Der Morgen hat den Tag noch nicht erkannt

Monday, April 9th, 2018

[caption id="attachment_7224" align="alignright" width="420"] K.S.,1981, -Der Morgen-, Aquarell auf Lithokarton, 32x40 cm[/caption] Zu keiner anderen  Zeit als am Morgen, ist die Wahrnehmung der Stimmung einer Paarbeziehung eindeutiger. "Der Morgen ist klüger als der Abend", was sich wohl auch in dieser alten Spruch-Weisheit so auslegen ließe... ganz ohne Absicht  entstand wohl so das ...

Brüchige Welten aus anderer Sicht

Monday, March 19th, 2018

[caption id="attachment_7194" align="alignright" width="393"] -Der Schirm-, K.S., 2018, Farbzeichnung und Grafit auf Karton, 40,5x43cm[/caption]   Zeichnerisch hervorgebracht:- eine Erzählung  aus gefundenen Formen. Die scheinbar auseinander strebenden Elemente, sind wie mäandernde Gedanken. Das umständliche Treiben auf dem Zeichenkarton mit all den sinnlichen Berührungen erzeugt am Ende ein Bild, nicht etwa von etwas Brüchigem, sondern ...

Wer hätte das gedacht…

Monday, March 5th, 2018

[caption id="attachment_7166" align="alignright" width="371"] K.S., Original Plakat von 1981, Farb-Pappschnitt und Wachsstift, als  eigener Handabzug auf Industrie-Papier, Auflage 1-20[/caption]   ...wie schnell doch die Zeit vergeht: ein Plakat von -1981, das hatte ich damals in einer 20iger Auflage selbst gedruckt und es war gedacht zu einer meiner ersten Ausstellungen in Berlin: -Holzschnitte ...

Eine Leinwand von 1997 als ‘motherbord’

Monday, January 15th, 2018

[caption id="attachment_7062" align="alignright" width="434"] -Motherbord-, K.S.,1997, Öl auf Leinwand, 35x50 cm[/caption] so kann es sein... da  hatten sich am Ende der 90er Jahre  etliche Begriffe  aus der Computer-Welt auch in meine bildhafte Vorstellungswelt eingeschlichen... jedoch ganz aus dem Sehen der wie vordem erlebten Umwelt hergeleitet. Das ist in überraschender Weise, in sehr ...

Verschiedene Zeiten veränderter Blick…

Monday, January 8th, 2018

[caption id="attachment_7048" align="aligncenter" width="536"] -Silberwirbel-, K.S. 2018 & B.S., 1987, Foto-Collage, Digital auf Analog[/caption] Nicht nur zum Jahreswechsel verändert sich das Sehen... hierbei haben sich nicht nur die Zeiten aus Vergangenheit und Gegenwart vereint, sondern das analoge Straßenmotiv aus den Achtziger Jahren im "Siebenhundertfünftigsten Jahr" Berlins  wird  für diese digitale Vorstellung zur ...

1. Januar 2018, diesmal ein Montag…

Monday, January 1st, 2018

[caption id="attachment_7040" align="aligncenter" width="562"] K.S., Jahresgabe 2018, Holzschnitt in Rot[/caption] aber schon im Dezember 2o17, hatte ich den Holzschnitt entworfen und gedruckt, um wie seit vielen Jahren eine Jahresgabe als "Art Mail" zu versenden; weil dieses alles auch wie ein Spiel als anregende Freude empfunden wird. Daran hat sich bis heute nichts ...

Eine kleine Gedanken-Brücke zum Jahreswechsel 2017/18

Thursday, December 28th, 2017

[caption id="attachment_7032" align="aligncenter" width="579"] -Gedankenbrücke/ Jahresbrücke-, K.S., 2017, Farbzeichnung, Übermalung, historisches Album[/caption]

Collage als eine sinnliche Form im Augenblick frei zu sein…

Monday, December 18th, 2017

[caption id="attachment_7020" align="alignleft" width="560"] K.S., -UNTROESTLICHE FREIHEIT- 2017, Collage-Zeichnung auf Löschblatt,25x35,5 cm[/caption]   ...hierbei gibt es keinen Plan und keine Absicht und  es wird nicht unmittelbar in den Fächern gekramt, aber mit den spielerischen Möglichkeiten der Collagetechnik gelingt es des öfteren mit bildhaften Mitteln sich aus intuitivem Zeitgefühl im Einklang zum Weltgeschehen ...

Zeichnen muss sein…

Monday, November 27th, 2017

[caption id="attachment_6994" align="alignright" width="340"] K.S., 1989, -Lavage-, Bleistift und Tusche, auf Zeichenpapier, 29,5x41 cm[/caption]   Nun können wir auch wieder aus den Fächern was sehen und müssen nicht gleich die großen  Mappen transportieren..., auch die Skizzenbücher sind eine schöne Handhabung für Notizen vergangener Seherlebnisse. Vor allem jedoch zeigen sich hierbei  im Rückblick,  wie ...

Die Freiheit lässt auf sich warten…

Monday, November 6th, 2017

[caption id="attachment_6960" align="alignleft" width="415"] Bewachter Pavillon am Revolutionsmuseum in Moskau, K.S., 1986, Farbzeichnung auf Karton, 30x41,5 cm (nach einer Reise-Skizze)[/caption] Die Revolution vor 100 Jahren, ist nun wieder ein Anlass sich auch zum Begriff der Freiheit zu befragen... oder aber mit Fragen kommt man nicht weit... als Künstler nimmt man sich nämlich ...