Meine Formfindungen werden als Bild zum Eigensinn…

Monday, October 2nd, 2017

[caption id="attachment_6922" align="alignright" width="305"] K.S., 2009, Objektbemalung/Collage, Mischtechnik, 19,8x15 cm[/caption] ...so etwa ist die gedachte Bedeutung meines "street-head-projekt": nämlich, ein besonderes Zeichen begleitet mich schon einige Zeit auf meinen Wegen... am Anfang war die Idee, mit kleinen Kopf-Zeichen anonyme Plätze zu besetzen. Einerseits um spontan Gesehenes sich als  Ausschnitt urbaner Wirklichkeit bildhaft ...

Nicht jedes Foto ist eine stimmige Bildfindung…

Monday, August 18th, 2014

[caption id="attachment_4941" align="alignright" width="468"] -Street Head Grau-, 2014 Entwurf, Digital-Aufnahme[/caption] ...aber verschiedentlich trifft man auf eine Situation, die auch mit der inneren Verfassung und dem aktuellen Weltgefühl etwas zu tun hat. So geschieht es, dass  durch das Hinzufügen eines Kopfzeichens,  sich eine reale Situation zu einer verwendbaren Komposition anbietet. "Man sieht halt nur ...

Zwei Bereiche

Monday, January 31st, 2011

Wann ist ein Objekt ein Bild und  ist dann ein Bild noch ein Objekt?! [caption id="attachment_2443" align="alignleft" width="330" caption="Objektinstallation, 1997/zum Projekt Heilbronner Str.,               Foto: Bruno Sakrowski "][/caption] Das Spiel oder auch das Experiment mit den Vertauschungen von Wahrnehmungen gehört zu den Geschehnissen im web.werkraum. -Das Hin ...

Was meinst Du ist Glück?

Monday, May 3rd, 2010

[caption id="attachment_1828" align="aligncenter" width="553"] Hexameter (Open the Box), 1998/99, Öl/Leinwand, 6Teile je 170x65 cm[/caption] Zwei Fragen nach dem Glück haben kürzlich meine Wege -hierhin und dahin- gestreift. Als "street"-Korrespondenz gemeint, haben sie mich sogleich berührt. Denn für die  Malerin sind die unausgesprochenen und besonders, die nicht zu beantwortenden Fragen, von lang andauernder ...