Dialog der Fundstücke

Monday, October 16th, 2017

[caption id="attachment_6937" align="alignright" width="378"] K.S., Duale III, 2001/03, Öl auf Leinwand, 55x69 cm[/caption]   Ungewiss ist meist die Herkunft der gefundenen Formen und aufgelesenen Teilstücke aus vergangenen Tagen... anregend ist es jedoch sie auf besondere Art zu betrachten, oder etwa auch als etwas Vertrautes in eine Beziehung zu bringen... mit diesen Gedanken entstand ...

Eine Druckgrafik von 1989…

Monday, October 9th, 2017

[caption id="attachment_6931" align="alignleft" width="336"] K.S.,1989, -Kopf mit fliehender Form- Kaltnadelradierung, 40x53 cm[/caption] ...ohne Verfallsdatum. Auch die Mappen mit den gedruckten Gedanken halten zum Montags-Kramen immer noch Überraschungen bereit... vielleicht als ein kleiner Rückblick auf vergangene Zeiten? So sieht das Blatt eigentlich gar nicht aus ; -  gedankenschwer ist die Luft heutzutage  also immer noch! Was ...

Gedankensplitter als Weg zum Bild

Monday, August 7th, 2017

[caption id="attachment_6801" align="aligncenter" width="484"] K.S., -Torso, Transformationen-, Bildschirmfoto der Gedankensplitter, 2016/17[/caption] Fast jedes meiner Bilder hat diverse Ursachen oder verschiedene Wege, bevor es sich zu seiner eigentlichen Sichtbarkeit entwickeln kann. Gedanklich  ist es fast ausgeschlossen an einem einzelnen Bild den malerischen Prozess zu beschreiben; -was meine Erfahrungen jedoch betrifft, sind es geradezu ...

Die Fähre von Sassnitz nach Trelleborg als Achtzigerjahre Signal

Monday, July 10th, 2017

[caption id="attachment_6750" align="alignleft" width="427"] K.S. -Fähre (Sassnitz-Trelleborg)-, 1986, Aquarell-Zeichnung, 24,5x28,5, Sizzen-Block[/caption] Vom Ostseeufer bei Sassnitz auf Rügen, war in den 80er Jahren nur schon das einfache Erblicken der Überfahrt einer Fähre nach Schweden und zurück, ein erstaunlicher Sehnsuchts-Verstärker. Widersprüchlich ging es mir mit meinem Skizzen-Block am schönen Strand der Ostsee... im gleichen ...

Der Sommer der ist da…

Monday, June 19th, 2017

[caption id="attachment_6713" align="alignright" width="393"] K.S.,1991/2000, Fensterflügel, Öl auf Leinwand, 50x90 cm[/caption] ...hier im Atelier lässt es sich trotz aller Verlockungen zusammen mit angefangenen Bildern immer noch gut aushalten... wobei meine Detailaufnahme zu einem Bild vom Anfang der 90er Jahre gehört... nun ist es wieder ans Licht geholt und erinnert an eine spezifische ...

Eine Findung aus Assoziationen als Pfingst-Collage

Monday, June 5th, 2017

[caption id="attachment_6699" align="aligncenter" width="419"] K.S., 2017, - Kopf-Dusche -, Collage und Stift, Auf gelblichem Karton, 17,2x19 cm[/caption] Schön wenn es im Jahreslauf Unterbrechungen in Gestalt von Feiertagen mit uralten Erinnerungen gibt, über die man immer wieder auf verschiedene Weise nachdenken kann. Hier gibt es zwar einen Titel aber wenn die Teile im ...

Wie sich die Bilder gleichen…

Monday, May 29th, 2017

[caption id="attachment_6691" align="alignleft" width="461"] K.S., -Sumpflandschaft-, 1986/87, Öl auf Leinwand, 60x80 cm, gerahmt[/caption] ...in der Anschauung entspricht das Seherlebnis nicht immer der Wirklichkeit, aber allgemein macht sich wohl jeder ein Bild von dem was ihn umgibt. Jedoch mein gemaltes Bild aus den 80er Jahren hat wiederum viele Möglichkeiten der Lesart, als Anregung ...

Bald wird mein -ZEITFENSTER- in Bautzen geöffnet

Monday, April 3rd, 2017

[caption id="attachment_6568" align="aligncenter" width="518"] Einladung zur Ausstellung ZEITFENSTER 2017, Galerie Budissin, D-02625 Bautzen, Schloßstraße 19[/caption] Das Aufbauen einer Ausstellung hat immer den schönsten Reiz. Besonders wenn es gelingt die Erwartungen und Hoffnungen auf die Wirkung der Bilder bestätigen zu können. Mit einer gelungenen Hängung könnte dann der Galerie-Raum zu einer Bühne ...

Der “Wille zum Bild” leicht und schwer zugleich…

Monday, February 13th, 2017

[caption id="attachment_6477" align="alignleft" width="342"] K.S., 2015, -Der Traum-, Öl auf Leinwand, 78x55cm[/caption] ...aber vor allem gehört dieser Wille zu einem Weg, der einmal begonnen, sich weiter verzweigt und auch nicht mehr verlassen werden kann:  Die Malerei ! In erwachendem Bewusstsein fließender Gedanken, gibt es ein Werden und ein Verwandeln der erlebten oder ...

Den Lauf der Zeit kann Niemand aufhalten…

Monday, February 6th, 2017

[caption id="attachment_6464" align="aligncenter" width="419"] K.S., 2015, Fliehende Zeit, Öl auf Sackleinen, 60x80[/caption] ... so ist es wohl mit den Unmöglichkeiten; -wir Menschen versuchen es mit unserem Dasein trotz alledem immer wieder Zeit zu vermessen. Wenn auch auf die verschiedenste Weise, so etwa aufs Häufigste, in den Gedanken an Vergangenes oder in ...