Gruppenfoto mit Kupferdieb und Zwiegeschpraech

Monday, May 15th, 2017

[caption id="attachment_6658" align="alignleft" width="494"] Gruppenfoto zur Finissage,-ZEITFENSTER-K.S., Malerei und 2 Skulpturen[/caption]       Das Foto als Erinnerung an ganz neue Erfahrungen bei der Begegnung mit Kunst; inmitten von erfreuten und wissensdurstigen Besuchern gab es zur Finissage der Ausstellung -ZEITFENSTER- in der Bautzener Galerie Budissin eine verlebendigte Idee eines Zusammentreffens von Malerei (Mein Zwiegespräch), Skulptur ...

Erinnerung an die Wilden 80er Jahre in Schwarz-Weiß

Monday, February 20th, 2017

[caption id="attachment_6489" align="aligncenter" width="429"] -Frühlingshaftes-, Öl auf Leinwand, 100x130 cm ("ich hab den Farbfilm vergessen...") Dokumentationsfoto K.S., 1986,[/caption] Wieder einmal eine virtuelle Begegnung mit dem sogenannten Weltgefühl der alten Zeit in den sogenannten Neuen Ländern in Deutschland... In Bezug auf die Ausstellung "Die Wilden 80er Jahre" -in der Deutschen Malerei- im POTSDAM ...

Eine Begegnung als unerwartete Korrespondenz

Monday, August 3rd, 2015

DDR EXPRESSIV - DIE 80ER JAHRE das ist der Titel einer Ausstellung aus der Sammlung Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder). Einfühlsam ist die kuratorische Aufarbeit (Armin Hauer) und die wirkungsvolle Hängung, zu Gunsten der Ausdrucksstärke als Gegenüberstellungen von unterschiedlichsten Positionen.   Ein Besuch regte wiedermal ein direktes Kramen in meinem ...

Im Kreis der Zeichnungen…

Monday, October 13th, 2014

[caption id="attachment_5017" align="alignleft" width="428"] -Kopfkreisen- K.Sakrowski, 2001, Mischtechnik auf Karton, 30x40 cm[/caption]   ...umkreisen die Formen das Gesehene, um es schließlich zu verstehen, oder finden wir durch das Zeichnen erst einmal eine Form, die im Kopf kreisenden Gedanken als ein Bild zu erleben? Viele meiner Zeichnungen entwickeln mehr solcherart von Fragen als sie ...

Schatzsuche – vergeblich !?

Monday, May 27th, 2013

[caption id="attachment_4266" align="alignright" width="344"] K.S., Schatzsuche, 2013[/caption] Ach, seit einer Woche spielt die Bilderplattform Flicker  mit einer neuen Oberfläche. Plötzlich sind alle Teilnehmer entmündigt! Ohne konkrete Ankündigung wird ein rigoroses Netz der Gleichmacherei über die teilnehmenden Bildermacher  gelegt. Mit Formaten und Dimensionen als Verlockung? Steckt da vielleicht eine bessere Verwertbarkeit dahinter? Da bleiben ähnliche Gefühle, wie ...

“Kopf ab oder was”- sagt der Bürgermeister von Berlin Pankow

Monday, January 23rd, 2012

"Kopf ab" K.S.,1989/2012, Farbzeichnung, 61x42cm Das hätte sich die Berliner Malerin 1989 im Jahr der Wende nicht träumen lassen, dass  sich die Kommune einfallen, oder sich weiter nichts einfallen lässt, als der noch bestehenden Kultur die Mittel streichen zu wollen!!! Das kann traurig machen.   Von einer Schließung oder Kürzung einer Bibliothek, von ...

Neues Spiel neues Glück?

Monday, January 3rd, 2011

Können wir noch spielen... wenn wir sehen was ist! Oder ist es nicht schon immer das schönste Glück spielen zu können? Wir geben uns Selbst mit der Kunst  zu allen Zeiten die verschiedensten Spielregeln und hoffen dabei auf Glück.- NEUES JAHR NEUE MUSTER- das meinen die gute Wünsche für  2011 ! [caption id="attachment_2394" ...

Novemberzeichen

Monday, November 8th, 2010

[caption id="attachment_2261" align="alignleft" width="229" caption="Detailansicht der Netzaktivität von 1998- Fundstücken als Links zum Erinnerungs-Projekt  "][/caption] Immer im November werden die Zeichen aus meinem Erinnerungsprojekt wieder sichtbarer. In allen Bildern und Skulpturen, selbst in allen Fotos, wird  das eigene Verhältnis  zur deutschen Geschichte immer wahrnehmbarer. Für die Malerin heißt das mit anderen Worten:" ...

UN-BEGREIFBARES berühren

Monday, July 5th, 2010

[caption id="attachment_1956" align="alignleft" width="178" caption="Haus D,1998, Farbholzschnitt, 46x26,5 cm "][/caption] [caption id="attachment_1959" align="alignleft" width="178" caption="Haus E, 1998, Farbholzschnitt, 45x27 cm"][/caption] Der Einblick in einen Arbeitsraum oder in ein Atelier, ohne die wirklichen Dinge  -die Farben, die Materialien die Fundstücke usw. - aber auch schliesslich die Artefakte, bleibt letztlich immer nur Verlockung. Ebenfalls ...

Extra Herausgekramt

Monday, June 21st, 2010

[caption id="attachment_1930" align="alignleft" width="334" caption="Kindheit, 1986, Öl/Leinwand, 90x65 cm"][/caption] Der Ball ist rund . Und schon immer freut sich die ganze Welt über das Ball-Spiel . Sehr viele Weisheiten und Sprüche gibt's in allen Sprachen für Kindheitserinnerungen und -Erfahrungen damit.Die Malerin würde sich freuen einige davon hier im Netz veröffentlichen zu ...