Ansichten -Tag und -Nacht im Budissin

Monday, April 10th, 2017

[caption id="attachment_6581" align="alignleft" width="300"] K.S., Austellungsdetail, Blick ins ZEITFENSTER, Galerie Budissin, Bautzen 2017, screenshot,[/caption] Den Frühling in Bautzen einzuläuten, ist sinngebend, wenn man das Glück hat, solches mit einer Ausstellung in der Kunstvereinsgalerie -Budissin- zu tun... Zurück in Berlin, sind heute in der Rückschau zwei Einblicke als Kontraste zusehen. Fünfzehn Bilder und ...

Bald wird mein -ZEITFENSTER- in Bautzen geöffnet

Monday, April 3rd, 2017

[caption id="attachment_6568" align="aligncenter" width="518"] Einladung zur Ausstellung ZEITFENSTER 2017, Galerie Budissin, D-02625 Bautzen, Schloßstraße 19[/caption] Das Aufbauen einer Ausstellung hat immer den schönsten Reiz. Besonders wenn es gelingt die Erwartungen und Hoffnungen auf die Wirkung der Bilder bestätigen zu können. Mit einer gelungenen Hängung könnte dann der Galerie-Raum zu einer Bühne ...

Zwei Leidenschaften für das Bildhafte…

Monday, March 27th, 2017

[caption id="attachment_6560" align="alignleft" width="312"] K.S., Die Leidenschaft, Detail-Aufnahme, -Stadtsommer-, Öl auf Leinwand von 1979[/caption] ...vielleicht könnte man es besser so sagen: -"wie, doppelt hält besser ?"- oder "wenn zwei das gleiche tun ist es immer noch nicht das Selbe!"... die Leidenschaft jedenfalls ist immer persönlich und deshalb individuell... diese neue Anregung stammt ...

Den Lauf der Zeit kann Niemand aufhalten…

Monday, February 6th, 2017

[caption id="attachment_6464" align="aligncenter" width="419"] K.S., 2015, Fliehende Zeit, Öl auf Sackleinen, 60x80[/caption] ... so ist es wohl mit den Unmöglichkeiten; -wir Menschen versuchen es mit unserem Dasein trotz alledem immer wieder Zeit zu vermessen. Wenn auch auf die verschiedenste Weise, so etwa aufs Häufigste, in den Gedanken an Vergangenes oder in ...

Auf etwas gespannt sein

Monday, January 23rd, 2017

[caption id="attachment_6440" align="aligncenter" width="262"] K.S., 2017, Von Innen Gefasst, Holzschnitt 2 Plattendruck, 33,3x23,5 cm[/caption] "Man muss sich auf etwas gefasst Machen" oder " Mach Dich auf was gefasst"... wiederholt tönen mir die Kindersprüche aus längst vergangenen Zeiten im Ohr. Als wäre da die Erklärung, für meine vorhandene oder angeborene Querdenkerei. Zumindest gibt ...

Zwischen den Jahren leben die erinnerten Zeichen

Monday, January 2nd, 2017

[caption id="attachment_6405" align="alignleft" width="330"] -Gefundenes Ornament-, K.S. 2015, Öl auf Leinwand, 27x33[/caption] Heute ist schon der zweite Tag des -Neuen Jahres 2017- !  Und so wie eine sich drehende Spirale, so verschwimmen die vergehenden Jahre je nach empfundenem Tempo zu einer undurchsichtigen Scheibe; wären da nicht die erlebten Bilder! So steht eines ...

Eine Erinnerung an “Die Wilden Achtziger Jahre”

Monday, December 5th, 2016

[caption id="attachment_6363" align="alignleft" width="274"] K.S.,-Ozon-, 2016, Mischtechnik auf Leinwand 36x31,5[/caption] Alles ist noch offen, alle Wunden vorgezeigt, aber sind wir noch immer so wild...? Or what's now... Vielmals hatte ich selbst meine Gedanken in die seit Ende der 70er entstandenen Bilder verwoben, doch war ich nicht so wild!..? Oder, hatte ich mit meinen ...

Die Seelen-Insel als Erinnerungszeichen

Monday, November 14th, 2016

[caption id="attachment_6322" align="alignright" width="401"] K.S., 1996, Fudstückdruck, Übermalung, collagiert, auf Bütten-Karton, 62x85, Sammlung Stadtmuseum Berlin[/caption] Dieser Fundstück-Druck von 1996, ist ein Gedenk-Teil meines Erinnerungsprojekts "Narben und Relikte"... hierin artikuliert sich meine Suche  nach einer Möglichkeit, Gegenwärtiges im Verhältnis zu Historischem, als Individual-Betrachtung zum Gegenüber zu gestalten; im Zeitalter der Angst: -Die Kunst als ...

“Ratz-Batz” so ist der Herbst schon da…

Monday, October 10th, 2016

[caption id="attachment_6230" align="alignleft" width="354"] K.S., 2016, Atelierecke, Digital-Photographie[/caption] Es ist nicht nur der Augensinn, der uns die Wirklichkeit im Wandel des Lichts erleben lässt.  Frühling, Sommer, Herbst und Winter, die Jahreszeiten...das hat mich und den durchschnittlichen Mitteleuropäer in seiner Lebenskultur geprägt. Selbst das schon längstens Gewusste, wird in heutiger Zeit versucht zu ...

Individueller Eigensinn gehört dazu…

Monday, October 3rd, 2016

[caption id="attachment_6202" align="aligncenter" width="500"] Einladung u.Infokarte, MJK, Frankfurt (Oder), Abb.: W.Stötzer u. H.Scheib[/caption] [caption id="attachment_6205" align="aligncenter" width="500"] Innen-Karte: Ausstellung, JKM, 2016-2017, Skulpturen aus 100 Jahren[/caption] Die ersten Oktobertage erfreuen mit dem wunderbaren Herbstlicht und gute Empfindungen zum Wechsel der Jahreszeiten. Dies gilt nun für mich ebenso, wie für meine Ausstellungsbeteiligung: - ...UND IMMER ...