Kleines Gespräch der Fundstücke

Monday, March 6th, 2017

[caption id="attachment_6515" align="aligncenter" width="398"] K.S., 2017, Fundstück-Collage, 28,5x 32,5 unregelmäßig[/caption] Bei meinem Papier-Theater sind "die Bretter die die Welt bedeuten" meine Zeichentischplatte und das drumherum des Ateliers. So einiges an kuriosen Formen bleibt immer in Reich und Sichtweite. Wer davon die Hauptrolle übernimmt ist oft ganz ungewiss; also, alles schon mal ...

“Wer hätte das gedacht”

Monday, September 12th, 2016

[caption id="attachment_6173" align="alignright" width="366"] K.S.,1985, -Pferdeplatz mit Mauerblick- Öl auf Hartfasertafel, mit Atelierleiste, 44x65,5 cm[/caption] Ein kleines Landschaftsbild bei Rosenthal , ein Ortsteil von Berlin Pankow, erzählt heute von meiner "erlebten Geschichte". Wie hatten sich die Bewohner in der Grenznähe der zweigeteilten Stadt Berlin, mit Varianten ihrer selbst gestalteten Idylle, in den ...

“Mehr Spielraum für die Kunst”…?

Monday, August 1st, 2016

[caption id="attachment_6090" align="alignleft" width="264"] -Spielraum-, K.S., 1977-78, Öl auf Leinwand, 12ox90 cm[/caption] [caption id="attachment_6096" align="alignright" width="220"] Plakat: K.S., Galerie Mitte 1979, Gegemstimme: -Spielraum-[/caption]                                 -Spielraum- ein Bild von 1977/78 verweist in seiner Form und dem Titel als Bilderzählung, auf die damalig herrschende Enge im Kulturbetrieb der DDR. Doch zu der Zeit hatten viele Künstler ...

Mappenwerk und Netzwerk aus alten Zeiten

Monday, April 18th, 2016

[caption id="attachment_5914" align="alignleft" width="378"] K.S., -Sumpflandschaft-1985/86, Entwurfszeichnung, Gouache und Tusche auf Karton, 44,5x64 cm[/caption] Nicht nur hier, kramt man auch heute noch in den Fächern und Archiven... mehr oder weniger ist die damalige Stimmung der Achtziger Jahre in Berlin (Ost) dabei wieder präsent... als künstlerische Äußerung eventuell auch noch nachvollziehbar. Lebensgefühl wurde ...

Solitäre und eine Schlafwandlerin

Monday, February 16th, 2015

[caption id="attachment_5219" align="alignright" width="414"] K.S.,1987-89,-Solitäre und Schlafwandlerin-, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 42x51[/caption] Bild-Ideen landen bei mir oft erst einmal auf Papieren oder entstehen als Skizzen in meinen "Merkbüchern". Viele bleiben nur im Kopf oder auf meistens unauffindbaren kleinen Zetteln. Manche habe ich sorgfältiger als Entwurf für ein Bildvorhaben ausgearbeitet. Dabei gibt es aber ...

Ereignisse im Kunsthaus Achim Freyer

Monday, March 31st, 2014

[caption id="attachment_4722" align="alignright" width="432"] K.S., Ausstellungsbeitrag -80 für 80 im Kunsthaus von Achim Freyer- 2014[/caption]   31.3. 2014 -Das muss ein Bild erst mal schaffen, sich in jeder Umgebung zu behaupten.... -ganz unerwartet hat mich mein Beitrag als Eingangssituation begrüßt, so vertraut als wäre es schon längstens ein Teil der außergewöhnlichen  Kunstsammlung von ...

Eine Montagsreflexion mit Gelb Rot und Blau

Monday, July 2nd, 2012

[caption id="attachment_3451" align="alignright" width="344" caption="Montagsreflexion, K.S., 2006, Wasserfarben auf Aquarellkarton, 29,8x39,8 cm"][/caption] Mit der dunkelbraunen Tusche, hat über einer "Vorzeichnung"auf dem Papier das Gespräch begonnen. Da mussten unbedingt die reinen Faben dazu kommen! Blau, Rot und Gelb haben ausgereicht, um im Aquarellformat den Platz zu bestimmen und zu wetteifern, wer den Ton ...

“Der Künstler tritt hinter sein Werk zurück…

Monday, June 6th, 2011

zu diesem Satz gibt es heute bei Google "Ungefähr 2.320.000 Ergebnisse...in... (0,24 Sekunden)"... und zu "Ai Weiwei aktuell sind es "Ungefähr 15.100.000 Ergebnisse... in... (0,29 Sekunden). Wie sehr wünscht man sich dass solcher Art Spruch-Weisheit wie diese, in der "Welt der Herrschenden und unberechtigt Mächtigen" verstanden wird, dass es zwecklos ist ...

Fehlinformationen

Monday, November 22nd, 2010

[caption id="attachment_2306" align="alignleft" width="319" caption="Kranker Mond, 2001, Öl/Strukturleinwand, 50x40 cm"][/caption] ...ach, der Mond ist "Krank" ... das kann wohl nicht ganz so schlimm sein, wie die Malerin das noch damals sah... ...denn schon gestern war wieder einmal Vollmond. Er zeigte sich in aller Pracht auch am Berliner Himmel und überzeugte mit seinem ...

Das deutsche Haus in dem wir wohnten

Monday, September 27th, 2010

[caption id="attachment_2144" align="alignright" width="283" caption="Haus Rot, 1997, Öl/Leinwand, 40x30 cm"][/caption] ... war auch für viele Künsler im Osten Berlins nur ein Kartenhaus! Die schaffenden Jahre in dem roten Haus waren für die meisten eher frei schwebend als frei. Und am Ende stossen wir heute noch mit unseren Köpfen an eine Wand, mit ...