Das Beste zum Schluss…

Monday, July 24th, 2017

[caption id="attachment_6773" align="alignleft" width="573"] Ein Schnappschuss, Digitale Photographie von K.S., Juni 2017[/caption] -Rosa Rot und Himmel Blau-  so  war der Titel einer Ausstellung in der Galerie Pankow...es gab einen Blick auf 17 malerische Positionen der Malerei in der Galerie Pankow zuerleben. Ausgesucht und kuratiert (mit Katalog) von Annette Tietz und Paula Böttcher, ...

Hoffnungs-Zeichen-Suche…

Monday, December 7th, 2015

[caption id="attachment_5692" align="aligncenter" width="425"] K.S., 1997, Fahnen-Detail, "Eh/He", Acryl auf Textil, eine Künstler-Aktion, 90er Jahre[/caption] ... Bild-Zeichen finden! Dazu sollte man jetzt gerade permanent Aufrufen... -Sein in der Zeit- um mit und durch Kunst-Arbeit, Zeichen zu setzen... als Daseinsmittelpunkt wird dann Liebe zur Lebendigkeit.

Eine Begegnung als unerwartete Korrespondenz

Monday, August 3rd, 2015

DDR EXPRESSIV - DIE 80ER JAHRE das ist der Titel einer Ausstellung aus der Sammlung Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder). Einfühlsam ist die kuratorische Aufarbeit (Armin Hauer) und die wirkungsvolle Hängung, zu Gunsten der Ausdrucksstärke als Gegenüberstellungen von unterschiedlichsten Positionen.   Ein Besuch regte wiedermal ein direktes Kramen in meinem ...

Entdeckungen mit Pinsel und Farbe auf Papier…

Monday, June 29th, 2015

[caption id="attachment_5424" align="alignright" width="321"] K.S., 2015, AUS-SCHAU-HALTEN, Farbzeichnung, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 40x30cm[/caption] Wenn man im Sommer unterwegs ist, kann man immer etwas finden. Auch ohne weit zu Reisen entdeckt man mit verheißungsvollem Aquarell-Material und innerem Sinnenüberschuss  ganz Unerwartetes. Der Juni weckt in diesem Jahr schon die Freude darauf, sich als Wasser-Farben-Maler zu ...

Jedes Jahr wird neu entdeckt

Monday, February 9th, 2015

[caption id="attachment_5207" align="alignright" width="431"] K.S.,2005/06,-Vor Calais- Öl/Leinwand, 30x40[/caption]   Meine Bilder haben nicht nur ihre jeweils eigenen Entstehungs-Geschichten, sondern sie fordern den Betrachter und mich selbst  immer wieder zu neuen Erzählungen heraus. Aus zeitlichem Abstand betrachtet, erzeugen sie hier beim Hervorholen, gleich auch eine erneuerte Sichtweise. Selten wirken sie   rückwärts gewandt. Zumindest ergeben ...

Am Fenster zum Hof…

Monday, December 22nd, 2014

[caption id="attachment_5124" align="alignright" width="358"] K.S.,1975, Farbiges Glas, Schwarzlottechnik, Bleifassung, 47x38 cm[/caption] In der Winterzeit und besonders um die Weihnachtszeit herum, werden auch die Dinge aus vergangenen Zeiten wieder einmal sichtbar gemacht und Erinnerungen damit geweckt. Mit meinem Glasfenster kommt zu dem die Freude an der Wirkung der Farbe in's Umfeld, - als ...

Jedes Bild ist eine Formfindung ansich…

Monday, September 30th, 2013

[caption id="attachment_4489" align="alignright" width="322"] zu K.S., 2004, Eintauchen, Öl auf Leinwand, 175x100cm, Ausschnitt[/caption] ... ist man täglich von all seien gemalten Bildern umgeben, so verkehrt sich das Betrachten auch in ein "Betrachtet werden" - vom Spiegeln der Wirklichkeit ins gespiegelte Selbst. Nun, oft haben diese Bilder in ihren Details und Ausschnitten immer ...

Eine Montagsreflexion mit Gelb Rot und Blau

Monday, July 2nd, 2012

[caption id="attachment_3451" align="alignright" width="344" caption="Montagsreflexion, K.S., 2006, Wasserfarben auf Aquarellkarton, 29,8x39,8 cm"][/caption] Mit der dunkelbraunen Tusche, hat über einer "Vorzeichnung"auf dem Papier das Gespräch begonnen. Da mussten unbedingt die reinen Faben dazu kommen! Blau, Rot und Gelb haben ausgereicht, um im Aquarellformat den Platz zu bestimmen und zu wetteifern, wer den Ton ...

Fern und Nah zugleich

Monday, October 18th, 2010

[caption id="attachment_2192" align="alignright" width="275" caption="Die Nachbarin, 2005, Öl/Leinwand, 50x30 cm"][/caption] Erleben wir heute die Ferne und die Nähe  immer noch im Wechsel der Gefühle von Fremd- und Vertrautheit? Oder sind wir uns selber ständig fremd und vertraut zugleich! Das Ferne bleibt auch in der Nähe ...und im hin und her gefällt sich ...

Das waren noch Zeiten

Monday, August 16th, 2010

[caption id="attachment_2030" align="alignright" width="364" caption="Plakat, 1980, Handdruck in Rot und Blau, 102x72 cm"][/caption] Ein digitaler Blick  auf eine 30 Jahre zurück liegende Eigenwerbung, für eine damals erhoffte Selbstvermarktung, erfreut heute die Malerin besonders: da endlich erkennbar als Unerreichbares. Das  Blau und Rot im Eigendruck hat sich über die Jahrzehnte mit dem vergilbten ...