Im Kontrast; – hier ein “ewig junges Bild” aus den 70er Jahren…

Monday, June 28th, 2021

[caption id="attachment_9587" align="aligncenter" width="439"] Karin Sakrowski.1977, Öl/Leinwand, Stillleben mit Plastik, 70x50 cm[/caption] "jung" im doppeltem Sinne... das muss man schon sein und früh aufstehen; um die Kornfelder in Berlin im Sommer noch in der Pracht ihres Daseins erlebt zu haben... und um diesem dann auch nachzugeben gab es damals keine Frage..., ...

Auch die Vögel haben eine individuelle Psyche…

Monday, June 7th, 2021

[caption id="attachment_9545" align="alignnone" width="499"] K.S.1987, -Die(neidische)Saat Krähe-, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 24x34 cm[/caption] ... daher kommt es dazu, dass der Mensch für sich selbst aus der Beobachtung des Verhaltens von Tieren Vorstellungen und vergleichende Assoziationen über eine lange Zeit in sein eigenes Selbstverständnis integriert hat... wohl ganz gleich ob in Wort oder ...

Die Zeit hält ihre Wunden zur Heilung bereit…

Monday, May 31st, 2021

[caption id="attachment_9528" align="alignright" width="452"] K.S., '21, -Transit-, Farbzeichnung, Acryl, auf Büttenpapier, 39,5x56,5 cm[/caption] Hier heute ein "Blau_Rot_Kontrast" mit figürlich ausgedrückten Irritationen ... und das ausgerechnet zur bevorstehenden Reisezeit! Gesehen sind die ausgeführten Formen zum eigenen Ausdruck der Verunsicherung vom menschlichen Dasein aus dem verinnerlichten "Niederschlag"aller aktuellen Veränderungen. Wenn aber immer neue Fragen zur ...

Das Dasein im Hiersein ist besonders im Frühjahr ein Fest für die Seele

Monday, May 17th, 2021

[caption id="attachment_9511" align="alignleft" width="494"] K.S., -1Tag von 07-, Farbzeichnung, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 35x46,5[/caption] ein paar Schritte ins frühlingshafte Grün bringt all die Zeichen der umgebenen Natur als Bild vom Erwachen ins Spiel... Die Farben heben die Freiheit als Atem in die Lüfte und geben den Ton für lobende Gedanken und die Freude ...

Wie ein Titel von 1989 dann 1993 zum Fenstergarten geworden ist

Monday, May 10th, 2021

[caption id="attachment_9503" align="alignright" width="430"] K.S., Foto-Digital 2021,-Fenstergarten-, mit Atelieranschnitten[/caption]   In diesen Jahren, zum Fall und nach dem Fall der Mauer bis jetzt in den 2'20er Jahren, ist die Herausforderung meiner Bilder an  mich, als -Berliner Malerin- in Bezug auf die Betrachtungen der entstehenden Bilder im Verhältnis "zu Zeit und Raum -als ...

Blätter-Seele, ja wohl: “April,April” ist schon vorbei…

Monday, April 26th, 2021

[caption id="attachment_9487" align="alignright" width="359"] K.S., -Blätter-Seele (mit gespiegeltem F)-, 1993, Ö/Leinwand, 45x30 cm[/caption]     Das kleine Bild auf Leinwand, ist schon 1993 entstanden. Auch jetzt im Jahr 2021 kann man den Frühling nicht schnell genug erwarten... denn er sollte uns die freie Entfaltung in der Natur nicht länger versagen. Trotz der wirkmächtigen Ansicht eines ...

zum Ostermontag ein erneuerter Aufbruch mit gespiegeltem Blick…

Monday, April 5th, 2021

[caption id="attachment_9447" align="aligncenter" width="413"] K.S., 2021, Digitale Photographie, Objekt_Detail, -Erinnerung ist Überall-  (gespiegelte Ansicht als erneuerter Aufbruch)[/caption] ...nun nach diesem Objekt musste ich heute nicht lange suchen, hier in meinem Werkraum nimmt es als Teil meines permanenten Gedenkprojekts: -Narben und Relikte- als Wegbegleiter einen bildgebenden Platz ein. Als besonderes Zeichen eines erneuten ...

Ein Fensterblick erinnert an den Lauf der Jahreszeiten…

Monday, March 15th, 2021

[caption id="attachment_9410" align="alignright" width="347"] K.S. -Herbstfenster, 2020-, Digitale-Photographie[/caption] ...denn die Bilder dazu haben jeweils eine sinnhafte Herkunft; -dabei ist ihre  Erzählung durch Form und Farbe ein Teil vom Erleben der Jahreszeiten. Hier im Werkraum sind sie besondere lebendige Begleitung im Wandel meines permanenten Maler-Seins so werden sie Spiegel  vom erlebten "Drinnen und ...

Das Boot mit der Figur wird hier zum Hoffnungszeichen im Vorfrühling…

Monday, March 1st, 2021

[caption id="attachment_9383" align="alignright" width="388"] K.S., 1994-95, Kaltnadelradierung, (Auflage 1-30)[/caption] ... denn mit dem 1.März ist der Anfang schon gemacht: " im Märzen der Bauer seine Rösslein einspannt... er setzt seine Felder und Wiesen instand..." das unvergessene Lied aus meiner Kindheit trifft genau auf die Sehnsucht nach neuen Bildern hier im beginnenden ...

Noch einmal den Tanz als eine Quelle für neue Ideen…

Monday, December 14th, 2020

[caption id="attachment_9250" align="alignright" width="369"] K.S., 1982, Zinkographie, 1/3, 27,8x22 cm, gerahmt 40x30,[/caption] So war es schon 1982 gedacht!... gleichzeitig ist die Idee vom Tanzen auch selbst als Gedanke, eine inspirierende Anregung zu neuen Ufern aufzubrechen... Heute allerdings geht es wohl noch eine ganze Weile nicht ohne Abstand; -und nur mit Maske!!! Gedacht ...