Das Beste zum Schluss…

Monday, July 24th, 2017

[caption id="attachment_6773" align="alignleft" width="573"] Ein Schnappschuss, Digitale Photographie von K.S., Juni 2017[/caption] -Rosa Rot und Himmel Blau-  so  war der Titel einer Ausstellung in der Galerie Pankow... Es gab einen Blick auf 17 malerische Positionen der Malerei in der Galerie Pankow zusehen. Ausgesucht und kuratiert (mit Katalog) von Annette Tietz und Paula Böttcher, ...

Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...

Von den 68ern insperiert

Monday, June 12th, 2017

[caption id="attachment_6705" align="alignright" width="301"] K.S., frühe Selbstbildnis-Studie, etwa1970/71, Öl auf Hartfasertafel, 37,5x28[/caption] ...und das war auch im Osten Berlins der Fall, wenn dies auch nicht unbedingt aktionistisch geschah. So wie heute die Fragen: Wie wollen wir leben ?.. was können wir in unserer Zeit tun? ...wie können wir die Anderen verstehen? oder ...

Die Ringbahn verkabelt mit Berliner Erinnerungen

Monday, January 30th, 2017

[caption id="attachment_6455" align="alignright" width="382"] K.S. , An der Ringbahn, Berlin, Prenzlauer Berg, Farbzeichnung, 2011/12[/caption] Nirgendwo kann man besser aus einem S-Bahnfenster die Stimmung der Stadt Berlin als einen gegenwärtigen und historischem Architektur-Körper zusammen erleben; - wie in der seit 2001 wieder vollständig funktionierenden  Ring-Bahn. Am eindrucksvollstem ist mir  die Strecke von ...

Eine Erinnerung an “Die Wilden Achtziger Jahre”

Monday, December 5th, 2016

[caption id="attachment_6363" align="alignleft" width="274"] K.S.,-Ozon-, 2016, Mischtechnik auf Leinwand 36x31,5[/caption] Alles ist noch offen, alle Wunden vorgezeigt, aber sind wir noch immer so wild...? Or what's now... Vielmals hatte ich selbst meine Gedanken in die seit Ende der 70er entstandenen Bilder verwoben, doch war ich nicht so wild!..? Oder, hatte ich mit meinen ...

Individueller Eigensinn gehört dazu…

Monday, October 3rd, 2016

[caption id="attachment_6202" align="aligncenter" width="500"] Einladung u.Infokarte, MJK, Frankfurt (Oder), Abb.: W.Stötzer u. H.Scheib[/caption] [caption id="attachment_6205" align="aligncenter" width="500"] Innen-Karte: Ausstellung, JKM, 2016-2017, Skulpturen aus 100 Jahren[/caption] Die ersten Oktobertage erfreuen mit dem wunderbaren Herbstlicht und gute Empfindungen zum Wechsel der Jahreszeiten. Dies gilt nun für mich ebenso, wie für meine Ausstellungsbeteiligung: - ...UND IMMER ...

“Wer hätte das gedacht”

Monday, September 12th, 2016

[caption id="attachment_6173" align="alignright" width="366"] K.S.,1985, -Pferdeplatz mit Mauerblick- Öl auf Hartfasertafel, mit Atelierleiste, 44x65,5 cm[/caption] Ein kleines Landschaftsbild bei Rosenthal , ein Ortsteil von Berlin Pankow, erzählt heute von meiner "erlebten Geschichte". Wie hatten sich die Bewohner in der Grenznähe der zweigeteilten Stadt Berlin, mit Varianten ihrer selbst gestalteten Idylle, in den ...

Vor Jahren in der Galerie am Prater schon zu sehen…

Monday, August 22nd, 2016

[caption id="attachment_6142" align="alignleft" width="219"] K.S.,1986, - Der Rufer-, Mischtechnik auf Karton, (Galerie am Prater, 87), Berlin, 71,5x51[/caption] etwa ab 1985 hatte ich mit einer Selbstbezeichnung als "Berliner Malerin" meine künstlerische Entfaltung programmatisch auf die Malerei bezogen, um somit auch ohne eine Gruppenzugehörigkeit meinen Ausdrucksweg anzuzeigen. 1987 wurden in der zweigeteiltem Stadt 750 ...

“Mehr Spielraum für die Kunst”…?

Monday, August 1st, 2016

[caption id="attachment_6090" align="alignleft" width="264"] -Spielraum-, K.S., 1977-78, Öl auf Leinwand, 12ox90 cm[/caption] [caption id="attachment_6096" align="alignright" width="220"] Plakat: K.S., Galerie Mitte 1979, Gegemstimme: -Spielraum-[/caption]                                 -Spielraum- ein Bild von 1977/78 verweist in seiner Form und dem Titel als Bilderzählung, auf die damalig herrschende Enge im Kulturbetrieb der DDR. Doch zu der Zeit hatten viele Künstler ...

Bilder als Erzählung von erlebter Geschichte

Monday, July 25th, 2016

[caption id="attachment_6078" align="aligncenter" width="479"] K.S., -Die Burg-, 1987-90, Öl auf Leinwand , 100x140 cm[/caption] Hier, von jetzt gesehen: - ein Zeitfenster zu den Jahren der Enge - kommt nun aus meinem Archiv, etwas wie ein Spuck daher... aber als Gegenstimme zum damalig erlebten Lebensgefühl eine Spiegelung der verbliebenen Möglichkeiten vom Bleiben ...