Der Sommer der ist da…

Monday, June 19th, 2017

[caption id="attachment_6713" align="alignright" width="393"] K.S.,1991/2000, Fensterflügel, Öl auf Leinwand, 50x90 cm[/caption] ...hier im Atelier lässt es sich trotz aller Verlockungen zusammen mit angefangenen Bildern immer noch gut aushalten... wobei meine Detailaufnahme zu einem Bild vom Anfang der 90er Jahre gehört... nun ist es wieder ans Licht geholt und erinnert an eine spezifische ...

Weekend mit I.G.

Monday, June 27th, 2016

[caption id="attachment_6027" align="alignright" width="372"] K.S.,1983, -Weekend-, Öl auf Leinwand, 61,5x50[/caption] Sitzen als Modell für mich als Malerin, das war in den 80er Jahren eine Freundschaftsgabe. Hier zu diesem Bild war das Besondere, dass ich zu einem Gegenbesuch eingeladen war und dafür, mich, mit Bus und Bahn, mit  meinem Malkasten und einer grundierten ...

Eine Findung die sich als Bild im Hirn einbrennt

Tuesday, March 29th, 2016

[caption id="attachment_5883" align="alignleft" width="424"] K.S,.2016, Öl, Fundstück-Collage-Objekt, 29,5x29,5, (für HenryThoreau)[/caption] Das Kleine Haus ist selbst ein Fund-Stück mit Ein-Brennungen... obwohl jeder  seine eigenen Geschichten als individuell geprägte Wahrnehmungen erlebt, so gibt es in der Welt der Bilder über die eigene Erzählung hinaus besondere Anregungen und Zufälle, die in direkter Form wie in ...

Ein Fahnenobjekt zur Blick-Veränderung

Monday, August 31st, 2015

 Übereinander [caption id="attachment_5552" align="alignleft" width="380"] -Die Ampel- K.S., Fahnenobjekt,1995, Collage auf grundierter Leinwand, Atelierfoto 2015[/caption] Das Atelier ist der Raum des täglichen Gefühls: hier wird es mir möglich, "Aufregungen"- durch entstehende Bilder und den Umgang mit den dazu benötigten Materialien - in Anregungen zu verwandeln. Das englische "Work in Process" oder auch "Der Weg ...

Jedes Jahr wird neu entdeckt

Monday, February 9th, 2015

[caption id="attachment_5207" align="alignright" width="431"] K.S.,2005/06,-Vor Calais- Öl/Leinwand, 30x40[/caption]   Meine Bilder haben nicht nur ihre jeweils eigenen Entstehungs-Geschichten, sondern sie fordern den Betrachter und mich selbst  immer wieder zu neuen Erzählungen heraus. Aus zeitlichem Abstand betrachtet, erzeugen sie hier beim Hervorholen, gleich auch eine erneuerte Sichtweise. Selten wirken sie   rückwärts gewandt. Zumindest ergeben ...

Sehnsucht im Jahreswechsel

Monday, January 14th, 2013

[caption id="attachment_4032" align="alignleft" width="404"] K.S., 2013, Mischtechnik auf Strukturkarton, Bildtagebuch, 55x27,5 cm[/caption]   Mit wachsender Ungeduld erwarten wir ab jetzt im Januar, dass  die Tage sich verlängern. Um dann mit dem zunehmenden Tageslicht,  sich wieder wie neugeboren  fühlen zu können. Nun gibt es für das Erleben von Sehnsucht, auch noch den Begriff der ...

Ein Prophet fuer eine Malerin

Monday, November 12th, 2012

[caption id="attachment_3820" align="alignleft" width="356"] Prophet fuer eine Malerin, 1989, Eitempera auf Holz, Bildobjekt, Eisen verzinkt, 70x52 cm[/caption]   Ein übermaltes Objekt von 1989 illustriert eine damalige Vorstellung oder den Glauben durch Malerei und mit den entstehenden Bildern vorausschauend denken zu können... ...so ergab ein Wunsch  den Titel. Nun erst in der Rückschau  ergibt sich ...

Zwei Bereiche

Monday, January 31st, 2011

Wann ist ein Objekt ein Bild und  ist dann ein Bild noch ein Objekt?! [caption id="attachment_2443" align="alignleft" width="330" caption="Objektinstallation, 1997/zum Projekt Heilbronner Str.,               Foto: Bruno Sakrowski "][/caption] Das Spiel oder auch das Experiment mit den Vertauschungen von Wahrnehmungen gehört zu den Geschehnissen im web.werkraum. -Das Hin ...

Raumdenken und Denkraum

Monday, February 8th, 2010

[caption id="attachment_1571" align="alignleft" width="233" caption="Raumdenken, 2010, Holzschnitt, PG 35x32"][/caption] Für die Malerin ist beim Bildermachen das Denken gar nicht immer so gut. Darum ist es ihr lieber, ein Bild und ein Bildgedanke entsteht beim "Herumwerkeln" und beim "Sachenmachen". Denn durch eigene räumliche Empfindungen bei der entstehenden Bildform, lassen sich die vom Grund ...

Haben die Farben einen Winterschlaf ?

Monday, February 1st, 2010

Ein Bild ist gleich von selbst aus dem Kasten gesprungen als die Malerin heute vor dem Kramen in den Fächern in die Schneeluft geblickt hat.  Es scheint als wenn die Sprache im Winter hilft die Farben und die Stimmung im Bild zu verbinden. Die Sprache als Rede, als Versprechen, als ...