Silvester als Montags Blog 31.12.2018

Monday, December 31st, 2018

[caption id="attachment_7837" align="alignleft" width="468"] K.S., 2013,-Fundstück-Landschaft- Wasserfarben auf Aquarellkarton, 24x32 cm[/caption] Mit Hoffnungen und einem  Guten Rutsch ins NEUE JAHR hinüber zu kommen... das sind heute die Gedanken hier im Netz der Blogs; Anwesenheit in Schrift und Bild, mit Freude daran. Die Fortsetzungen in Folge... ab MONTAG's IM JAHR  2019 ... auf ...

Die Bäume von Berlin sind die Seele der Stadt

Monday, August 20th, 2018

[caption id="attachment_7616" align="alignright" width="342"] K.S.,1991, Aquarell auf Japanpapier, 44,5x60 cm[/caption] Es gab in den Jahren schon einige Sommer die zu heiß und zu trocken daher kamen... und so wie in diesem Jahr, wird nicht nur mit meinem Blog-Eintrag und dem Aquarell von 2001 die Erinnerungen daran geweckt... -denn die Bäume der Stadt ...

Wiederholtes Kommen und Gehen von Farben und Zeichen auf Papier

Monday, June 11th, 2018

  [caption id="attachment_7488" align="aligncenter" width="474"] K.S.,-Gezeiten-, 2018, Farbzeichnung, Stift und Acryl, auf Karton, 49,5x70 cm[/caption] Wie  verändert man sich wenn die Zeiten sich ändern; wo sonst, kann man Solches sehen und selbst erleben, als in den über lange Zeit entstandenen  Bildern und Zeichnungen. Nicht immer ist mein Lebenszeit so mit den vom ...

Körperlandschaft : Landschaftskörper

Monday, May 14th, 2018

[caption id="attachment_7303" align="aligncenter" width="470"] K.S., 1978, Studie, Wasserfarben auf Karton, 35,5x47,5 cm[/caption] Weiter geht es hier 2018 mit dem Montags-Kramen in den Fächern: - Licht, Luft und Sonne erfüllen die Sehnsucht nach Natur... nun aber übernimmt das hier im Blog, die Farbzeichnung als ein gegenwärtiges  Ereignis unserer Frühlingslust von 1978. um vielleicht ...

Eine gefundene Tafel verwandelt sich langsam zur nachempfundenen Landschaft…

Monday, April 30th, 2018

[caption id="attachment_7260" align="aligncenter" width="558"] K.S.,2018, auf der Staffelei, die rätselhafte Tafel mit Landschaft, Digitale Photographie[/caption] Schon durch die Berührung einer Fläche, deren Maße und den haptischen Eigenschaften, hat mich eine im Atelier wieder entdeckte (fragmentarische) Bildtafel herausgefordert, um sich mit dem eigenwilligen Format auseinander zu setzen. Das aktuelle Ergebnis erzeugte mit der ...

Wie sich die Bilder gleichen…

Monday, May 29th, 2017

[caption id="attachment_6691" align="alignleft" width="461"] K.S., -Sumpflandschaft-, 1986/87, Öl auf Leinwand, 60x80 cm, gerahmt[/caption] ...in der Anschauung entspricht das Seherlebnis nicht immer der Wirklichkeit, aber allgemein macht sich wohl jeder ein Bild von dem was ihn umgibt. Jedoch mein gemaltes Bild aus den 80er Jahren hat wiederum viele Möglichkeiten der Lesart, als Anregung ...

Das Zeichnen als Erlebnis-Nähe

Monday, November 7th, 2016

[caption id="attachment_6312" align="alignright" width="254"] K.S., -Ein Mensch-, 2015, Abreibung, (Detail der Seebrücke in Zempin/Usedom), 20,80x13,4 cm[/caption] Noch näher wird das sinnhafte Gefühl angeregt, wenn sich  Material und Gesehenes als Idee oder in eine unerwartete Ausdruckserscheinung bildhaft dokumentieren lässt. Das Beste ist, man hat immer ein Skizzenheft und etwas Stift-förmiges dabei. Die Erfahrung erweist ...

Ein Blick auf die Ostsee wieder und immer wieder,neu

Monday, September 5th, 2016

  [caption id="attachment_6161" align="aligncenter" width="465"] K.S.,-Seeblick-,1971, Mischtechnik auf Karton, 42x59,4cm[/caption] Vielmals und immer wieder neu berührt, kehrt man mit einer Fahrt ans Meer auch zurück in das freie Erleben der Kindheit. So wie das Sammeln der Muscheln am Strand, so wird jeder erneute Blick wie zu einer einmaligen Sensation! Genau vor 45 Jahren ...

Natur-Malerei als Inspiration

Monday, May 23rd, 2016

[caption id="attachment_5964" align="alignnone" width="440"] -Mond und Venus, nicht zusammen- K.S. 1990, Aquarell über Wachsstifte auf unikatem Japan-Bogen, 60,5x62 cm[/caption] Alles was uns umgibt, schließt uns selbst darin ein. Nur im Blick einer individuellen Sicht, gelange wir zur freien Gestaltung. Jedes mal wenn mir die Form eines Ovals ins Auge fällt, gelangen meine ...

Digitale Anwesenheit mit Bildern und Objekten als andere Daseinserfahrung

Monday, March 7th, 2016

[caption id="attachment_5844" align="alignleft" width="400"] K.S., 2016, Digital-Photographie, -Die Philosophin-, 1990, Ahornholz, h. 74 x b. 29 x t. 16 cm[/caption] Ehe man im digitalen Netz der Informationen das Gesehene erkennt, ist es schon mit dem nächsten anderen Blick in etwas Fremdes verwandelt oder gar durch einen folgenden Eindruck  überschrieben. Aber beim "Kramen ...