Das Schweben zwischen Traum und Wirklichkeit

Tuesday, March 21st, 2017

[caption id="attachment_6530" align="aligncenter" width="500"] K.S., 11.März, 2017, Kohle und Grafit auf Bütten, 48x62 cm[/caption] Wenn es nichts Wirkliches geben würde, dann hätte man wenig zu erzählen... zum Glück gibt es aber die Bilder, die ohne Worte ihre Geschichten in der sogenannten Mal-Haut erkennen lassen.

Der Wirklichkeit kann man nicht entfliehen…

Monday, November 16th, 2015

[caption id="attachment_5673" align="alignleft" width="351"] November-Stillleben, K.S., 2015, Digital-Photographie[/caption] ...aber, nicht nur der Traum, das Spiel und die Kunst kann in uns neue Räume erschaffen um sich mit dem eigenen Erleben auseinander zusetzen... Oft wenn mir die Worte fehlen, versuche ich das Denken jedenfalls mit einem besonderen Innehalten, vor oder mit Bildern zu ...

Ein Mal mit Gedankenpause

Monday, April 28th, 2014

[caption id="attachment_4776" align="alignleft" width="343"] -Meditation- K.S., 2013, Öl auf Leinwand, 25x23 eins von  5-Bildzeichen, zusammen: 125x23cm[/caption]   Alles grün , blüht und tiriliert als Verlockung zum Streben ins Freie. Mit allen Sinnen kann man hier in diesem Jahr den Frühling treffen... und dabei vielleicht das Satt-Sehen  erlernen. Um das Gefühl danach einmal ausdrücken ...