Von den 68ern insperiert

Monday, June 12th, 2017

[caption id="attachment_6705" align="alignright" width="301"] K.S., frühe Selbstbildnis-Studie, etwa1970/71, Öl auf Hartfasertafel, 37,5x28[/caption] ...und das war auch im Osten Berlins der Fall, wenn dies auch nicht unbedingt aktionistisch geschah. So wie heute die Fragen: Wie wollen wir leben ?.. was können wir in unserer Zeit tun? ...wie können wir die Anderen verstehen? oder ...

Wie sich die Bilder gleichen…

Monday, May 29th, 2017

[caption id="attachment_6691" align="alignleft" width="461"] K.S., -Sumpflandschaft-, 1986/87, Öl auf Leinwand, 60x80 cm, gerahmt[/caption] ...in der Anschauung entspricht das Seherlebnis nicht immer der Wirklichkeit, aber allgemein macht sich wohl jeder ein Bild von dem was ihn umgibt. Jedoch mein gemaltes Bild aus den 80er Jahren hat wiederum viele Möglichkeiten der Lesart, als Anregung ...

Wenn ein Bild sich als Vorstellung entwickelt…

Monday, May 22nd, 2017

[caption id="attachment_6679" align="alignright" width="433"] K.S.,2016/17, -Die Flut-, Öl auf Leinwand, 50x70 cm[/caption] ... es könnte ja sein, dass die Form meiner Bilder immer auch aus meiner eigenen subjektiven Erfahrung heraus entstehen, und somit, sich daraus die Lesbarkeit nicht unbedingt über eine einfache Beschreibung herstellen kann... erst ein aktiver differenzierter Formfindungsprozess beim malerischen ...

Erinnerung an die Wilden 80er Jahre in Schwarz-Weiß

Monday, February 20th, 2017

[caption id="attachment_6489" align="aligncenter" width="429"] -Frühlingshaftes-, Öl auf Leinwand, 100x130 cm ("ich hab den Farbfilm vergessen...") Dokumentationsfoto K.S., 1986,[/caption] Wieder einmal eine virtuelle Begegnung mit dem sogenannten Weltgefühl der alten Zeit in den sogenannten Neuen Ländern in Deutschland... In Bezug auf die Ausstellung "Die Wilden 80er Jahre" -in der Deutschen Malerei- im POTSDAM ...

Der “Wille zum Bild” leicht und schwer zugleich…

Monday, February 13th, 2017

[caption id="attachment_6477" align="alignleft" width="342"] K.S., 2015, -Der Traum-, Öl auf Leinwand, 78x55cm[/caption] ...aber vor allem gehört dieser Wille zu einem Weg, der einmal begonnen, sich weiter verzweigt und auch nicht mehr verlassen werden kann:  Die Malerei ! In erwachendem Bewusstsein fließender Gedanken, gibt es ein Werden und ein Verwandeln der erlebten oder ...

Den Lauf der Zeit kann Niemand aufhalten…

Monday, February 6th, 2017

[caption id="attachment_6464" align="aligncenter" width="419"] K.S., 2015, Fliehende Zeit, Öl auf Sackleinen, 60x80[/caption] ... so ist es wohl mit den Unmöglichkeiten; -wir Menschen versuchen es mit unserem Dasein trotz alledem immer wieder Zeit zu vermessen. Wenn auch auf die verschiedenste Weise, so etwa aufs Häufigste, in den Gedanken an Vergangenes oder in ...

Die Figuren-Landschaft als Bilder-Rätsel

Monday, January 16th, 2017

[caption id="attachment_6429" align="alignright" width="450"] K.S.,1993/94, Figuren-Landschaft I, (Die Klippe), Öl/Leinwand, 55x70 cm[/caption] Oft hat sich die Wirkung meiner Bilder, auch für mich selbst, in rätselhafter Weise und im laufe der Jahre in verschiedenster Form verändert... So stellt man immer wieder fest, dass die durch Malerei gefundenen Zeichen im nach hinein bei jeder ...

Alter Schnee und etwas Neuschnee in Berlin

Monday, January 9th, 2017

[caption id="attachment_6422" align="alignleft" width="406"] K.S., 1975, Schnee in Weißensee, Bühringstr., Öl auf Karton, 35,5x45[/caption] "... das ist ja alter Schnee von gestern!", aber auch: "Schnee ist für eine Naturstudie eine optische Sensation" Solcher Art Sprüche aus meiner Zeit an der Kunsthochschule in Berlin Weißensee in der Bühringstraße, gehörten zur damaligen Stimmung, die nicht ...

Zwischen den Jahren leben die erinnerten Zeichen

Monday, January 2nd, 2017

[caption id="attachment_6405" align="alignleft" width="330"] -Gefundenes Ornament-, K.S. 2015, Öl auf Leinwand, 27x33[/caption] Heute ist schon der zweite Tag des -Neuen Jahres 2017- !  Und so wie eine sich drehende Spirale, so verschwimmen die vergehenden Jahre je nach empfundenem Tempo zu einer undurchsichtigen Scheibe; wären da nicht die erlebten Bilder! So steht eines ...

Eine Erinnerung an “Die Wilden Achtziger Jahre”

Monday, December 5th, 2016

[caption id="attachment_6363" align="alignleft" width="274"] K.S.,-Ozon-, 2016, Mischtechnik auf Leinwand 36x31,5[/caption] Alles ist noch offen, alle Wunden vorgezeigt, aber sind wir noch immer so wild...? Or what's now... Vielmals hatte ich selbst meine Gedanken in die seit Ende der 70er entstandenen Bilder verwoben, doch war ich nicht so wild!..? Oder, hatte ich mit meinen ...