Eine Gedanken-Verbindung von Zeichnung und Monotypie

Monday, January 7th, 2019

[caption id="attachment_7845" align="alignright" width="452"] K.S., 2018, Höhlen-Taucher, Zeichnung über Monotypie, auf Industrie-Papier, 63,5x80 cm[/caption] Wie ein Blatt aus dem Zeichenschrank, das nicht mehr ganz unbenutzt, sondern noch die Spuren anderer Herkunft oder Angefangenes aus ganz besonderen Zusammenhängen aufzuweisen hatte gefiel mir hier als Bildanregung. Die eigentliche Findung war jedoch vor allem eine ...

So romantisch wie möglich

Monday, September 28th, 2015

Am wenigsten weiß man was es in der Jetzt-Zeit bedeutet, sich mit romantischen Träumen von der gegenwärtigen Wirklichkeit zu entfernen... vielleicht ist es der Gedanke, das tagtägliche Erschrecken sich zu vergegenwärtigen, um nicht auftauchende Gesichte oder gar Schreck-Gesichter mit in den Schlaf zu nehmen. Das Bilder-malen und auch das Zeichnen waren schon ...

Im Kreis der Zeichnungen…

Monday, October 13th, 2014

[caption id="attachment_5017" align="alignleft" width="428"] -Kopfkreisen- K.Sakrowski, 2001, Mischtechnik auf Karton, 30x40 cm[/caption]   ...umkreisen die Formen das Gesehene, um es schließlich zu verstehen, oder finden wir durch das Zeichnen erst einmal eine Form, die im Kopf kreisenden Gedanken als ein Bild zu erleben? Viele meiner Zeichnungen entwickeln mehr solcherart von Fragen als sie ...

Ein Mal mit Gedankenpause

Monday, April 28th, 2014

[caption id="attachment_4776" align="alignleft" width="343"] -Meditation- K.S., 2013, Öl auf Leinwand, 25x23 eins von  5-Bildzeichen, zusammen: 125x23cm[/caption]   Alles grün , blüht und tiriliert als Verlockung zum Streben ins Freie. Mit allen Sinnen kann man hier in diesem Jahr den Frühling treffen... und dabei vielleicht das Satt-Sehen  erlernen. Um das Gefühl danach einmal ausdrücken ...

Meine Skulpturen können mir beim Malen zuschaun

Monday, April 8th, 2013

[caption id="attachment_4187" align="alignleft" width="279"] -Schau Zu-, 2006, Dunkler Stein, 15x12x12 cm[/caption] Damit es nicht zu einsam im Werkraum wird, habe ich besondere Freude an meinen gelegentlich hergestellten Skulpturen. Es ist immer ein ganz besonderes Erleben beim Suchen nach der sich langsam herausbildenden Form. Und jedes Mal ist es ein Abenteuer, wenn sich aus ...

Wenn das Bild spricht

Monday, January 28th, 2013

[caption id="attachment_4050" align="aligncenter" width="535"] Schwebezustand, K.S., 2012/13 , Mischtechnik und Applikation auf Leinwand, 75x90 cm[/caption] Im Grunde ist  das Malen selbst ein wirklicher Schwebezustand. Doch wenn dann nach einiger Mühe das Bild spricht, kommt der Titel als Beschreibung wie ganz selbstverständlich  bei der Anschauung hervor. So gibt der gefundene Begriff  eine mögliche ...

Ein Oval als Bildfigur

Monday, September 17th, 2012

[caption id="attachment_3675" align="alignleft" width="310"] K.S., 2008, Öl auf Leinwand, 50x40cm[/caption] Auf einem Bild von 2008 haben sich im Mal-Prozess die  Farben und die Bild-Flächen mit einander versöhnt, so dass sich schließlich der Bildraum an die malerischen Verabredungen gehalten hat. Wie so oft in meinen Bildern, treffen sich der Vordergrund  mit dem ...

Kopf-Vergleich mit den schwarzen Löchern…

Monday, May 23rd, 2011

und ein Nachtrag zum vorletzten Kopfbild: ein Bild aus dem Universum ist heute beim Lesen der Berliner Zeitung ins Auge gefallen. Zu sehen ist eine Aufnahme eines "Schwarzen Loches ganz in unserer Nähe"- in der Galaxis Centaurus A-. Solche Bilder sind aufregend und anregend zugleich. Anregend für die Malerin, heute beim Montags-Kramen, ...