Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...

Eine Bild-Findung als Wetterprognose

Monday, August 29th, 2016

[caption id="attachment_6149" align="aligncenter" width="435"] K.S., - Herbstzeitlose-, 1998, Mischtechnik, auf Japanpapier, 31,5x47 cm[/caption] Mir selbst sind sie immer wieder ein indirektes Rätsel: - meine spontanen Bilderzählungen als Wasserfarbenmalerei ! Aber, es hat sich schon gezeigt: als wirklich Unerwartetes und schon Vorhergewusstes, denn kürzlich zur Mappenschau im Atelier, erinnerte dieses Blatt an das ...

Für die Sinne bleibt immer etwas zeitlos Erlebbares …

Monday, February 8th, 2016

[caption id="attachment_5804" align="alignright" width="402"] K.S., 1987, -Berliner Relief-, Assemblage, Fundstücke, Holz, Tusche, 37x53 cm[/caption] ... wie hier zum Beispiel in meiner wiedergefundenen Bild-Collage von 1987. Diese Verwandelung meiner gefundenen Fragmente zu einem Bildobjekt, ermöglicht somit gleichzeitig Erinnerung, Wiederbegegnung und bei erneuter Anschauung vertraute Assoziationen auf die eigene subjektive Art meiner sinnlichen Wahrnehmungen. -Berliner ...

Mann und Frau im Haus

Monday, December 28th, 2015

[caption id="attachment_5726" align="alignleft" width="390"] K.S., 1981, -Mann und Frau im Haus, Druckstock, 39x42 cm[/caption] Die Frau - Hüterin des Hauses und der Mann - als ein Wanderer in der Zeit, machen sich bereit auf einen Weg... Wie sich die Zeiten gleichen, so sehen jedoch Bilder voraus- und zurückschauend immer auch wieder anders ...

Ein weites Feld mit Gedankengestrüpp…

Monday, October 19th, 2015

[caption id="attachment_5640" align="alignleft" width="447"] -Weites Feld- K.S.,2004, Farbzeichnung, Stifte und Tusche, auf Industriepapier, 29,5x42cm[/caption] ...für mich eine  Zeichnung , zu der es sich lohnt sie hervor zu holen, um manche der "Wege" nachzuvollziehen.  Im Hin und Her der Gedanken sind weder einen Plan, noch eine vorgegebene Landkarte  mit  Verweisen auf bestimmbare ...

Wie sich die Zeiten ändern!

Monday, August 24th, 2015

[caption id="attachment_5529" align="alignright" width="412"] K.S., 2003 -Am Meer-, Farbzeichnung auf Millimeterpapier, 21x30 cm[/caption] Das Leben lebt und es hat seine Bilder und die Erzählungen davon. Wenn auch die  erlebten Zeiten vergangen sind, so wecken die entstandenen Bilder verschiedenartige Erinnerungen. Aber ebenso verweisen sie auf einen veränderte Blick aus einem sich selbst referierenden Bewusstsein in der ...

Die 80er Jahre mit einem Blick aus zwei Richtungen

Monday, August 17th, 2015

[caption id="attachment_5520" align="aligncenter" width="499"] -Berlin am Meer- K.S.,1984/86, Öl auf Leinen, 90x110 cm[/caption] Jetzt, zur gleichen Zeit zwei Austellungen in Ost und West zur Malerei der Achziger Jahre! "Sinngebend" die jeweiligen Ausstellungs-Titel:  "DDR EXPRESSIV - DIE 80ER JAHRE", im Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder) und "Die 80er - Figurative Malerei in ...

Entdeckungen mit Pinsel und Farbe auf Papier…

Monday, June 29th, 2015

[caption id="attachment_5424" align="alignright" width="321"] K.S., 2015, AUS-SCHAU-HALTEN, Farbzeichnung, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 40x30cm[/caption] Wenn man im Sommer unterwegs ist, kann man immer etwas finden. Auch ohne weit zu Reisen entdeckt man mit verheißungsvollem Aquarell-Material und innerem Sinnenüberschuss  ganz Unerwartetes. Der Juni weckt in diesem Jahr schon die Freude darauf, sich als Wasser-Farben-Maler zu ...

Man sieht nicht immer das was ist…

Monday, December 29th, 2014

und es ist nicht immer das was man sieht... [caption id="attachment_5138" align="alignright" width="460"] -Augengedanke- K.S., 2014, Collage, Stifte und Tusche auf Aquarellkarton, 30x39,8[/caption] ... aber es gibt ein Sehen und Erkennen, dass ich als Augengedanken benennen kann. Denn beim Finden von neuen Bildideen (er)findet man ganz neue Blicke auf  eine verborgene innere ...

Ein Ruf an Hermann Glöckner zum 125. Geburtstag

Monday, October 27th, 2014

[caption id="attachment_5035" align="alignright" width="331"] -Free in a closed form- Karin Sakrowski, 1987, Fundstück-Druck (Linolschnitt), schwarz auf Japanpapier, 75,4x46,1 cm[/caption]       -Hommage a Hermann Glöckner- so hieß eine Ausstellung 1989 in der Galerie am Sachsenplatz in Leipzig, anlässlich seines 100. Geburtstages Mein Druck ist schon gleich 1987 entstanden. Nämlich, als ein Ruf nach einer ...