Ansichten -Tag und -Nacht im Budissin

Monday, April 10th, 2017

[caption id="attachment_6581" align="alignleft" width="300"] K.S., Austellungsdetail, Blick ins ZEITFENSTER, Galerie Budissin, Bautzen 2017, screenshot,[/caption] Den Frühling in Bautzen einzuläuten, ist sinngebend, wenn man das Glück hat, solches mit einer Ausstellung in der Kunstvereinsgalerie -Budissin- zu tun... Zurück in Berlin, sind heute in der Rückschau zwei Einblicke als Kontraste zusehen. Fünfzehn Bilder und ...

Köpfe im Gehäuse

Monday, February 28th, 2011

  [caption id="attachment_2503" align="aligncenter" width="553" caption="Ausstellung Kunsthalle Erfurt, 1998, Foto Bruno Sakrowski"][/caption] Zwischen 1993 und 1994 sind die beiden Bilder -Kopfgehäuse I und II- aus einem Deutungsbedürfnis der Malerin für ihr eigenes Weltgefühl entstanden. 1995 kam dann das Mittelteil -Die Schließung der Welt-dazu. Die raumgreifende Form aller drei Bilder (auch jedes für sich) ...

Nur keine Blumenmalerin

Monday, February 14th, 2011

[caption id="attachment_2472" align="alignleft" width="350" caption="Aus der Serie-Geschütztes Original- Büchlein mit einem Blatt, 18,5x12 cm"][/caption] Aller Orten werden heute Herzen und Blumen verschenkt. Es ist Valentins-Tag und natürlich findet man auch bei Wikipedia einige kluge Erklärungen dazu. In diesem Jahr fällt also der 14. Februar auf einen Montag, an dem hier in den ...

Advent-Aktion

Monday, December 6th, 2010

Bis zum 24. Dezember wird an jedem Tag eine Postkarte aus der Bilderkiste als Jahresgabe verschickt... heute am Nicolaustag hat die Malerin schon ein Viertel davon auf den Weg gebracht: [caption id="attachment_2336" align="alignleft" width="270" caption="Der Überflieger"][/caption] [caption id="attachment_2339" align="alignleft" width="270" caption="Ein Leben der Täume"][/caption] [caption id="attachment_2342" align="alignleft" width="193" caption="Novembersucher"][/caption] [caption id="attachment_2343" align="alignleft" width="300" caption="Absolut ...

Fehlinformationen

Monday, November 22nd, 2010

[caption id="attachment_2306" align="alignleft" width="319" caption="Kranker Mond, 2001, Öl/Strukturleinwand, 50x40 cm"][/caption] ...ach, der Mond ist "Krank" ... das kann wohl nicht ganz so schlimm sein, wie die Malerin das noch damals sah... ...denn schon gestern war wieder einmal Vollmond. Er zeigte sich in aller Pracht auch am Berliner Himmel und überzeugte mit seinem ...

Ab und zu Unterbrechungen einfügen!

Monday, June 7th, 2010

Wollen wir in der heutigen Zeit nicht als "Traumwandlerin" sondern als Malerin unsern Lebensweg begehen, ist es mitunter schön Unterbrechungen zwischen den entstehenden Bildern aushalten zu können. Das geht am besten als Wanderung. Eventuell auch durch eine "Fahrt ins Blaue", oder auch schon durch eine Augenwanderung auf den wartenden angefangenen Leinwänden im ...

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus…

Monday, January 11th, 2010

Nun warten wir schon sehr lange auf die neue Kunsthalle für Berlin; 2008 war es schon mal fast soweit, dass es mit der Blumen-Grossmarkt-Halle gegenüber dem Jüdischen Museum ein Licht am Horizont der Wünsche gab. Aber alles hat sich in Luft aufgelöst, wie so viele Versprechen oder Ankündigungen der Leute ...

Nur keine Eigenbrötlerin!

Monday, November 30th, 2009

[caption id="attachment_1424" align="alignright" width="300" caption="Zeichnung im Berliner Atelier/2009"][/caption] In der Zeit der "kürzeren Tage", wenn das Licht uns nicht ständig nach draussen lockt, wird so mancher Gedanke für die Malerin erneut zum Anlass in den Fächern zu kramen. Diesmal die Fotos von Zeichnungen zum eigenen Selbstgefühl von 1990/91, 1996 und 2009 in ...

“Malst Du auch Tiere?”

Monday, September 14th, 2009

Das hat doch neulich ein Galerist aus Pankow bei mir nachgefragt! [caption id="attachment_1245" align="alignright" width="300" caption="Fliehendes Tier im Eichsfeld,1986,Holzschnitt,35x51 cm"][/caption] Wie kann das sein dachte die Malerin wo schon lange vorher seine Auswahl oder Vorliebe getroffen war... nun kramen wir aber trotzdem wieder in den Fächern und finden noch ein schwarzes Blatt ...

Die Lust der Berge und andere Freuden

Monday, August 3rd, 2009

Dem Sommer gehört  die Lust  der Formfindungen ohne etwas Bestimmtes zu Suchen... aus der "praktizierten" Ableitung des ewigen Wanderliedes: "Das Wandern ist des Müllers... ist des Malers... Lust", ergaben sich im Lauf der Zeiten Berge von Skizzenbüchern von Zetteln, Zeichnungen  und Postkartenoriginalen. Um dann im Winter  in Form von Ideen im ...