Neue- und Alte-Medien hier im Blog als Paar…

Monday, March 25th, 2019

[caption id="attachment_7970" align="aligncenter" width="531"] K.S., Digitale Photographie, 2019, Holzschnitt mit Entwurf aus den "Wilden Achtziger Jahren"[/caption] "Gegensätze ziehen sich an"; - diese Spruch-Weisheit kann man hiermit auf mich und mein Atelier in Beziehung setzen. Im Wechsel der Bildtechniken erfahre ich mich selbst immer wieder neu... besser oder anregender als der Schnappschuss ...

Ein Entwurf aus den Wilden 8oer Jahren…

Monday, February 11th, 2019

[caption id="attachment_7911" align="aligncenter" width="580"] K.S., 80er Jahre, -Holzschnitt-Entwurf-, Gouache auf Zeichenkarton, 24x31cm unregelmäßig geschnitten[/caption] ... nun ist er wieder aufgetaucht;- der Entwurf, immer noch frisch und anregend! Stark genug um sich vielleicht zu einer neue Druck-Version entwickeln zu lassen. So kommt man auch mal geradezu oder aber auf Umwegen, zu besonderen Anregungen ...

Ein Fund-Stück mit Assoziationen

Monday, January 28th, 2019

[caption id="attachment_7885" align="alignright" width="371"] Komposition, K.S., 2019, Digitale Photographie,[/caption] "Ich suche nicht ich finde!" ein überlieferter Ausspruch von Picasso... sehr einprägsam; jedenfalls forderte mich seine Behauptung immer heraus, um für mich selbst, aber vor allem dann auch aus der mich umgebenden Wirklichkeit, etwas herauszufinden. Gedanklich erscheint es mir vom jetzigen Stand der ...

Im November jagt man keinen Hund aus der Hütte…

Monday, November 12th, 2018

[caption id="attachment_7744" align="alignright" width="300"] K.S., - Mann mit Hund-, 1988, Farbzeichnung, Wasserfarben, auf Lithokarton, 33,5x55cm[/caption] Warum ich die Zeichnung erinnere... das liegt also am Monat November! Kurz werden jetzt die Tage und das herrliche Licht aus einem etwas länger zurückliegenden Aufenthalt im bulgarischem Bojenzci ist sowieso passe'... aus einer Erinnerung heraus bleibt jedoch ...

“das Sehen bleibt doch”

Tuesday, August 28th, 2018

[caption id="attachment_7625" align="aligncenter" width="431"] "das Sehen bleibt doch", Farbzeichnung und Fundstücke vom MeerK.S., 2018 Digitale Photographie[/caption] Bei allen Geschehnissen, ein Hin- und Her-Erlebnis, in der menschlich wohltuenden Natur der Insel Usedom. Es bringt mir das "eigene Sehen" zurück! Wie schon als Kind nehme ich Erlebtes mit Kopf, Herz und Seelensuche (in der ...

Ein Gedanke fliegt durchs Fenster davon…

Monday, January 29th, 2018

[caption id="attachment_7108" align="aligncenter" width="586"] K.S., 1988,-Berliner Fenster-, Grafit auf Japanpapier, 39X53,5cm[/caption] so manches mal, auch wenn man sich schon längstens an das Berliner Grau gewöhnt hatte, schickte man die Gedanken nicht nur auf eine Leinwand, sondern nutzte das Grafit um damit auf einem Blattpapier mit diesem zu wetteifern... so in etwa ...

Eine Leinwand von 1997 als ‘motherbord’

Monday, January 15th, 2018

[caption id="attachment_7062" align="alignright" width="434"] -Motherbord-, K.S.,1997, Öl auf Leinwand, 35x50 cm[/caption] so kann es sein... da  hatten sich am Ende der 90er Jahre  etliche Begriffe  aus der Computer-Welt auch in meine bildhafte Vorstellungswelt eingeschlichen... jedoch ganz aus dem Sehen der wie vordem erlebten Umwelt hergeleitet. Das ist in überraschender Weise, in sehr ...

Verschiedene Zeiten veränderter Blick…

Monday, January 8th, 2018

[caption id="attachment_7048" align="aligncenter" width="536"] -Silberwirbel-, K.S. 2018 & B.S., 1987, Foto-Collage, Digital auf Analog[/caption] Nicht nur zum Jahreswechsel verändert sich das Sehen... hierbei haben sich nicht nur die Zeiten aus Vergangenheit und Gegenwart vereint, sondern das analoge Straßenmotiv aus den Achtziger Jahren im "Siebenhundertfünftigsten Jahr" Berlins  wird  für diese digitale Vorstellung zur ...

1. Januar 2018, diesmal ein Montag…

Monday, January 1st, 2018

[caption id="attachment_7040" align="aligncenter" width="562"] K.S., Jahresgabe 2018, Holzschnitt in Rot[/caption] aber schon im Dezember 2o17, hatte ich den Holzschnitt entworfen und gedruckt, um wie seit vielen Jahren eine Jahresgabe als "Art Mail" zu versenden; weil dieses alles auch wie ein Spiel als anregende Freude empfunden wird. Daran hat sich bis heute nichts ...

Ein Himmel voller Farbiger Hoffnungen

Monday, October 30th, 2017

[caption id="attachment_6951" align="alignright" width="307"] K.S., Digitale Photographie, 29.10.2017, Vernissage Kunsthaus Achim Freyer Stiftung[/caption]   ...mit der zentralen Leinwand-Konstruktion an der Decke, wird ein Raum zum "Salon Nr.4" erklärt um zu einem gemeinsamen Raunen der Bild-Beiträge in "Petersburger Hängung" anzuregen. Man muss sich darauf einlassen das Rufen, Flüstern, Flattern und Winken der bildnerischen Akteure  ...