Erinnerung an die Wilden 80er Jahre in Schwarz-Weiß

Monday, February 20th, 2017

[caption id="attachment_6489" align="aligncenter" width="429"] -Frühlingshaftes-, Öl auf Leinwand, 100x130 cm ("ich hab den Farbfilm vergessen...") Dokumentationsfoto K.S., 1986,[/caption] Wieder einmal eine virtuelle Begegnung mit dem sogenannten Weltgefühl der alten Zeit in den sogenannten Neuen Ländern in Deutschland... In Bezug auf die Ausstellung "Die Wilden 80er Jahre" -in der Deutschen Malerei- im POTSDAM ...

Auf etwas gespannt sein

Monday, January 23rd, 2017

[caption id="attachment_6440" align="aligncenter" width="262"] K.S., 2017, Von Innen Gefasst, Holzschnitt 2 Plattendruck, 33,3x23,5 cm[/caption] "Man muss sich auf etwas gefasst Machen" oder " Mach Dich auf was gefasst"... wiederholt tönen mir die Kindersprüche aus längst vergangenen Zeiten im Ohr. Als wäre da die Erklärung, für meine vorhandene oder angeborene Querdenkerei. Zumindest gibt ...

“Work in Progress” von der Idee zum Bild…

Monday, October 24th, 2016

[caption id="attachment_6293" align="alignleft" width="299"] K.S., 2016, (Transformation), 1. Zustand, Öl/Leinwand, 110x75[/caption]   ...das ist mit unter ein längerer Weg. Wenn dann  die Leinwand erst angefangen ist, so wird noch meist alles vom Vorgenommenen bestimmt. Wirksam jedoch ist auch  immer das gewählte Material, in seiner Wirkung auf die Fläche, und natürlich die dabei erlebten ...

Vom Anfang an – zwei Kompositionen aus den 70er Jahren neu gesehen

Monday, June 13th, 2016

[caption id="attachment_6000" align="alignleft" width="300"] K.S., 70er Jahre -Komposition,horizontal-[/caption] [caption id="attachment_6001" align="alignleft" width="300"] K.S., 70er Jahre, die Rückseite als Monotypie[/caption] In meinen alten Fächern zu kramen, das hält schon so manches Mal auch für mich Überraschungen bereit... So ist es mir neulich mit der Wiederentdeckung einer Mappe mit Kompositionsüberlegungen ergangen. Ein schönes Erlebnis mit den eigenen ...

Ein Bildobjekt von 1999

Monday, April 4th, 2016

[caption id="attachment_5895" align="alignright" width="434"] K.S., 1999,-Duale 1-, Bildobjekt, Öl auf Leinwand, Leinenfläche vernäht, Atelierleiste, 57x67 cm[/caption] Aus einem  sinnlich und haptischem Experiment entstanden vor Jahren eine Gruppe mehrerer Tafeln die ich als Duale bezeichnet hatte... es sind die Reflexionen und Eindrücke der Wahrnehmungen über die Wirkung von Strukturen und Beschaffenheit von Materialien ...

Auf Straßen und Wegen liegen Spuren der Erinnerung

Monday, February 1st, 2016

[caption id="attachment_5790" align="alignleft" width="334"] K.S., -Der Finder-, Fundstück-Objekt, 80er-90er Jahre[/caption]   -Der Finder- hier als mein Objekt-Foto an der Atelierwand, ist ein Verweis auf eine Sammeloption mit  Wurzeln bis in die erlebte Nachkriegs-Kindheit. Erinnerung an das Finden von noch wiederzuverwenden Brauchbarem. Sogar ein " Sehschlitz" hatte ich einmal gefunden... und wohl aus diesem ...

Mann und Frau im Haus

Monday, December 28th, 2015

[caption id="attachment_5726" align="alignleft" width="390"] K.S., 1981, -Mann und Frau im Haus, Druckstock, 39x42 cm[/caption] Die Frau - Hüterin des Hauses und der Mann - als ein Wanderer in der Zeit, machen sich bereit auf einen Weg... Wie sich die Zeiten gleichen, so sehen jedoch Bilder voraus- und zurückschauend immer auch wieder anders ...

Eine Landschaft für Leibniz

Monday, July 27th, 2015

[caption id="attachment_5488" align="alignright" width="428"] -Landschaft (für Leibniz)-, K.S.,2015, Öl auf Leinwand,37x29 cm[/caption]   Angestrengt über Etwas Grübeln oder Nachdenken ergibt nicht immer die erhellenden Worte, auch ersehnter Sinn lässt sich kaum oder selten finden... schon besser ist es für mich, mit Pinsel und Farbe nach einer Bildformulierung für eine empfundene Stimmung in erlebter ...

Das Atelier als Aufführung von Aufbruch und Wiederkehr

Monday, July 20th, 2015

[caption id="attachment_5480" align="alignnone" width="515"] Sommer K.S., 2015, Atelier, Digital-Foto[/caption] Beständigkeit gibt es auch im Sommer-Atelier 2015... Irgendwie bin ich selbst überrascht, wie sich nach einem "Kurztrip" bei der Rückkehr das Gefühl der Vertrautheit im eigenen Atelier, als wiederkehrende Erfahrung zur Einkehr sich verwandelt. Sogleich ist der Glanz der Farben, Formen und deren ...

Bevor mein Kopf in dunkles Grübeln kommt

Monday, February 2nd, 2015

  [caption id="attachment_5185" align="alignleft" width="607"] -Umsichtig geschichtete Landschaft- K.S., 1990, Farbholzschnitt auf Japanpapier, 46x73,5 cm[/caption]   Will ich alte Schattenwanderungen hinter mich lassen, so suche ich gerne in mir selbst nach verborgenen oder verschütteten Ideen. Dabei eröffnen sich meistens neue "Gedankengänge", um damit ins Helle zu gelangen. Jetzt hat hilfreich der Februar schon begonnen ...