Ein gefundener Rahmen erhellt eine Figur

Monday, September 18th, 2017

[caption id="attachment_6903" align="alignright" width="280"] Aurora, K.S., 2006, (Positions Figur), 55x 39[/caption] Selten genug entstehen Bildideen schon im Vornherein mit der Vorstellung  in einem Rahmen gefasst zu werden. Wenn jedoch die Farbe auf einer Bildtafel als Material sich entfaltet und dabei unterschiedlichste Auftrags-Weisen wie zum Beispiel, dick oder dünn, pastos oder struckturell, als ...

Ein Ausflug auf Aquarell-Papier

Monday, July 31st, 2017

  [caption id="attachment_6787" align="alignright" width="449"] K.S.,- Der Ausflug-, Farbzeichnung, Wasserfarben auf Aquarellkarton, 36x47 cm[/caption] Eigentlich hat man auf den Sommer 2017 schon sehr lange gehofft, nun ist er da und man ruft nach Hitze-Frei! Vor ein paar Tagen waren es noch die erinnerten Freuden vergangener Tage; dieses mal beim  Kramen in den Fächern, ...

Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...

Das Schweben zwischen Traum und Wirklichkeit

Tuesday, March 21st, 2017

[caption id="attachment_6530" align="aligncenter" width="500"] K.S., 11.März, 2017, Kohle und Grafit auf Bütten, 48x62 cm[/caption] Wenn es nichts Wirkliches geben würde, dann hätte man wenig zu erzählen... zum Glück gibt es aber die Bilder, die ohne Worte ihre Geschichten in der sogenannten Mal-Haut erkennen lassen.

Kleines Gespräch der Fundstücke

Monday, March 6th, 2017

[caption id="attachment_6515" align="aligncenter" width="398"] K.S., 2017, Fundstück-Collage, 28,5x 32,5 unregelmäßig[/caption] Bei meinem Papier-Theater sind "die Bretter die die Welt bedeuten" meine Zeichentischplatte und das drumherum des Ateliers. So einiges an kuriosen Formen bleibt immer in Reich und Sichtweite. Wer davon die Hauptrolle übernimmt ist oft ganz ungewiss; also, alles schon mal ...

Sommer-Zeichnung aus einem Naturerleben

Monday, September 19th, 2016

[caption id="attachment_6182" align="aligncenter" width="415"] -Überfliegen das Grasland- K.S., 2016, Farbzeichnung auf Bütten, 24x31 cm[/caption] In diesem Jahr ist die Zeichnung zurück zu einem eigenen Wirklichkeits-Bezug: - aber indirekter als je... es erscheint eine "Selbst-Figur" im spontanen Ausdruck und scheinbar schon vertraut im Fremden! Das innere Seherlebnis beginnt nicht "vor der Natur", sondern ...

Eine Bild-Findung als Wetterprognose

Monday, August 29th, 2016

[caption id="attachment_6149" align="aligncenter" width="435"] K.S., - Herbstzeitlose-, 1998, Mischtechnik, auf Japanpapier, 31,5x47 cm[/caption] Mir selbst sind sie immer wieder ein indirektes Rätsel: - meine spontanen Bilderzählungen als Wasserfarbenmalerei ! Aber, es hat sich schon gezeigt: als wirklich Unerwartetes und schon Vorhergewusstes, denn kürzlich zur Mappenschau im Atelier, erinnerte dieses Blatt an das ...

wasserfarben-malerei mit sonnen-gelb und drachen-blut

Monday, July 4th, 2016

[caption id="attachment_6038" align="aligncenter" width="519"] -Sonnengelb und Ein Liter Drachenblut- K.S., 2016, Stifte und Acryl über Collage auf Karton, 30x42 cm[/caption] Was die Gleichzeitigkeit der Gefühle im Leben und Erleben in den eigenen Sinnen als Ereignis wie eine Spiegelschrift einprägt, ist für mich mit Worten natürlich nicht zu erfassen, aber manches mal ...

Kunst im Leben

Monday, June 20th, 2016

[caption id="attachment_6016" align="alignright" width="406"] K.S.,1986, Gouache-Malerei auf Karton,36,5x51[/caption] Stellt man im seinem Leben erst einmal die Frage nach dem Wie oder Was, so ist man schon dabei sich ein Bild vom Innen oder Außen oder vom Eigenen oder Fremden usw. zu machen. Denkt man dann darüber erst einmal nach, so nehmen die Fragen ...

Mappenwerk und Netzwerk aus alten Zeiten

Monday, April 18th, 2016

[caption id="attachment_5914" align="alignleft" width="378"] K.S., -Sumpflandschaft-1985/86, Entwurfszeichnung, Gouache und Tusche auf Karton, 44,5x64 cm[/caption] Nicht nur hier, kramt man auch heute noch in den Fächern und Archiven... mehr oder weniger ist die damalige Stimmung der Achtziger Jahre in Berlin (Ost) dabei wieder präsent... als künstlerische Äußerung eventuell auch noch nachvollziehbar. Lebensgefühl wurde ...