Meine Formfindungen werden als Bild zum Eigensinn…

Monday, October 2nd, 2017

[caption id="attachment_6922" align="alignright" width="305"] K.S., 2009, Objektbemalung/Collage, Mischtechnik, 19,8x15 cm[/caption] ...so etwa ist die gedachte Bedeutung meines "street-head-projekt": nämlich, ein besonderes Zeichen begleitet mich schon einige Zeit auf meinen Wegen... am Anfang war die Idee, mit kleinen Kopf-Zeichen anonyme Plätze zu besetzen. Einerseits um spontan Gesehenes sich als  Ausschnitt urbaner Wirklichkeit bildhaft ...

Die Magie der Zahlen als Polaroid-Projekt

Monday, October 22nd, 2012

[caption id="attachment_3789" align="alignright" width="378"] K.S., 55 Polaroid Fotos zum -Zahlen-Projekt 1-111-[/caption] Seit dem Sommer 1997 besitze ich als Geschenk eine Polaroid-Kammera die ich sehr gerne verwendet habe, trotz verschiedener Unhandlichkeiten! Es gibt einige Serien von Aufnahmen "in meinen Fächern", die in keiner anderen Technik ihre Ausdrucks-Wirkung erreicht hätten. Fast wie gemalt kommen ...

Ich hab’ meinen Kopf nicht verloren!

Monday, September 3rd, 2012

Auch selbst beim Kleben in den Straßen auf allen meinen Wegen geht mein Kopf nicht verloren... [caption id="attachment_3606" align="alignleft" width="430" caption="Wandzeichen mit Kreuzform, 2009, Öl auf Leinwand, 40x50 cm"][/caption] ...gerade deswegen ist die Erfindung und dann die Verwendung des besonderen  eigenen Zeichens irgendwie auch  so etwas wie ein "Schutz-Ritual", dass man sich ...

Bilder sprechen für sich

Monday, August 6th, 2012

[caption id="attachment_5783" align="alignleft" width="271"] K.S., 2009/12, -Das Tuch-, Öl auf Leinwand, 50x40 cm[/caption] Nicht alle Bilder müssen besprochen werden, damit sie in der Welt sind... denn für deren Existenz hat ja schon das Malen gesorgt. Und gerade die bestimmte Art und Weise, wie die Farben gesetzt sind und die Formen sich daraus ...

Ein Bild schaut als Zeichen auf den Betrachter zurück

Monday, March 26th, 2012

[caption id="attachment_3224" align="alignright" width="237" caption="Der Wagen, 2009, Öl/Leiwand, 38x28 cm"][/caption] Im Werkraum "existieren" die Bildgeschichten gleichzeitig im Jahresablauf. Im realen Berliner Atelier gibt dann das Flühligslicht den Farbton an. Aber das Atelier  ist nicht nur erfüllt von Helligkeit, sondern es schwirren Träume, Hoffnungen, Wünsche und Annäherungen an das "Vorhergewußte" als ein Frühjahrsgesumm in ...

“Und wir versinken doch”…

Tuesday, December 27th, 2011

... so schrieb die Malerin noch am 25.08.2009 eine Notiz in ein analoges Bildtagebuch unter eine Illustration der Empfindungen, wenn man die Vielfalt des Netzes und die damit verbundenen Anregungen aller dort aktiven Teilnehmer wahrnehmen will... [caption id="attachment_2988" align="alignleft" width="192" caption="Versunkenheit, 2009, Mischtechnik auf Strukturpapier, 50x32 cm"][/caption] Aber heute ist es kein ...

Die Vermessung der Zeit

Monday, November 15th, 2010

[caption id="attachment_2297" align="alignleft" width="355" caption="Stundenköpfe, 1996/97, 12 Teile, Acryl auf Karton, je 70x50/gesamt 216x208 cm"][/caption] Wie leben wir, wie sind wir, wie geht es uns, was sagen wir, wie verstehen wir, was wünschen wir, was wissen wir, wie werden wir und wie sehen wir uns selbst in einer wohlmöglichen zeitlosen Zeit... ...

Zwischen den Zeiten liegt das Grau

Tuesday, December 29th, 2009

[caption id="attachment_1497" align="alignleft" width="210" caption="Komet 5 (Für B.), 2003 Collage und Gouache auf Graukarton, 59,5x50 cm"][/caption] Nun warten wir schon auf das Neue...aber wenn am Tage uns die Helligkeit verschluckt wird, fällt  uns die Ungeduld in die Erwartung! Zum Erhalt der kreativen Stimmung werden gerne von vielen Nachbarn die letzten Tage und Stunden des ...

Meine Jahresgabe als Ruf

Monday, December 21st, 2009

[caption id="attachment_1473" align="alignleft" width="414" caption="Ruf X ! , 2009, Kaltnadelradierung auf Bütten, Auflage 30, Eigendruck "][/caption] Ein freundliches Hallo, an alle meine Bekannten und an die mir noch unbekannten Sucher/Besucher meines -webwerkraums -  Frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr - In alter Form habe ich, als Berliner Malerin auch ...

Unser Feld hat keine Grenzen mehr…

Monday, December 7th, 2009

[caption id="attachment_1439" align="alignleft" width="365" caption="Der Gärtner, 2004, Öl/Leinwand, 100x80 cm"][/caption] "Der Gärtner": sind wir das? Diese Frage kann die Malerin des Bildes damit eigentlich auch nicht beantworten... nur ganz einfach mit der Malerei neue Fragen provozieren: Aus dem 'geflügelten Wort' Theodor Fontanes: "Das ist ein weites Feld..." ist eine imaginäre Fläche geworden, ...