Der “Wille zum Bild” leicht und schwer zugleich…

Monday, February 13th, 2017

[caption id="attachment_6477" align="alignleft" width="342"] K.S., 2015, -Der Traum-, Öl auf Leinwand, 78x55cm[/caption] ...aber vor allem gehört dieser Wille zu einem Weg, der einmal begonnen, sich weiter verzweigt und auch nicht mehr verlassen werden kann:  Die Malerei ! In erwachendem Bewusstsein fließender Gedanken, gibt es ein Werden und ein Verwandeln der erlebten oder ...

Die Ringbahn verkabelt mit Berliner Erinnerungen

Monday, January 30th, 2017

[caption id="attachment_6455" align="alignright" width="382"] K.S. , An der Ringbahn, Berlin, Prenzlauer Berg, Farbzeichnung, 2011/12[/caption] Nirgendwo kann man besser aus einem S-Bahnfenster die Stimmung der Stadt Berlin als einen gegenwärtigen und historischem Architektur-Körper zusammen erleben; - wie in der seit 2001 wieder vollständig funktionierenden  Ring-Bahn. Am eindrucksvollstem ist mir  die Strecke von ...

Auf etwas gespannt sein

Monday, January 23rd, 2017

[caption id="attachment_6440" align="aligncenter" width="262"] K.S., 2017, Von Innen Gefasst, Holzschnitt 2 Plattendruck, 33,3x23,5 cm[/caption] "Man muss sich auf etwas gefasst Machen" oder " Mach Dich auf was gefasst"... wiederholt tönen mir die Kindersprüche aus längst vergangenen Zeiten im Ohr. Als wäre da die Erklärung, für meine vorhandene oder angeborene Querdenkerei. Zumindest gibt ...

-Ein Fortunatus-, die kleine Edition als Jahresgabe mit guten Wünschen für das Kommende-Jahr-2017

Monday, December 19th, 2016

[caption id="attachment_6392" align="alignright" width="316"] Jahresgabe für 2017  (die vermeintliche Glückssuche)K.S., Digitale-Photographie, 2016[/caption] In diesem Jahr noch im November, ist die kleine Auflage mit den zwei Varianten für die Weihnachts- und Neujahrs-Post entstanden. Das  Versenden von guten Wünschen zu verbinden mit einer vermeintlichen Glücks-Suche, kann wohl so ganz nicht funktionieren. Um diese ihr ...

Eine Erinnerung an “Die Wilden Achtziger Jahre”

Monday, December 5th, 2016

[caption id="attachment_6363" align="alignleft" width="274"] K.S.,-Ozon-, 2016, Mischtechnik auf Leinwand 36x31,5[/caption] Alles ist noch offen, alle Wunden vorgezeigt, aber sind wir noch immer so wild...? Or what's now... Vielmals hatte ich selbst meine Gedanken in die seit Ende der 70er entstandenen Bilder verwoben, doch war ich nicht so wild!..? Oder, hatte ich mit meinen ...

Die Seelen-Insel als Erinnerungszeichen

Monday, November 14th, 2016

[caption id="attachment_6322" align="alignright" width="401"] K.S., 1996, Fudstückdruck, Übermalung, collagiert, auf Bütten-Karton, 62x85, Sammlung Stadtmuseum Berlin[/caption] Dieser Fundstück-Druck von 1996, ist ein Gedenk-Teil meines Erinnerungsprojekts "Narben und Relikte"... hierin artikuliert sich meine Suche  nach einer Möglichkeit, Gegenwärtiges im Verhältnis zu Historischem, als Individual-Betrachtung zum Gegenüber zu gestalten; im Zeitalter der Angst: -Die Kunst als ...

Das Zeichnen als Erlebnis-Nähe

Monday, November 7th, 2016

[caption id="attachment_6312" align="alignright" width="254"] K.S., -Ein Mensch-, 2015, Abreibung, (Detail der Seebrücke in Zempin/Usedom), 20,80x13,4 cm[/caption] Noch näher wird das sinnhafte Gefühl angeregt, wenn sich  Material und Gesehenes als Idee oder in eine unerwartete Ausdruckserscheinung bildhaft dokumentieren lässt. Das Beste ist, man hat immer ein Skizzenheft und etwas Stift-förmiges dabei. Die Erfahrung erweist ...

Die törichte Jungfrau, wo gibt’s denn heute noch so etwas…

Monday, October 17th, 2016

[caption id="attachment_6284" align="alignright" width="348"] K.S.,1988, Farbholzschnitt, K.S., Farbholzschnitt, Druck, 30x35, Sammlung: Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder), Museum Schwerin( MV), Auflage 1-12[/caption] ... ntürlich hier beim Kramen in den Fächern! So ungefähr war die Situation in meinem Atelier in den Achtziger Jahren, zwischen Sinnlich und Bedrückt... vielleicht auch Abwartend. Aber immerhin, mit einer Hoffnung, ...

Individueller Eigensinn gehört dazu…

Monday, October 3rd, 2016

[caption id="attachment_6202" align="aligncenter" width="500"] Einladung u.Infokarte, MJK, Frankfurt (Oder), Abb.: W.Stötzer u. H.Scheib[/caption] [caption id="attachment_6205" align="aligncenter" width="500"] Innen-Karte: Ausstellung, JKM, 2016-2017, Skulpturen aus 100 Jahren[/caption] Die ersten Oktobertage erfreuen mit dem wunderbaren Herbstlicht und gute Empfindungen zum Wechsel der Jahreszeiten. Dies gilt nun für mich ebenso, wie für meine Ausstellungsbeteiligung: - ...UND IMMER ...

…denn das Malen ist kein Zuckerschlecken

Monday, September 26th, 2016

[caption id="attachment_6194" align="alignright" width="408"] K.S., 1989, -Kopflandschaft, Apeiron- Farbholzschnitt, 45,5x46 cm[/caption] ...auch gerade, wenn es sich beim Malen um die  aufregendste Sache in meinem Leben handelt, so habe ich mich häufig mit den anderen Medien des Bilderfindens erfreut und die daraus erfahrenen Anregungen als Formfindungen, in viele meiner Bilder integrieren können. Der ...