Zeichnen muss sein…

Monday, November 27th, 2017

[caption id="attachment_6994" align="alignright" width="340"] K.S., 1989, -Lavage-, Bleistift und Tusche, auf Zeichenpapier, 29,5x41 cm[/caption]   Nun können wir auch wieder aus den Fächern was sehen und müssen nicht gleich die großen  Mappen transportieren..., auch die Skizzenbücher sind eine schöne Handhabung für Notizen vergangener Seherlebnisse. Vor allem jedoch zeigen sich hierbei  im Rückblick,  wie ...

Eine Druckgrafik von 1989…

Monday, October 9th, 2017

[caption id="attachment_6931" align="alignleft" width="336"] K.S.,1989, -Kopf mit fliehender Form- Kaltnadelradierung, 40x53 cm[/caption] ...ohne Verfallsdatum. Auch die Mappen mit den gedruckten Gedanken halten zum Montags-Kramen immer noch Überraschungen bereit... vielleicht als ein kleiner Rückblick auf vergangene Zeiten? So sieht das Blatt eigentlich gar nicht aus ; -  gedankenschwer ist die Luft heutzutage  also immer noch! Was ...

Meine Formfindungen werden als Bild zum Eigensinn…

Monday, October 2nd, 2017

[caption id="attachment_6922" align="alignright" width="305"] K.S., 2009, Objektbemalung/Collage, Mischtechnik, 19,8x15 cm[/caption] ...so etwa ist die gedachte Bedeutung meines "street-head-projekt": nämlich, ein besonderes Zeichen begleitet mich schon einige Zeit auf meinen Wegen... am Anfang war die Idee, mit kleinen Kopf-Zeichen anonyme Plätze zu besetzen. Einerseits um spontan Gesehenes sich als  Ausschnitt urbaner Wirklichkeit bildhaft ...

Das Beste zum Schluss…

Monday, July 24th, 2017

[caption id="attachment_6773" align="alignleft" width="573"] Ein Schnappschuss, Digitale Photographie von K.S., Juni 2017[/caption] -Rosa Rot und Himmel Blau-  so  war der Titel einer Ausstellung in der Galerie Pankow...es gab einen Blick auf 17 malerische Positionen der Malerei in der Galerie Pankow zuerleben. Ausgesucht und kuratiert (mit Katalog) von Annette Tietz und Paula Böttcher, ...

Vom Selbstbild zum Kopf-Thema

Monday, August 15th, 2016

[caption id="attachment_6130" align="alignright" width="421"] K.S., -Das Kopfthema+Einheimischer Strandläufer- 2000, Mischtechnik auf Büttenpapier, 55x75[/caption] Hier im Blog gibt es eine erstaunliche Möglichkeit einen besonderen, will sagen einen 'anderen'  Blick auf die über viele Jahre entstandene eigene Bildwelt herzustellen. So wird das Atelier und das ganze Wohngehäuse mit den Mappen und Fächern  zu einem ...

Der Wirklichkeit kann man nicht entfliehen…

Monday, November 16th, 2015

[caption id="attachment_5673" align="alignleft" width="351"] November-Stillleben, K.S., 2015, Digital-Photographie[/caption] ...aber, nicht nur der Traum, das Spiel und die Kunst kann in uns neue Räume erschaffen um sich mit dem eigenen Erleben auseinander zusetzen... Oft wenn mir die Worte fehlen, versuche ich das Denken jedenfalls mit einem besonderen Innehalten, vor oder mit Bildern zu ...

Ein Fahnenobjekt zur Blick-Veränderung

Monday, August 31st, 2015

 Übereinander [caption id="attachment_5552" align="alignleft" width="380"] -Die Ampel- K.S., Fahnenobjekt,1995, Collage auf grundierter Leinwand, Atelierfoto 2015[/caption] Das Atelier ist der Raum des täglichen Gefühls: hier wird es mir möglich, "Aufregungen"- durch entstehende Bilder und den Umgang mit den dazu benötigten Materialien - in Anregungen zu verwandeln. Das englische "Work in Process" oder auch "Der Weg ...

Porträt von Innen als BILDZEICHEN

Monday, May 11th, 2015

  [caption id="attachment_5352" align="alignright" width="293"] K.S. 1990, Öl auf Leinwand, 110x90cm[/caption] ... eine Kopfzeichnung wird zum Bild, wenn es auf einer Leinwand gelungen ist, all die inneren Empfindungen, Vorstellungen und die eigene Authentizität  in den Vorgang eines Malprozesses zu transformieren. Ein Glück ist dabei, wenn durch das Bild nach späterer Betrachtung eine Geschichte ...

Rätselhaftes Erkennen in der Wiederkehr

Monday, December 8th, 2014

[caption id="attachment_5101" align="alignright" width="225"] -Kopf und Leib- K.S., 1995, Collage und Mischtechnik auf Aquarellkarton, 39,6x40cm[/caption] Für meine Bildfindungen zeigen sich die unterschiedlichsten Dinge als Anregung.   Oft sind es rätselhafte gefundene Formen oder aber auch Farbeindrücke die sich wandeln können ehe man Zusammenhänge und Nähe herstellen kann. Vor Jahren gab es für mich die ...

Gedanken-Archäologie

Monday, December 1st, 2014

  [caption id="attachment_5089" align="alignright" width="213"] -Kopf und Schild-K.S.,1994/95, Öl auf Leinwand, 130x60 cm[/caption] Auch wenn  mein Bild von 1994/95 beim ersten Hinsehen nicht als Berliner Stadtlandschaft zu erkennen ist, bezieht es sich durchaus schon in besonderer Weise auf mein Dasein im Hier... ...nachdem die wirkliche ganze Welt mir offen stand, forderte die eigene ...