Das einfache Sehen wieder gefunden

Monday, April 2nd, 2018

[caption id="attachment_7217" align="aligncenter" width="488"] K.S., 2018, Stillleben auf der Atelier-Staffelei, Ostermontag[/caption] Mit dem Osterfest beginnt die Zeit, in der die Natur um uns herum erwacht... und sogleich regt sich ebenso in unserm Innersten Wesen die Lust auf ein besonderes Sehen. Wie so oft hält sich im Atelier beim herum Kramen eine Überraschung ...

Die Ringbahn verkabelt mit Berliner Erinnerungen

Monday, January 30th, 2017

[caption id="attachment_6455" align="alignright" width="382"] K.S. , An der Ringbahn, Berlin, Prenzlauer Berg, Farbzeichnung, 2011/12[/caption] Nirgendwo kann man besser aus einem S-Bahnfenster die Stimmung der Stadt Berlin als einen gegenwärtigen und historischem Architektur-Körper zusammen erleben; - wie in der seit 2001 wieder vollständig funktionierenden  Ring-Bahn. Am eindrucksvollstem ist mir  die Strecke von ...

Auf Straßen und Wegen liegen Spuren der Erinnerung

Monday, February 1st, 2016

[caption id="attachment_5790" align="alignleft" width="334"] K.S., -Der Finder-, Fundstück-Objekt, 80er-90er Jahre[/caption]   -Der Finder- hier als mein Objekt-Foto an der Atelierwand, ist ein Verweis auf eine Sammeloption mit  Wurzeln bis in die erlebte Nachkriegs-Kindheit. Erinnerung an das Finden von noch wiederzuverwenden Brauchbarem. Sogar ein " Sehschlitz" hatte ich einmal gefunden... und wohl aus diesem ...

Mein kleines Welt-Theater

Monday, November 9th, 2015

[caption id="attachment_5668" align="alignright" width="311"] K.S., 1993, Hinter der Bühne (Aschermittwoch), ÖL auf Hartfasertafel,48x62 cm[/caption]   ... nun ist die Ausstellung  mit Bildern zum Berliner Theater aus 50 Jahren schon eröffnet. Aber heute zum 9. November erinnern auch die gezeigten Beispiele wie nahe das Leben der Bühnen noch in unseren Erinnerungen lebt. Die ...

Die Sehnsucht- den Glanz des Unsichtbaren erleben…

Monday, February 23rd, 2015

[caption id="attachment_5229" align="aligncenter" width="586"] K.S., Atelier-Stillleben, Digitalfoto, 2015[/caption] zum Erleben, braucht man alle seine Sinne... beim Rufen nach Innen sind ständig unsichtbare Bewegungen als Unruhe und Vibrationen auszumachen... im besten Falle beginnt schon der Morgen mit dem Spiel  sinnhafte Kräfte zu wecken... so kann es gelingen immer wieder Gedankliches in Verbundenheit ...

Erinnerungsobjekt gegen das Vergessen…

Monday, January 26th, 2015

[caption id="attachment_5178" align="alignright" width="400"] K.S., Gedenkteile, Heilbronner Str., Berlin Schöneberg[/caption]   Mein künstlerisches Erinnerungsprojekt "Narben und Relikte" 1991 begonnen, hatte mit Objekten und verschiedenen Ausstellungsaktivitäten experimentellen, dia-logischen Charakter; im weiteren auch mit dokumentarischem Ansatz. Eine permanente Beschäftigung mit der Fragestellung zu künstlerischen Möglichkeiten von Erinnerungsbildung im Sinne von "Erinnerung ist überall" begleitet und ...

Ich suche noch immer eine Stelle für Blau

Monday, September 15th, 2014

[caption id="attachment_4981" align="alignleft" width="450"] K.S. 2013/14, Installation, Werkraum, (Detailaufnahme)[/caption] Wenn ich montags im Werkraum meine Blicke schweifen lasse öffnen sich in meiner Gedankenwelt Fenster der Erinnerungen. Meine Augen erfahren jedoch gleichzeitig einen unendlichen Bilderstrom. So gelange ich mit dem -webwerkraum- in das Netz der Gegenwart. Nicht mehr nur meine eigenen Bilderlebnisse fordern mein ...

Was mich immer noch umgibt…

Monday, February 17th, 2014

[caption id="attachment_4677" align="alignleft" width="323"] K.S., Objekt mit integrierter Skulptur, 1989, verschiedene Hölzer und Absatzeisen, 81x32x10cm[/caption] ... das sind die gefundenen Formen aus den Spaziergängen und Wanderungen in meiner Umgebung. Aus einer unbestimmten Eingebung nehme ich Teile davon mit in mein Atelier, um später die spontane Anregungskraft der unnachahmlichen Objekte in mein ...

Der Neinsager – noch zu sehen…

Monday, December 2nd, 2013

  [caption id="attachment_4581" align="alignleft" width="321"] K.S.,1994, Der Neinsager, 56,5x24 cm[/caption] ...die Assemblage als ein Bildobjekt von 1994 (aus der Serie "Narben und Relikte" 1991 bis 1998) ist noch bis zum 20. Dezember in der Ausstellung -von anderer art- in der Galerie  Joachim Pohl, Berlin zu sehen. Es ist eines der Gedenkobjekte, von denen ich ...

Ein See hat mir ein Seherlebnis geschenkt…

Monday, July 29th, 2013

[caption id="attachment_4388" align="alignright" width="368"] K.S., 1991, Mein Seeblick, Collage und Mischtechnik auf Karton,42x59 cm[/caption] ...und gleich ist die Collage von 1991 gefunden, um zu schauen, ob ich noch die Figur von damals bin!? Die Figur ja, -zumindest in der gefühlten Form-. Denn  meistens, wenn ich jetzt an einen See komme denke ich ...