Die Stadt Berlin wie kann man als Bild sie verstehen…

Monday, July 19th, 2021

[caption id="attachment_9620" align="alignleft" width="379"] K.S., Hausfiguren, 1998, Öl/Leinwand, 60x41[/caption]   hinein geboren ins Unbegreifliche ...der Zeit des Kriegs...das Erleben der Wahrnehmung des Zustands von Welt jedoch als Sensor von unbewussten Erinnerungen vom Dasein im Hin und Her, Juli 1942 bis etwa-46/47- Nun erst in meinen jetzigen "Späten Jahren" Tauchen Gedanken und Erinnertes in ...

Etwas über das “Selbst-Gefuehl”…

Monday, July 5th, 2021

[caption id="attachment_9603" align="alignright" width="426"] K.S., 1998, Kleines Tagebuch von 1998, Etwas über das Selbst-Gefühl[/caption] Oft gehen die Überlegung in der Malerei über das Gesehene hinaus, insofern gehen die Ideen zu einem Bild viele kleine und auch manches mal längere Wege oder  ganz und gar Umwege, um das, was sich im eigenen ...

“Die Sonne bringt es an den Tag”

Monday, September 14th, 2020

[caption id="attachment_8993" align="alignright" width="430"] K.S.,1998, Spreeblick, Öl/Leinwand, (un grundierte Tafel), 40x50 cm[/caption] oft sind die Rückseiten von Bildern genauso beachtenswert wie es hierbei durch einen Zufall  vom  "abnehmenden Herbst-Licht" zur Ansicht kam. Die Sonne steht nun schon etwas tiefer und bringt jeweils mit dem sich verändernden Licht, ein natürliches Umfeld von draußen ...

Hommage_für_Joseph_Beuys, gespiegelt im Studio…

Monday, July 20th, 2020

[caption id="attachment_8895" align="alignright" width="437"] K.S., 1998, "VEB-Zittauer-Filze", Objekt für Joseph Beuys, (Hommage) 2020[/caption] ...es fliegen die Zeiten dahin; -oft so schnell wie die Gedanken wechseln, oder eher: "wie ein fließen  der Gedanken". So ist etwa heute in zunehmend digitalen Zeiten die Kunst als Experiment unterwegs und der konzeptuelle Versuch fordert und  fördert ...

Stillleben als vertraute Anwesenheit von Sein und Zeit

Monday, July 13th, 2020

[caption id="attachment_8879" align="alignright" width="361"] K.S., 2020, Digitale Photographie, Detail-Aufnahme[/caption] Die eigene Anwesenheit im Werkraum hat täglich die verschiedensten "Aufgaben" breit, mir kommt es selbst oft wie ein lebendiges Welttheater vor. Am liebsten ist mir meine Vorstellung von einem Werkraum, in dem es viele Möglichkeiten des vom ICH bestimmten TÄTIG-SEIN gibt. All die ...

Ehe man sich versieht so ist man im eigenen Blog gefangen

Monday, May 18th, 2020

[caption id="attachment_8746" align="alignleft" width="328"] K.S., 2018, -Im Blog-,Farbzeichnung, Karton 43x27,5 cm auf dem Zeichentisch[/caption]   ...das war noch so wie man es hier heute wohl sieht: - 2018 - Wenn auch dieses Blatt sich  (2020) zeigt, so wirkt die Stimmung die uns der Anblick schenkt, in gewisser Weise antizipatorisch... gerichtet auf den gegenwärtigen ...

Maler in Berlin…

Monday, February 24th, 2020

  [caption id="attachment_8540" align="aligncenter" width="555"] K.S., -Stillleben und Fotodocu- ... (als Berliner Malerin mit dem Schaltjahr-Projekt unterm Arm im Eingang der Berlinischen Galerie)[/caption] So oder so sind die Zeiten, das wird jedes Jahr aufs Neue zum Karneval in besonderer Weise kommentiert... Hier passt das Foto vom Foto der konzeptuellen Aktion von Karin Sakrowski ...

Eine Bild-Findung als Wetterprognose

Monday, August 29th, 2016

[caption id="attachment_6149" align="aligncenter" width="435"] K.S., - Herbstzeitlose-, 1998, Mischtechnik, auf Japanpapier, 31,5x47 cm[/caption] Mir selbst sind sie immer wieder ein indirektes Rätsel: - meine spontanen Bilderzählungen als Wasserfarbenmalerei ! Aber, es hat sich schon gezeigt: als wirklich Unerwartetes und schon Vorhergewusstes, denn kürzlich zur Mappenschau im Atelier, erinnerte dieses Blatt an das ...

Eine Posaune für Seh-Überraschungen

Monday, November 11th, 2013

[caption id="attachment_4553" align="aligncenter" width="512"] Eröffnungsfoto in der Galerie Pohl, 5.11.2013[/caption] Da trifft sich die DADA-Posaune mit der Kunst "von anderer art"- Die Ausstellung ist eröffnet! Joachim Pohl hat seine Galerie wieder einmal zum Ort der Begegnungen gestaltet! [caption id="attachment_4555" align="alignright" width="267"] K.S., 1998,-Filz-Wirtschaft- Kleine Installation, Objektkasten, Holz,Eisen, Filz, versch.Materialien[/caption] Besondere Dinge ... ...und viele ...

Anwesenheit… malen mit Schiefertafeln

Monday, September 2nd, 2013

[caption id="attachment_4443" align="alignleft" width="430"] K.S., Kleine Installation, 1998, Schieferfundstücke mit Ritzung[/caption]   Seit Jahren gibt es an einer oft ins Auge fallenden Stelle in meinem Wohnatelier eine kleine bildhafte Installation. Viele gefundene Formen aus  Schiefergestein haben  sich durch ihr Material optisch verbunden. Jedes der Teile  mit seiner farblichen Differenz, seinen Rändern und seiner Größe ...