Neue Anregungen aus den “eigenen Tiefen meiner Fächer”

Monday, February 19th, 2018

[caption id="attachment_7137" align="alignright" width="435"] K.S.,Studie, Ausblick auf die Spree, Fischerinsel Berlin Mitte[/caption] ein Wunder ist es, wenn man beim "Kramen in den Fächern" auf eine frühere Studie trifft, die immer noch ihre besondere Authentizität und eine kraftvolle Ausstrahlung behalten hat. Hier ist es ganz allein die Farbe auf Karton, die als Hauptdarsteller ...

Collage als eine sinnliche Form im Augenblick frei zu sein…

Monday, December 18th, 2017

[caption id="attachment_7020" align="alignleft" width="560"] K.S., -UNTROESTLICHE FREIHEIT- 2017, Collage-Zeichnung auf Löschblatt,25x35,5 cm[/caption]   ...hierbei gibt es keinen Plan und keine Absicht und  es wird nicht unmittelbar in den Fächern gekramt, aber mit den spielerischen Möglichkeiten der Collagetechnik gelingt es des öfteren mit bildhaften Mitteln sich aus intuitivem Zeitgefühl im Einklang zum Weltgeschehen ...

Stillleben mit Breitkopf als Collage-Konzept

Monday, December 11th, 2017

[caption id="attachment_7015" align="aligncenter" width="575"] K.S., 2017, Ateliertisch mit Collage-Buch (Doppelseitig)[/caption] Man wird ihn einfach nicht los... nun kriegt er eins "geklebt"... in der Reihe meiner  Fundstück-Collagen zuerst einmal arretiert, beschriftet und verklebt; dieser bedrohliche Präsident mit dem versperrtem Blick hat uns nun gerade nicht gefehlt... der Präsdenten Ruf und was er sagt ...

Zeichnen muss sein…

Monday, November 27th, 2017

[caption id="attachment_6994" align="alignright" width="340"] K.S., 1989, -Lavage-, Bleistift und Tusche, auf Zeichenpapier, 29,5x41 cm[/caption]   Nun können wir auch wieder aus den Fächern was sehen und müssen nicht gleich die großen  Mappen transportieren..., auch die Skizzenbücher sind eine schöne Handhabung für Notizen vergangener Seherlebnisse. Vor allem jedoch zeigen sich hierbei  im Rückblick,  wie ...

Eine Druckgrafik von 1989…

Monday, October 9th, 2017

[caption id="attachment_6931" align="alignleft" width="336"] K.S.,1989, -Kopf mit fliehender Form- Kaltnadelradierung, 40x53 cm[/caption] ...ohne Verfallsdatum. Auch die Mappen mit den gedruckten Gedanken halten zum Montags-Kramen immer noch Überraschungen bereit... vielleicht als ein kleiner Rückblick auf vergangene Zeiten? So sieht das Blatt eigentlich gar nicht aus ; -  gedankenschwer ist die Luft heutzutage  also immer noch! Was ...

Meine Formfindungen werden als Bild zum Eigensinn…

Monday, October 2nd, 2017

[caption id="attachment_6922" align="alignright" width="305"] K.S., 2009, Objektbemalung/Collage, Mischtechnik, 19,8x15 cm[/caption] ...so etwa ist die gedachte Bedeutung meines "street-head-projekt": nämlich, ein besonderes Zeichen begleitet mich schon einige Zeit auf meinen Wegen... am Anfang war die Idee, mit kleinen Kopf-Zeichen anonyme Plätze zu besetzen. Einerseits um spontan Gesehenes sich als  Ausschnitt urbaner Wirklichkeit bildhaft ...

Sommerfarben im Farbansichkontrast

Monday, September 4th, 2017

[caption id="attachment_6845" align="alignright" width="272"] K.S., 2016, -Farbnachlass (Verschachtelt)-, Öl auf Leinwand, 40x45 cm[/caption] Was nehmen wir am liebsten mit unseren Augen in Besitz?! Für mich sind es im Wechsel der Jahreszeiten, die sich verändernden Farben und ihre Kontraste. Diese  überaus sinnlichen Anregungen ergeben den ganzen Reichtum meiner Empfindungen; -ja, auch werden vielfältigst ...

Farbe und die Struktur der Leinwand bilden als Textur den Bild-Charakter…

Monday, August 14th, 2017

[caption id="attachment_6811" align="alignright" width="383"] -Transformation- K.S., 2016/17, Öl auf Leinwand, 110x75 cm[/caption] ... so ist es sogar noch  jetzt, als digitale Abbildung sichtlich zu spüren und nach zu empfinden; -hier also tritt die Lust des Farbauftrags programmatisch hervor. Mit den offenen zeichnerisch und grafischen Spuren und den zeichenhaften, collageartigen Formen, sind  jedoch ...

Der Sommer der ist da…

Monday, June 19th, 2017

[caption id="attachment_6713" align="alignright" width="393"] K.S.,1991/2000, Fensterflügel, Öl auf Leinwand, 50x90 cm[/caption] ...hier im Atelier lässt es sich trotz aller Verlockungen zusammen mit angefangenen Bildern immer noch gut aushalten... wobei meine Detailaufnahme zu einem Bild vom Anfang der 90er Jahre gehört... nun ist es wieder ans Licht geholt und erinnert an eine spezifische ...

Von den 68ern insperiert

Monday, June 12th, 2017

[caption id="attachment_6705" align="alignright" width="301"] K.S., frühe Selbstbildnis-Studie, etwa1970/71, Öl auf Hartfasertafel, 37,5x28[/caption] ...und das war auch im Osten Berlins der Fall, wenn dies auch nicht unbedingt aktionistisch geschah. So wie heute die Fragen: Wie wollen wir leben ?.. was können wir in unserer Zeit tun? ...wie können wir die Anderen verstehen? oder ...