Ein ‘Veto’ der Fundstücke

Monday, June 17th, 2019

[caption id="attachment_8093" align="aligncenter" width="367"] K.S., 2016, 'Veto', Bildobjekt, 38x53 cm, Fundstück-Collage[/caption] -Ein Bild ist ein Bild-, das kann man vorerst ein mal so hinnehmen, oder zumindest so als gesehen gelten lassen. Hierbei haben jedenfalls die beteiligten Fundstücke  das Veto-Recht übernommen, nämlich sie sind und waren selbst der Anlass des Widerspruchs, in ihrem ...

Frei geschwommen aus trüben Wassern

Monday, June 3rd, 2019

  [caption id="attachment_1190" align="aligncenter" width="456"] K.S., -Schwimmer ohne Herkunft, 1989-, Farbholzschnitt, 45,5x63,5[/caption] Vieles war also 1989 schon vorausgesehen: "Die Schwimmer ohne Herkunft" -aber obwohl wir als Paar schon viele Übungen als Freischwimmer hinter uns gebracht hatten, so gibt es leider immer noch dunkle Strudel mit unbeherrschbaren Tiefen in so manchen undurchsichtigen Gründen, die ...

Ein neuer Holzschnitt ist gerade entstanden…

Monday, April 8th, 2019

[caption id="attachment_7999" align="alignleft" width="460"] K.S., Das Paar (Retro Virus), Farbholzschnitt, 2018/19, Plattengröße: 24x 27 cm[/caption] ... im Februar ist mir eine Zeichnung aus den "Wilden Achtziger Jahren" in die Hände gefallen und da hat's bei mir wieder mal gefunkt..., so geht's mit der Holzschnitt-Technik; nun ist wieder einmal eine Edition entstanden... alles ...

Ein Fund-Stück mit Assoziationen

Monday, January 28th, 2019

[caption id="attachment_7885" align="alignright" width="371"] Komposition, K.S., 2019, Digitale Photographie,[/caption] "Ich suche nicht ich finde!" ein überlieferter Ausspruch von Picasso... sehr einprägsam; jedenfalls forderte mich seine Behauptung immer heraus, um für mich selbst, aber vor allem dann auch aus der mich umgebenden Wirklichkeit, etwas herauszufinden. Gedanklich erscheint es mir vom jetzigen Stand der ...

Ein Netz-Fund erinnert in mehrfacher Weise an vergangene Zeiten…

Monday, January 14th, 2019

[caption id="attachment_7856" align="alignleft" width="398"] K.S., Foto-Collage, als Netz_Fund, Vignette: Horst Hussel, Illustration: Karin Sakrowski, für Jessenin, 1982[/caption] Nichts geht sozusagen hier im Netz ganz verloren, nur die Zeiten ändern sich... und damit die Sehweisen, wie schon oft festgestellt und besprochen. Trotz allem erinnert  in besonderer Weise gerade das bildhafte Tun in schönster ...

Ein dunkler Stein aus innerer Sicht erhellt…

Monday, October 15th, 2018

[caption id="attachment_7690" align="aligncenter" width="387"] -Maskenkopf-, K.S., 2005, Dunkler Stein, 13x17x7,5 cm[/caption] Heute zum "Kramen in den Fächern" wird dieser handhabbare Maskenkopf als Fotografie von 2008 hervor gezeigt! Entstanden ist er allerdings schon vor längsten und ganz unbekannten Zeiten... ein dunkler sogenannter Speckstein der aus Abbruchgewinnung mit den noch zu sehenden Eigenschaften, wie ...

Hier eine Farbzeichnung aus dem Zeichenschrank von 2016

Monday, October 8th, 2018

[caption id="attachment_7684" align="aligncenter" width="482"] K.S., -Vernissage-, 2016, Farbzeichnung, Faltung, Acryl auf Werkdruckpapier, 36x51cm[/caption] Das Kinderspiel hat Pate gestanden: "zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh und seht den fleißigen Malern zu"u.s.w.! So ungefähr geht ein Reim um zum gemeinsamen Spiel aufzufordern, zumindest im weiteren zum mit-singen und -tun. Sinnreich passend zur ...

Die Bäume von Berlin sind die Seele der Stadt

Monday, August 20th, 2018

[caption id="attachment_7616" align="alignright" width="342"] K.S.,1991, Aquarell auf Japanpapier, 44,5x60 cm[/caption] Es gab in den Jahren schon einige Sommer die zu heiß und zu trocken daher kamen... und so wie in diesem Jahr, wird nicht nur mit meinem Blog-Eintrag und dem Aquarell von 2001 die Erinnerungen daran geweckt... -denn die Bäume der Stadt ...

“Wenn es unter den Nägeln brennt”… wird so manchmal ein Bild-Objekt daraus

Monday, May 28th, 2018

[caption id="attachment_7464" align="alignright" width="390"] K.S., 2018,- Brennwerk-, Mischtechnik, Tusche , Acryl, Collage auf Karton, 42x29,5 cm[/caption]   Auch wenn man kein Sprachforscher ist, findet man gerade im Laufe eines Malerinnen-Lebens doch auch dazu, durch und mit der Sprache, in eine Nähe zur eigentlichen Ursache der Entstehung eines Bildes zu finden; - dankbar den ...

Eine gefundene Tafel verwandelt sich langsam zur nachempfundenen Landschaft…

Monday, April 30th, 2018

[caption id="attachment_7260" align="aligncenter" width="558"] K.S.,2018, auf der Staffelei, die rätselhafte Tafel mit Landschaft, Digitale Photographie[/caption] Schon durch die Berührung einer Fläche, deren Maße und den haptischen Eigenschaften, hat mich eine im Atelier wieder entdeckte (fragmentarische) Bildtafel herausgefordert, um sich mit dem eigenwilligen Format auseinander zu setzen. Das aktuelle Ergebnis erzeugte mit der ...