Körperlandschaft : Landschaftskörper

Monday, May 14th, 2018

[caption id="attachment_7303" align="aligncenter" width="470"] K.S., 1978, Studie, Wasserfarben auf Karton, 35,5x47,5 cm[/caption] Weiter geht es hier 2018 mit dem Montags-Kramen in den Fächern: - Licht, Luft und Sonne erfüllen die Sehnsucht nach Natur... nun aber übernimmt das hier im Blog, die Farbzeichnung als ein gegenwärtiges  Ereignis unserer Frühlingslust von 1978. um vielleicht ...

Der Morgen hat den Tag noch nicht erkannt

Monday, April 9th, 2018

[caption id="attachment_7224" align="alignright" width="420"] K.S.,1981, -Der Morgen-, Aquarell auf Lithokarton, 32x40 cm[/caption] Zu keiner anderen  Zeit als am Morgen, ist die Wahrnehmung der Stimmung einer Paarbeziehung eindeutiger. "Der Morgen ist klüger als der Abend", was sich wohl auch in dieser alten Spruch-Weisheit so auslegen ließe... ganz ohne Absicht  entstand wohl so das ...

Ein Bild für ein Spiel oder ein Spieler als Bild

Monday, March 26th, 2018

[caption id="attachment_7204" align="alignright" width="351"] K.S., -Ragby-, 2003, Öl/Leinwand, 70x50[/caption]     Ein Bild von 2003 hat  hier im Blog heute die Rolle eines Mitspielers... zusehen ist die freie Form einer dargestellten Einzel-Figur.  Zum Bild so auch zur Figur gehören jedoch die Linien, Flächen und Strukturen des Farbauftrags; -wesentlich ist ebenfalls das im unteren ...

Atelier-Stillleben im November-

Monday, November 13th, 2017

[caption id="attachment_6966" align="alignright" width="360"] November-Atelier-Stillleben, K.S., 2017, (-Im Übergang-)[/caption]   Die Monate bringen mit wechselndem Licht auch wieder ein verändertes Sehen..., der November ist da und wie es scheint werden die Spaziergänge in freier Natur etwas seltener. Mein Blick trifft nun im Atelier auf die eigenen Bilder; entweder ganz angeregt oder aber es beginnt ...

Die Freiheit lässt auf sich warten…

Monday, November 6th, 2017

[caption id="attachment_6960" align="alignleft" width="415"] Bewachter Pavillon am Revolutionsmuseum in Moskau, K.S., 1986, Farbzeichnung auf Karton, 30x41,5 cm (nach einer Reise-Skizze)[/caption] Die Revolution vor 100 Jahren, ist nun wieder ein Anlass sich auch zum Begriff der Freiheit zu befragen... oder aber mit Fragen kommt man nicht weit... als Künstler nimmt man sich nämlich ...

Ein Himmel voller Farbiger Hoffnungen

Monday, October 30th, 2017

[caption id="attachment_6951" align="alignright" width="307"] K.S., Digitale Photographie, 29.10.2017, Vernissage Kunsthaus Achim Freyer Stiftung[/caption]   ...mit der zentralen Leinwand-Konstruktion an der Decke, wird ein Raum zum "Salon Nr.4" erklärt um zu einem gemeinsamen Raunen der Bild-Beiträge in "Petersburger Hängung" anzuregen. Man muss sich darauf einlassen das Rufen, Flüstern, Flattern und Winken der bildnerischen Akteure  ...

Die besondere Ausstellung zum 100.Jahr der Revolution

Monday, October 23rd, 2017

[caption id="attachment_6943" align="alignleft" width="377"] K.S., 2017, Atelieraufnahme, kleiner Transport zur Revo-Ausstellungsbeteiligung, 2017, im Achim Freyer-Kunsthaus[/caption] Heute ist ein Termin hier im Werkraum nicht vergessen! Um mit vielen Künstlern und mit Veranstaltungen an die Revolution vor 100 Jahren zu erinnern, das ist das bevorstehende neueste Ereignis im Achim Freyer Kunsthaus. Da ist man gerne ...

Dialog der Fundstücke

Monday, October 16th, 2017

[caption id="attachment_6937" align="alignright" width="378"] K.S., Duale III, 2001/03, Öl auf Leinwand, 55x69 cm[/caption]   Ungewiss ist meist die Herkunft der gefundenen Formen und aufgelesenen Teilstücke aus vergangenen Tagen... anregend ist es jedoch sie auf besondere Art zu betrachten, oder etwa auch als etwas Vertrautes in eine Beziehung zu bringen... mit diesen Gedanken entstand ...

Meine Formfindungen werden als Bild zum Eigensinn…

Monday, October 2nd, 2017

[caption id="attachment_6922" align="alignright" width="305"] K.S., 2009, Objektbemalung/Collage, Mischtechnik, 19,8x15 cm[/caption] ...so etwa ist die gedachte Bedeutung meines "street-head-projekt": nämlich, ein besonderes Zeichen begleitet mich schon einige Zeit auf meinen Wegen... am Anfang war die Idee, mit kleinen Kopf-Zeichen anonyme Plätze zu besetzen. Einerseits um spontan Gesehenes sich als  Ausschnitt urbaner Wirklichkeit bildhaft ...

Gute Geister zum Berge-Versetzen

Monday, September 25th, 2017

[caption id="attachment_6912" align="alignleft" width="449"] K.S., 1993,-Die Berggeister-, Farbzeichnung auf Industrie Papier, 43x58 cm[/caption] Man muss sich erst in die Berge begeben um die "Geister" zu finden, die dazu in der Lage sind , die unbeabsichtigt angehäuften Berge  versetzen zu helfen... wenigstens aber somit zu Inspirationen zu gelangen, um die eigenen Kräfte zu ...