Wenn alles zu dick aufgetragen ist…

Monday, January 18th, 2016

[caption id="attachment_5767" align="alignright" width="447"] -Im Mittelgrund- K.S., 2011/13, Öl auf Leinwand, 60x75 cm[/caption] ... dann ist es irgendwann gut, wenn eine Schicht von Oberflächlichkeit so informell ab platzen kann! Plötzlich kommen dadurch schon mal ganz verschiedene Eigenheiten und Eingebungen zum Vorschein. Auch passt es, wenn der eigentliche Untergrund noch immer nicht zu ...

Berlin als Stadt-Gewaechs

Monday, November 30th, 2015

[caption id="attachment_5685" align="alignright" width="412"] K.S., 2012/13, Behaust - Unbehaust, Vorzeichnung, Kohle und Acryl auf Leinwand zum gleichnamigen Bild 2013[/caption] Die Vorzeichnung für meine Berliner Stadtlandschaft -Behaust-Unbehaust- (2012/13) ...assoziierte eine Sicht auf  fast unendlich scheinende Möglichkeiten dass  jeder in der Stadt als ein Teil der Wirklichkeit seinen Platz finden kann. Jedoch so wie ...

Die Farbe formt ein Bild

Monday, September 29th, 2014

[caption id="attachment_4995" align="alignleft" width="384"] -Heißer Sommer (Die Hausmeister)-, K.S., 2014, Öl auf Leinwand, 70x50cm[/caption]   Es ist zu schön, mit der Farbe auf einer Leinwand etwas Unsichtbares zu einer Erzählung werden zulassen... auch dann, wenn die Komposition des entstehenden Bildes von jeder gesehenen Wirklichkeit sich beim Malen entfernt, so wird doch am Ende ...

Ich suche noch immer eine Stelle für Blau

Monday, September 15th, 2014

[caption id="attachment_4981" align="alignleft" width="450"] K.S. 2013/14, Installation, Werkraum, (Detailaufnahme)[/caption] Wenn ich montags im Werkraum meine Blicke schweifen lasse öffnen sich in meiner Gedankenwelt Fenster der Erinnerungen. Meine Augen erfahren jedoch gleichzeitig einen unendlichen Bilderstrom. So gelange ich mit dem -webwerkraum- in das Netz der Gegenwart. Nicht mehr nur meine eigenen Bilderlebnisse fordern mein ...

Die Malerei ist mein Zwiegespräch

Monday, June 2nd, 2014

  [caption id="attachment_4839" align="alignright" width="365"] -Mein Zwiegespräch- K.S., 2013, Öl auf Leinwand 80x60 cm[/caption]   Bei der Bildfindung  auf der Fläche einer Leinwand ist die Bildgeschichte nicht im Voraus bestimmt... vielmehr ist das ganze Drumherum und die eigene Befindlichkeit der Anlass und das Ziel mit der ganzen Sache in ein Gespräch zu kommen. Zum Beispiel befinden ...

Mit dem Kopfthema ist es nicht getan…

Monday, May 5th, 2014

[caption id="attachment_4792" align="alignright" width="220"] -Helm-Kopf und Keuzform-, K.S., 2013, Öl auf Leinwand, 50x23. Zwei von Fünf Bildzeichen, 125x23 cm[/caption]   ... Das Bilder malen braucht zu allen Zeiten eine innere Beziehung zum Gegenstand. Auch dann, wenn  jedes Bild in seinem Wesen eine Abstraktion verlangt. Wohl möglich wird der Zustand des eigene Kopfes zum ...

Ein Mal mit Gedankenpause

Monday, April 28th, 2014

[caption id="attachment_4776" align="alignleft" width="343"] -Meditation- K.S., 2013, Öl auf Leinwand, 25x23 eins von  5-Bildzeichen, zusammen: 125x23cm[/caption]   Alles grün , blüht und tiriliert als Verlockung zum Streben ins Freie. Mit allen Sinnen kann man hier in diesem Jahr den Frühling treffen... und dabei vielleicht das Satt-Sehen  erlernen. Um das Gefühl danach einmal ausdrücken ...

Meine Jahresgabe 2013 -Blick-Entfaltung- mit guten Wünschen für 2014

Monday, December 30th, 2013

[caption id="attachment_4614" align="aligncenter" width="502"] - die fertige Auflage meiner Jahresgabe 2013[/caption] am letzten Montag in diesem Jahr sind fast alle Drucke als Jahresgrüße in viele Himmelsrichtungen gesendet! Die Auflage von 20 Stück mussten dieses mal genug sein! Die beiden Druckstöcke haben gut gepasst und die lustigen Farbflecken sollen eine frohe Stimmung ...

Zum Weihnachts-Fest ein Zitterspieler

Monday, December 23rd, 2013

[caption id="attachment_4606" align="alignright" width="334"] K.S. Weihnachtsgrüße, 2013, als Zitterspiel, Zeichnung und Collage, im Collage-Buch, Seite 49,  25x19 cm[/caption]   ein Weihnachtsbaum darf nicht fehlen... gerade ist bei mir als Mail ein in feinem grünem Seidenpapier  geschnittenes Exemplar eingetroffen unverwechselbar ist die Form aus meiner Kindheit... wunderbar erinnert! Dazu hat sich nun meine letzte ...

Die Metamorphose einer Briefmappe

Monday, December 16th, 2013

[caption id="attachment_4600" align="alignright" width="430"] K.S.,2006 - Ganz und gar Verschwommen - Stifte und Tusche auf Brief-Mappen-Deckel , 28x38 cm[/caption] ... wenn meine Hände ein Material befühlen, ergeben sich neue Verbindungen zu vergessenen Bildern. Wie mit anderen Augen, erscheinen beim Berühren der erwählten  Oberflächen zu Mal- oder Zeichengründen, die verborgenen Formen aus Träumen ...