Seite 16 aus einem Collage-Zeichenheft von2009-2011

Tuesday, April 14th, 2020

[caption id="attachment_8655" align="alignleft" width="321"] K.S., 2009, im Collageheft, Seite 16 ,Tusche, Pinsel Rohrfeder, Wasserfarben, auf Papier, 27x25,5 cm[/caption]   "Sentimentale", das ist wohl ein passender Titel für den Ausdruck eines derzeitig abgebremsten Aktionismus... oder aber hierbei ergeben sich aus dem Gesehenen andere  Möglichkeiten von Unterbrechungen, die sich als erhellende Zeichen von neuen ...

Eine Zeichnung mit Rohrfeder und Tusche…

Monday, March 9th, 2020

[caption id="attachment_8566" align="alignleft" width="417"] K.S., 1991, Rohr-Feder,Tusche, laviert, auf Zeichenkarton[/caption]   ...dieses zeichnerische Mittel gehört für mich zu den beglückendsten Bemühungen;  erlebte Empfindungen beim Erfassen eines Augen-Blicks, fast so wie lebendig, aufs  Papier zu bringen. Somit ist die 'Figuren-Gruppe' immer noch so lesbar und authentisch wie am ersten Tag! Die andere Seite der Geschichte:  ...

…ein kurzer Nachtrag zum vorigem Montag zum Schnürpaket…

Monday, December 23rd, 2019

[caption id="" align="aligncenter" width="498"] K.S., das geöffnete "Schnürpaket" mit der Folge 1-7, Farbzeichnung auf Papier[/caption]   ... ich hatte kürzlich noch ein  Foto gefunden mit dem geöffneten Objekt aus einer Performance aus den 90er Jahren in der Galerie M! - heute zum 23.12.2019 werden hier in Berlin zur Weihnachtszeit Päckchen oder Pakete ...

Der Blick in eine Traum-Vision, als Ornament

Monday, December 9th, 2019

[caption id="attachment_8411" align="alignright" width="461"] K.S.,1996, -Die Suche wohin/wonach?-, Farbzeichnung auf Karton[/caption] Zu einer Farbzeichnung hat der begonnene Traum: -zunächst als Absturz, nach dem Aufwachen, jedenfalls geführt! Angefangen hat es damals in den 90er Jahren mit der sich ständig erneuernden Bilderflut...  nun zu erkennen, wohin das Eigene ab zu driften beginnt, schien wohl ...

Nun nochmal eine Zeichnung auf Papier

Monday, October 28th, 2019

[caption id="attachment_8316" align="alignright" width="320"] K.S., 2019,-Der Besuch-, Farbzeichnung, Mischtechnik, Kohle, Acryl, Fixiert, 42x29,5 cm[/caption] Zeichnen ist verwandt mit der eigenen Handschrift aber auch die angewöhnte Übung gehört wohl dazu, dass man im eigenen Sinne unverwechselbar bleibt. oder in jedem Fall sich selbst und die besondere Stimmung  aus dem Blatt oder der ...

“Papier ist geduldig”

Monday, October 21st, 2019

[caption id="attachment_8304" align="aligncenter" width="527"] K.S., 2019,-In Balance (Neumond)-, Farbzeichnung, auf Japanbogen, 48,5x63 cm[/caption] Ja,  wieder ein Spruch aus prägender Erinnerung an die Eigenschaften und Beschreibungen von Materialien. Vielleicht  ist mir daraus auch meine besondere Papier-Liebe erwachsen... Zwischen allen größeren Vorhaben, den Bildern auf einer Leinwand oder das langwierige Arbeiten an einer Skulptur, ...

Ein Platz für Vorher-Sehungen

Monday, July 8th, 2019

[caption id="attachment_8120" align="alignleft" width="353"] K.S., 2019, Zeichentisch, Detailaufnahme, mit Papierobjekt (als Faltung) mit 2 Druckplatten.[/caption]   Auf dem Zeichentisch in meinem Atelier ist bei jedem Wetter das beste Licht! ...daher ist es oft dieser Platz, um Montags wie zu einem Neuanfang, sich auf die Anschauung zu verlassen, um dann in guter Stimmung nach ...

Neue Zeiten/andere Zeichen

Monday, July 1st, 2019

[caption id="attachment_8110" align="alignright" width="394"] K. S. Fotocollage, 2019 sans-titre[/caption] Ein eingefaltetes Fund-Stück ist mir wiedermal ins Auge gekommen und sogleich als ein lebendiges Ganzes bildet sich mit der Faltung eine rätselhafte Ausdrucksform einer Kopf-Physiognomie. Bloß nicht an diesem Wesenhaften herumbosseln dachte ich einige Tage... dann fand sich jedoch bald der zugedachte Platz ...

Es folgt eine weitere Wiedererweckung

Monday, May 13th, 2019

[caption id="attachment_8055" align="alignleft" width="333"] K.S., -Das frohe Erwachen-, Collage-Buch, Seite 31,  auf Buchdruck, 27x21 cm[/caption] ... die Illustrierung des Alltags beginnt gleich nach dem morgendlichen Träumen ... vielleicht wachsen die Bilder schon auf der Haut... vor allem Sehen sind es die im eigenen Körper angereicherten Empfindungen, die sich mit dem Erkennen der aufscheinenden ...

Neue- und Alte-Medien hier im Blog als Paar…

Monday, March 25th, 2019

[caption id="attachment_7970" align="aligncenter" width="531"] K.S., Digitale Photographie, 2019, Holzschnitt mit Entwurf aus den "Wilden Achtziger Jahren"[/caption] "Gegensätze ziehen sich an"; - diese Spruch-Weisheit kann man hiermit auf mich und mein Atelier in Beziehung setzen. Im Wechsel der Bildtechniken erfahre ich mich selbst immer wieder neu... besser oder anregender als der Schnappschuss ...