Der Frühling erleuchtet ein inneres Körpergefühl mit erneuertem Blick

Monday, April 16th, 2018

[caption id="attachment_7235" align="alignleft" width="366"] K.S., 2018, -Bild im Bild-, Öl auf Leinwand, 50x70 cm[/caption] ...etwas Zeit gelassen haben uns die Tage der Erwartungen... nun aber ist in meinem Atelier alles von der plötzlichen Ankunft des Frühlings beeinflusst. Endlich auch hier in Berlin gibt es fürs Auge und Gemüt den "Knospen-Knall"; das untrügliche ...

Wer hätte das gedacht…

Monday, March 5th, 2018

[caption id="attachment_7166" align="alignright" width="371"] K.S., Original Plakat von 1981, Farb-Pappschnitt und Wachsstift, als  eigener Handabzug auf Industrie-Papier, Auflage 1-20[/caption]   ...wie schnell doch die Zeit vergeht: ein Plakat von -1981, das hatte ich damals in einer 20iger Auflage selbst gedruckt und es war gedacht zu einer meiner ersten Ausstellungen in Berlin: -Holzschnitte ...

Morgen ist Fastnacht…

Monday, February 12th, 2018

[caption id="attachment_7129" align="alignright" width="343"] K.S., (Fast)-Nachtfigur, 2017/18, Mischtechnik auf Leinwand, 70x50 cm[/caption]     Zu Zeiten des Jahreslaufs gewinnen die Bilder oft Ihre Bezüge wie von selbst. Nun, gerade heute erscheint mir eine Nachtfigur, die aber schon im vergangenen Jahr als Bildfigur begonnen , obwohl am Anfang ein Bezug zur Närrischen-Zeit  nicht zu ...

Auch die 90er Jahre als bewegte Zeiten…

Monday, January 22nd, 2018

[caption id="attachment_7076" align="alignright" width="450"] Albumblatt/1996, K.S., Digitale Photographie, auf dem Atelier-Tisch/2018[/caption]       ...damals hatte ich noch nicht an das zählen der eigenen Jahre gedacht... meine Malerei erfand sich im spontanen Erleben der Zeiten. Eine Verengung der Lebenswirklichkeit wurde und wird bis heute, durch die gesuchten und erfundenen Bildwelten, zu  weiten und ersehnten Horizonten, ...

Eine Leinwand von 1997 als ‘motherbord’

Monday, January 15th, 2018

[caption id="attachment_7062" align="alignright" width="434"] -Motherbord-, K.S.,1997, Öl auf Leinwand, 35x50 cm[/caption] so kann es sein... da  hatten sich am Ende der 90er Jahre  etliche Begriffe  aus der Computer-Welt auch in meine bildhafte Vorstellungswelt eingeschlichen... jedoch ganz aus dem Sehen der wie vordem erlebten Umwelt hergeleitet. Das ist in überraschender Weise, in sehr ...

Die Freiheit lässt auf sich warten…

Monday, November 6th, 2017

[caption id="attachment_6960" align="alignleft" width="415"] Bewachter Pavillon am Revolutionsmuseum in Moskau, K.S., 1986, Farbzeichnung auf Karton, 30x41,5 cm (nach einer Reise-Skizze)[/caption] Die Revolution vor 100 Jahren, ist nun wieder ein Anlass sich auch zum Begriff der Freiheit zu befragen... oder aber mit Fragen kommt man nicht weit... als Künstler nimmt man sich nämlich ...

Die besondere Ausstellung zum 100.Jahr der Revolution

Monday, October 23rd, 2017

[caption id="attachment_6943" align="alignleft" width="377"] K.S., 2017, Atelieraufnahme, kleiner Transport zur Revo-Ausstellungsbeteiligung, 2017, im Achim Freyer-Kunsthaus[/caption] Heute ist ein Termin hier im Werkraum nicht vergessen! Um mit vielen Künstlern und mit Veranstaltungen an die Revolution vor 100 Jahren zu erinnern, das ist das bevorstehende neueste Ereignis im Achim Freyer Kunsthaus. Da ist man gerne ...

Ein gefundener Rahmen erhellt eine Figur

Monday, September 18th, 2017

[caption id="attachment_6903" align="alignright" width="280"] Aurora, K.S., 2006, (Positions Figur), 55x 39[/caption] Selten genug entstehen Bildideen schon im Vornherein mit der Vorstellung  in einem Rahmen gefasst zu werden. Wenn jedoch die Farbe auf einer Bildtafel als Material sich entfaltet und dabei unterschiedlichste Auftrags-Weisen wie zum Beispiel, dick oder dünn, pastos oder struckturell, als ...

Farbe und die Struktur der Leinwand bilden als Textur den Bild-Charakter…

Monday, August 14th, 2017

[caption id="attachment_6811" align="alignright" width="383"] -Transformation- K.S., 2016/17, Öl auf Leinwand, 110x75 cm[/caption] ... so ist es sogar noch  jetzt, als digitale Abbildung sichtlich zu spüren und nach zu empfinden; -hier also tritt die Lust des Farbauftrags programmatisch hervor. Mit den offenen zeichnerisch und grafischen Spuren und den zeichenhaften, collageartigen Formen, sind  jedoch ...

Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...