Eine Druckgrafik von 1989…

Monday, October 9th, 2017

[caption id="attachment_6931" align="alignleft" width="336"] K.S.,1989, -Kopf mit fliehender Form- Kaltnadelradierung, 40x53 cm[/caption] ...ohne Verfallsdatum. Auch die Mappen mit den gedruckten Gedanken halten zum Montags-Kramen immer noch Überraschungen bereit... vielleicht als ein kleiner Rückblick auf vergangene Zeiten? So sieht das Blatt eigentlich gar nicht aus ; -  gedankenschwer ist die Luft heutzutage  also immer noch! Was ...

Zwei von Zwölf Teilen einer malerischen Untersuchung, je 33×24 cm

Monday, September 11th, 2017

[caption id="attachment_6853" align="alignnone" width="343"] K.S. -Canon-, 1998/99, Öl/Leinwand, 2 von 12 Teilen, je 33×24 cm[/caption] Schon zu den Zeiten der  ersten Berührungen mit den digitalen Möglichkeiten, aber noch ganz im Umgang mit den eigenen Erfahrungen der schwierigen Annäherung an die vorgegebenen Formen, entstand eine zwölfteilige Bildgestalt ...

Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...

Ansichten -Tag und -Nacht im Budissin

Monday, April 10th, 2017

[caption id="attachment_6581" align="alignleft" width="300"] K.S., Austellungsdetail, Blick ins ZEITFENSTER, Galerie Budissin, Bautzen 2017, screenshot,[/caption] Den Frühling in Bautzen einzuläuten, ist sinngebend, wenn man das Glück hat, solches mit einer Ausstellung in der Kunstvereinsgalerie -Budissin- zu tun... Zurück in Berlin, sind heute in der Rückschau zwei Einblicke als Kontraste zusehen. Fünfzehn Bilder und ...

Das Schweben zwischen Traum und Wirklichkeit

Tuesday, March 21st, 2017

[caption id="attachment_6530" align="aligncenter" width="500"] K.S., 11.März, 2017, Kohle und Grafit auf Bütten, 48x62 cm[/caption] Wenn es nichts Wirkliches geben würde, dann hätte man wenig zu erzählen... zum Glück gibt es aber die Bilder, die ohne Worte ihre Geschichten in der sogenannten Mal-Haut erkennen lassen.

Kleines Gespräch der Fundstücke

Monday, March 6th, 2017

[caption id="attachment_6515" align="aligncenter" width="398"] K.S., 2017, Fundstück-Collage, 28,5x 32,5 unregelmäßig[/caption] Bei meinem Papier-Theater sind "die Bretter die die Welt bedeuten" meine Zeichentischplatte und das drumherum des Ateliers. So einiges an kuriosen Formen bleibt immer in Reich und Sichtweite. Wer davon die Hauptrolle übernimmt ist oft ganz ungewiss; also, alles schon mal ...

Erinnerung an die Wilden 80er Jahre in Schwarz-Weiß

Monday, February 20th, 2017

[caption id="attachment_6489" align="aligncenter" width="429"] -Frühlingshaftes-, Öl auf Leinwand, 100x130 cm ("ich hab den Farbfilm vergessen...") Dokumentationsfoto K.S., 1986,[/caption] Wieder einmal eine virtuelle Begegnung mit dem sogenannten Weltgefühl der alten Zeit in den sogenannten Neuen Ländern in Deutschland... In Bezug auf die Ausstellung "Die Wilden 80er Jahre" -in der Deutschen Malerei- im POTSDAM ...

Die Figuren-Landschaft als Bilder-Rätsel

Monday, January 16th, 2017

[caption id="attachment_6429" align="alignright" width="450"] K.S.,1993/94, Figuren-Landschaft I, (Die Klippe), Öl/Leinwand, 55x70 cm[/caption] Oft hat sich die Wirkung meiner Bilder, auch für mich selbst, in rätselhafter Weise und im laufe der Jahre in verschiedenster Form verändert... So stellt man immer wieder fest, dass die durch Malerei gefundenen Zeichen im nach hinein bei jeder ...

“Mehr Spielraum für die Kunst”…?

Monday, August 1st, 2016

[caption id="attachment_6090" align="alignleft" width="264"] -Spielraum-, K.S., 1977-78, Öl auf Leinwand, 12ox90 cm[/caption] [caption id="attachment_6096" align="alignright" width="220"] Plakat: K.S., Galerie Mitte 1979, Gegemstimme: -Spielraum-[/caption]                                 -Spielraum- ein Bild von 1977/78 verweist in seiner Form und dem Titel als Bilderzählung, auf die damalig herrschende Enge im Kulturbetrieb der DDR. Doch zu der Zeit hatten viele Künstler ...

Bilder als Erzählung von erlebter Geschichte

Monday, July 25th, 2016

[caption id="attachment_6078" align="aligncenter" width="479"] K.S., -Die Burg-, 1987-90, Öl auf Leinwand , 100x140 cm[/caption] Hier, von jetzt gesehen: - ein Zeitfenster zu den Jahren der Enge - kommt nun aus meinem Archiv, etwas wie ein Spuck daher... aber als Gegenstimme zum damalig erlebten Lebensgefühl eine Spiegelung der verbliebenen Möglichkeiten vom Bleiben ...