn schon seit längerem, befindet sich eine Leihgabe der Berliner Malerin Karin Sakrowski (Berlin) im Museum Junge Kunst ...

Ab und zu Unterbrechungen einfügen!

Monday, June 7th, 2010

Wollen wir in der heutigen Zeit nicht als "Traumwandlerin" sondern als Malerin unsern Lebensweg begehen, ist es mitunter schön Unterbrechungen zwischen den entstehenden Bildern aushalten zu können. Das geht am besten als Wanderung. Eventuell auch durch eine "Fahrt ins Blaue", oder auch schon durch eine Augenwanderung auf den wartenden angefangenen Leinwänden im ...

Ab heute staunen wir wieder

Tuesday, April 6th, 2010

Die besten Erfahrungen über den Begriff unserer Zeitlosen Zeit ist das  Kramen in den Fächern meines eigenen Werkraums. Das Besondere daran ist die Freude an den Möglichkeiten dabei den Blick zu verändern und gleichzeitig das kreative Staunen immer wieder zu erleben. Wie nach dem Osterfest die Suche nach dem Neubeginn sich ...

Wie weit und wie nah ist der Äquator

Monday, March 22nd, 2010

[caption id="attachment_1760" align="alignleft" width="300" caption="Äquator, 1999, Öl/Leinwand, 40x45 cm"][/caption] Ach du meine Güte, nun ist mein Bild vom Äquator auch schon 10 Jahre alt. Wundersam erscheint mir jetzt mein eigener  Hinweis auf die Malweise von Baselitz, seine Bilder "verkehrt herum zu malen". Aber damals hatte die Eigenschaft der doppelseitigen Betrachtung eines ...