Berlin als Zweigeteiltes und doch vereint…

Monday, August 21st, 2017

[caption id="attachment_6824" align="aligncenter" width="399"] K.S., -Berliner Fenster-, 1989/90, Öl auf Leinwand, 120x140 cm[/caption] ... so war das lange Zeit zu erleben... heute wünscht man sich diese Zeit nicht zurück. Das Bild als -Berliner Fenster- ist 1989/90 noch im Atelier 'Heegermühler Weg' in Wilhelmsruh entstanden. Es schließt in seinem Ausdruck der Schmerzhaftigkeit wohl ...

Farbe und die Struktur der Leinwand bilden als Textur den Bild-Charakter…

Monday, August 14th, 2017

[caption id="attachment_6811" align="alignright" width="383"] -Transformation- K.S., 2016/17, Öl auf Leinwand, 110x75 cm[/caption] ... so ist es sogar noch  jetzt, als digitale Abbildung sichtlich zu spüren und nach zu empfinden; -hier also tritt die Lust des Farbauftrags programmatisch hervor. Mit den offenen zeichnerisch und grafischen Spuren und den zeichenhaften, collageartigen Formen, sind  jedoch ...

Vor Jahren in der Galerie am Prater schon zu sehen…

Monday, August 22nd, 2016

[caption id="attachment_6142" align="alignleft" width="219"] K.S.,1986, - Der Rufer-, Mischtechnik auf Karton, (Galerie am Prater, 87), Berlin, 71,5x51[/caption] etwa ab 1985 hatte ich mit einer Selbstbezeichnung als "Berliner Malerin" meine künstlerische Entfaltung programmatisch auf die Malerei bezogen, um somit auch ohne eine Gruppenzugehörigkeit meinen Ausdrucksweg anzuzeigen. 1987 wurden in der zweigeteiltem Stadt 750 ...

Eine Bildkonstruktion aus dem Jahr 1990

Monday, May 30th, 2016

[caption id="attachment_5978" align="alignright" width="422"] K.S.,-Figuren im Zwischenraum-, Mischtechnik auf Industriekarton, 53,7x72,4 cm[/caption] - Paar in einem Zwischenraum...es ist ein Bild, das noch in dem Atelier am Heegermühler Weg in Wilhelmsruh entstanden ist und gehört zu einer Reihe von Farbzeichnungen, die aus der Sicht  einer Selbstbefragung entstanden sind. Nun hier im Blog zum ...

An einem Tag – die gute Stunde…

Monday, June 1st, 2015

[caption id="attachment_5390" align="alignleft" width="340"] K.S., 2003, -Dasein ein Tag in 2003-, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 35x46,5 cm[/caption] Das Dasein als fortgesetzte Tagesnotiz aufs Papier oder auf die Leinwand übertragen; um nichts anderes geht es mir. Wenn ich mich in meinem Atelier befinde, sind Konzentration und Einfühlung im gleichen Maße wie Anregung und Aufregung ...

Gedanken-Archäologie

Monday, December 1st, 2014

  [caption id="attachment_5089" align="alignright" width="213"] -Kopf und Schild-K.S.,1994/95, Öl auf Leinwand, 130x60 cm[/caption] Auch wenn  mein Bild von 1994/95 beim ersten Hinsehen nicht als Berliner Stadtlandschaft zu erkennen ist, bezieht es sich durchaus schon in besonderer Weise auf mein Dasein im Hier... ...nachdem die wirkliche ganze Welt mir offen stand, forderte die eigene ...

Ohne Irrweg kein Ganzes

Monday, September 22nd, 2014

[caption id="attachment_4989" align="alignright" width="406"] K.S., 2014, Öl auf Leinwand, Entwurfsbild, Öl auf Leinwand, Beschriftung, rückseitig:-Ohne Irrweg kein Ganzes-, 20x20[/caption]   Nehmen wir ein "sich-mal-irren" als ein "ver-wirren"  oder eventuell als ein Spiel den eigenen Standpunkt zu finden? In dem kleinen Entwurfsbild sind so einige  und ähnliche solcher Fragen zu verorten. Ungeachtet dessen beginnen die ...

Ich suche noch immer eine Stelle für Blau

Monday, September 15th, 2014

[caption id="attachment_4981" align="alignleft" width="450"] K.S. 2013/14, Installation, Werkraum, (Detailaufnahme)[/caption] Wenn ich montags im Werkraum meine Blicke schweifen lasse öffnen sich in meiner Gedankenwelt Fenster der Erinnerungen. Meine Augen erfahren jedoch gleichzeitig einen unendlichen Bilderstrom. So gelange ich mit dem -webwerkraum- in das Netz der Gegenwart. Nicht mehr nur meine eigenen Bilderlebnisse fordern mein ...

Was uns umgibt…

Monday, September 23rd, 2013

[caption id="attachment_4477" align="alignleft" width="430"] K.S., 2013, Öl auf Leinwand, 59x 75cm[/caption] ...im Atelier, dem Werkraum, stand seit längerem, etwas Angefangenes, dass sich in besonderer Weise als eine hartnäckige Gegenwärtigkeit behauptet hatte. Da für die meisten Bilder eine Vorstellung im eigenen Inneren besteht, ist es oft kompliziert, das Entäußerte mit den vorhandenen Vorstellungen ...

Ab und zu ein Chaos

Monday, April 29th, 2013

[caption id="attachment_4224" align="alignright" width="430"] Modernisierung  im Wohnatelier Werkraum 2013[/caption]   Wenigstens ein Foto geschossen, für das schreckliche Wort -Modernisierung-. Das musste ja mal kommen... ein Chaos! Ein Wohnatelier ist nicht immer der ideale Ort um heutzutage Bilder zu malen. Nun sehen wir, dass der web.werkraum als digitale Form nur sehr bedingt die Wirklichkeit im ...