Mit Innerem Blick zu neuem Erkennen

Monday, July 23rd, 2018

[caption id="attachment_7564" align="alignright" width="327"] -Oval (Verschnitt)- K.S., Oktober 2011, Öl auf Leinwand, 70x50 cm[/caption]   Bilder, die wie eine unaufhaltsame Flut täglich auf uns einströmen, schaffen es jedoch mit Nichten immer auch wahrgenommen zu werden. Es gibt im Werkraum Zeiten in denen es sich noch ereignen kann, dass etwa das Format einer im ...

Ein “Aufschlag” hat als Bild eine Form

Monday, July 28th, 2014

[caption id="attachment_4906" align="alignright" width="414"] K.Sakrowski, 2011,-Ellipse (Aufschlag)-,Öl auf Leinwand[/caption]   Lange Jahre bevor dieses Bild entstanden ist, hatte ich beim Wandern in der Natur immer wieder  ein körperliches und räumliches Bild zugleich. Es entstand wie ein Gefühl des Eins-Seins im Gehen und Sehen. Das Selbst,  als eine Empfindung -zugleich als Körper und Raum-. Der ...

Tonangeben für eine erhoffte Sommer-Juli-Woche

Monday, June 30th, 2014

[caption id="attachment_4866" align="alignleft" width="348"] -Der gute Ton-, K.S.,2011, Öl auf Leinwand, 83x60 cm[/caption]     Wie kann es anders sein, als dass der Juli sich demnächst noch zum Sommer entwickelt... -es wäre schön, wenn mein Bild von 2011 etwas dahingehendes beschwören könnte. Es gibt ja Menschen, die Bilder mit allen Sinnen erleben können. Fünf Sinne und ...

Nachlese zur Zeitvermessung

Monday, October 8th, 2012

[caption id="attachment_3755" align="aligncenter" width="467"] Nahe Ferne,K.S., 2011, Öl auf Leinwand, 72x96,5 cm[/caption]   Wer im Sommer seine Zeit auf Reisen vermessen hat und die Ausstellung in Pankow nicht sehen konnte, kann jetzt auf meiner Blog-Seite: Art-Contend mit einem digitalen Rundgang meinen Erntedankbeitrag 2012 nachempfinden.    

Blondes Keuz und ein Helmkopf…

Monday, March 12th, 2012

[caption id="attachment_3190" align="alignleft" width="268" caption="K.S., 2011, Blondes Kreuz, Öl/Leinwand, 32x25 cm"][/caption] Die Malerin nimmt teil an den Protestaktionen gegen einen geplanten Kulturabbau in Pankow!  Sehr Viele Künstlerinnen und Künstler  haben sich im ZWISCHENSPIEL mit einer Ausstellung in der Galerie parterre solidarisiert. Heute beim Montagskramen denkt sie schon an den nächsten Protesttag ...

Freiheit Verstellt ?

Monday, March 5th, 2012

[caption id="attachment_3172" align="alignright" width="430" caption="Fotocollage, Atelierstillleben, K.S.2011"][/caption]   Der Blick bleibt frei, auch wenn enges Denken  die gewünschte Welt verstellt...   Die Malerin erhofft sich aus den Reflexionen ihrer Bilderwelt immer auch für sich  selbst neue  Anregungen, um ja auch alle Möglichkeitenen von Freiheiten ausloten zu können. Das montägliche "Kramen in den Fächern" ...

“Und wir versinken doch”…

Tuesday, December 27th, 2011

... so schrieb die Malerin noch am 25.08.2009 eine Notiz in ein analoges Bildtagebuch unter eine Illustration der Empfindungen, wenn man die Vielfalt des Netzes und die damit verbundenen Anregungen aller dort aktiven Teilnehmer wahrnehmen will... [caption id="attachment_2988" align="alignleft" width="192" caption="Versunkenheit, 2009, Mischtechnik auf Strukturpapier, 50x32 cm"][/caption] Aber heute ist es kein ...

Zwei mal gefunden

Monday, December 5th, 2011

Was ist das eigentlich mit den Fundstücken..., die sich der Malerin auf ihren Wegen ins Auge stellen? Etwas zu finden bedeutet oft für die Malerin sich selbst als ein Art neue Entdeckung zu anderen Wirklichkeiten  zu empfinden . " Das Schönste ist es dann vor allem, wenn aus den Findungen ...

Von Innen nach Aussen

Monday, November 28th, 2011

[caption id="attachment_2920" align="alignright" width="347" caption="Strenger Maskenkopf,2011 , Farbzeichnung auf Strukturpapier,36x54 cm"][/caption] Ein Wunder in der Malerei ist die Begegnung mit sich selbst, gerade dann wenn der Blick als Frage auf das Innere gestimmt ist, wie es  in den etwas licht ärmeren Zeiten geschieht. Die Malerin hat das Glück doch immer wieder Staunen ...

“Papier ist geduldig oder die Geduld der Papierliebe “

Monday, November 21st, 2011

  [caption id="attachment_2902" align="alignleft" width="350" caption="-Kleines Inkarnat im Farbkästchen- 2011, Mischtechnik auf Strukturpapier, 36x49 cm"][/caption] ... nicht alle "SPRUCHWEISHEITEN" sind berechtigt, manche Erfahrungen der Malerin sind in Bezug auf Papier und Geduld  ganz anderer Art. Grade die Papierarbeiten, kehren das Ganze in's  Gegenteil. Die Geduld und natürlich die Liebe zum Material ist ...