Kleines Gespräch der Fundstücke

Monday, March 6th, 2017

[caption id="attachment_6515" align="aligncenter" width="398"] K.S., 2017, Fundstück-Collage, 28,5x 32,5 unregelmäßig[/caption] Bei meinem Papier-Theater sind "die Bretter die die Welt bedeuten" meine Zeichentischplatte und das drumherum des Ateliers. So einiges an kuriosen Formen bleibt immer in Reich und Sichtweite. Wer davon die Hauptrolle übernimmt ist oft ganz ungewiss; also, alles schon mal ...

Die Seelen-Insel als Erinnerungszeichen

Monday, November 14th, 2016

[caption id="attachment_6322" align="alignright" width="401"] K.S., 1996, Fudstückdruck, Übermalung, collagiert, auf Bütten-Karton, 62x85, Sammlung Stadtmuseum Berlin[/caption] Dieser Fundstück-Druck von 1996, ist ein Gedenk-Teil meines Erinnerungsprojekts "Narben und Relikte"... hierin artikuliert sich meine Suche  nach einer Möglichkeit, Gegenwärtiges im Verhältnis zu Historischem, als Individual-Betrachtung zum Gegenüber zu gestalten; im Zeitalter der Angst: -Die Kunst als ...

Ein Bildobjekt von 1999

Monday, April 4th, 2016

[caption id="attachment_5895" align="alignright" width="434"] K.S., 1999,-Duale 1-, Bildobjekt, Öl auf Leinwand, Leinenfläche vernäht, Atelierleiste, 57x67 cm[/caption] Aus einem  sinnlich und haptischem Experiment entstanden vor Jahren eine Gruppe mehrerer Tafeln die ich als Duale bezeichnet hatte... es sind die Reflexionen und Eindrücke der Wahrnehmungen über die Wirkung von Strukturen und Beschaffenheit von Materialien ...

Für die Sinne bleibt immer etwas zeitlos Erlebbares …

Monday, February 8th, 2016

[caption id="attachment_5804" align="alignright" width="402"] K.S., 1987, -Berliner Relief-, Assemblage, Fundstücke, Holz, Tusche, 37x53 cm[/caption] ... wie hier zum Beispiel in meiner wiedergefundenen Bild-Collage von 1987. Diese Verwandelung meiner gefundenen Fragmente zu einem Bildobjekt, ermöglicht somit gleichzeitig Erinnerung, Wiederbegegnung und bei erneuter Anschauung vertraute Assoziationen auf die eigene subjektive Art meiner sinnlichen Wahrnehmungen. -Berliner ...

Gefundene Formen als Unterbrechungen

Monday, January 25th, 2016

[caption id="attachment_5775" align="alignleft" width="350"] K.S., 2016, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 30x40 cm[/caption]   wenn der Zufall es will, finde ich plötzlich eine Form, die ich in meinem Umfeld am Zeichentisch oder irgendwie nessimäßig ablege. Komme ich mit den Zeitläufen im Tagesgeschehen nicht so ganz zurecht oder verliere ich mich in Tag-träume, so tauchen ...

Ein Doppel-Herz zur Weihnachtszeit

Monday, December 21st, 2015

[caption id="attachment_5719" align="alignright" width="434"] K.S., 2015, -Grosse Enteisung- Farbzeichnung,Tusche, Feder, und Collage auf Aquarell-Karton, 36x48cm[/caption] ...aber eigentlich steht auf meinem eigenen inneren Wunschzettel, dass sich mein Herz nicht beirren lässt!  All diese Grausamkeiten und Missverständnisse in der Welt der Unzufriedenen, werden wohl durch meinen Kopf erst gefiltert, eher ich wieder mit ...

Abstraktes-Aufsteigend-in Alle Richtungen-

Monday, November 23rd, 2015

[caption id="attachment_5678" align="alignright" width="432"] -Aufsteigend- K.S.,2015, Tageblätter, Mischtechnik auf Strukturpapier, 35,5x 53 cm[/caption] Ob Sammeln oder "End-Sammeln"... es wird sich immer wieder auch ohne ordnende Absichten etwas an finden was sich schließlich durch Anhängung wie hier im "unendlichen" Blog-Geschehen dann fast von selbst ansammelt. Ein "fast von selbst" ist leicht gesagt, weil ...

Anregungen liegen am Wegesrand

Monday, May 18th, 2015

[caption id="attachment_5365" align="alignright" width="321"] K.S.,-Überlagerung- 2015, Collage und Mischtechnik auf Aquarellkarton, 24x32cm[/caption] Oft sind die Wege im Alltag vertraut, weil in den Zeitläufen Ähnlichkeiten und Wiederholungen das Leben begleiten. Oder aber  man vertraut  seiner Neugierde und den inneren Gefühlen, dann sieht jeder Tag etwas anders aus. Für mich werden  die Formen von ...

Schlafende muß man nicht immer gleich wecken…

Monday, January 5th, 2015

[caption id="attachment_5147" align="alignright" width="402"] K.S., , -Schlafende Idee-, 2015, Atelierfoto[/caption] Ab und zu gibt es Momente, da ist es gut, wenn man seine Ideen erst  eine Weile schlafen lässt. Darum gibt es in meinem Atelier einige ruhige Fleckchen, in denen sich etwas Ungewisses eingefunden hat und dort  seinen Platz einer unfertigen Idee ...

Findungen der besonderen Art

Monday, December 15th, 2014

[caption id="attachment_5118" align="alignleft" width="431"] Camouflage K.S., 2014, Collage/Mischtechnik, auf Aquarellkarton, 30x40[/caption] Begegnungen einer Besonderen Art sind für mich in meinem Leben und auf meinen Spaziergängen, die dabei  gefundene Formen... einige davon bleiben mir im Auge hängen, andere stecke ich mir in die Tasche zur eventuellen späteren Wiederverwendung... um im besten Falle hinter dem ...