Die Bäume von Berlin sind die Seele der Stadt

Monday, August 20th, 2018

[caption id="attachment_7616" align="alignright" width="342"] K.S.,1991, Aquarell auf Japanpapier, 44,5x60 cm[/caption] Es gab in den Jahren schon einige Sommer die zu heiß und zu trocken daher kamen... und so wie in diesem Jahr, wird nicht nur mit meinem Blog-Eintrag und dem Aquarell von 2001 die Erinnerungen daran geweckt... -denn die Bäume der Stadt ...

Alle sollen mitmachen

Monday, February 13th, 2012

[caption id="attachment_3123" align="alignleft" width="320" caption="Nichts Sehen, 2011/12, Collage, im Notenbuch , 29x22 cm"][/caption] Die Collage der Malerin zum SEHENLERNEN  - FÜR HOLZKÖPFE - heute beim Montagskramen zur Beteiligung am Protest. P R O T E S T  P R O T E S T  P R O T E S T P R ...

“Kopf ab oder was”- sagt der Bürgermeister von Berlin Pankow

Monday, January 23rd, 2012

"Kopf ab" K.S.,1989/2012, Farbzeichnung, 61x42cm Das hätte sich die Berliner Malerin 1989 im Jahr der Wende nicht träumen lassen, dass  sich die Kommune einfallen, oder sich weiter nichts einfallen lässt, als der noch bestehenden Kultur die Mittel streichen zu wollen!!! Das kann traurig machen.   Von einer Schließung oder Kürzung einer Bibliothek, von ...

“Der Künstler tritt hinter sein Werk zurück…

Monday, June 6th, 2011

zu diesem Satz gibt es heute bei Google "Ungefähr 2.320.000 Ergebnisse...in... (0,24 Sekunden)"... und zu "Ai Weiwei aktuell sind es "Ungefähr 15.100.000 Ergebnisse... in... (0,29 Sekunden). Wie sehr wünscht man sich dass solcher Art Spruch-Weisheit wie diese, in der "Welt der Herrschenden und unberechtigt Mächtigen" verstanden wird, dass es zwecklos ist ...

Rosenmontag und Gleichzeitigkeit

Monday, March 7th, 2011

[caption id="attachment_2523" align="alignright" width="340" caption="I-land (Maskenkopf), 2003/04, Öl/Leinwand, 170 x130 cm"][/caption] In allem bin auch ich -  In ALLEM ist auch das ICH... so in etwa erlebt die Malerin die Welt und so in etwa entwickeln sich die Bilder... viele. Aber manche davon brauchen länger um zu einer Verallgemeinerung, zu einer Lesbarkeit ...

Die Freiheit verschoben… fortgesetzte Rufe aus dem Atelier…

Monday, June 1st, 2009

[caption id="attachment_1004" align="alignleft" width="418"] Vor-Ort-Berlin, 1989/91, Öl/Leinwand, 159x280cm[/caption] ... hat die Malerin das eigene "Frei-Sein" mit ihren Bildvorhaben in der aufgeregten Zeit um und nach 1989 verpasst oder gar verschoben? Auf jeden Fall ergaben sich mit der Sicht auf all die bevorstehenden Veränderungen nur eine Spiegelung ihrer empfundenen Verwurzelung in die eigene ...

Warum malen wir immer noch!

Monday, May 25th, 2009

[caption id="attachment_989" align="aligncenter" width="410"] -Pariser Platz- Entwurfsbild, 1987, Öl/Hartfasertafel, 23,5 x 48cm[/caption] Nach einem Gedicht aus den unruhigen Zeiten der Achziger Jahre im Berliner Prenzlauer Berg und an vielen anderen Orten des damaligen eigeschlossen Seins, gerieten der Malerin Verse und Zeilen zu Bildern im Bild. Der eigene Wahrnehmungshorizont ließ sich in ...