Das Zeichnen als eine Bildfindung mit borstigem Pinsel

Monday, November 2nd, 2020

[caption id="attachment_9183" align="aligncenter" width="527"] K.S.,2020, -Landschaftskunde (die Beute)-, Mischtechnik auf Packpapier, 54x76 cm[/caption] Wie kann das gehen, dass der Pinsel die eigene Hand bestimmt... dazu braucht es nicht nur eine Lust am eigenen Willen etwas Gesehenes in eine Bild gemäße Form zu bringen; - sondern meist gehört auch noch ein besonderes ...

Neue Auktions-Beteiligungen im AMALIENPARK / RAUM FÜR KUNST

Monday, October 19th, 2020

[caption id="attachment_9063" align="aligncenter" width="593"] Karin Sakrowski.,1991, -Geistige Landschaft-, Lithographie auf Bütten-Karton, 39x49 cm[/caption] ...es gibt immer noch Wunder... und die Künstler glauben weiterhin an mentale Berührungsideen zur positiven Ausstrahlung durch die Veröffentlichungen Ihrer Werke. Es geht immer um  die Sichtbarkeit und die Unterstützungen dabei! Dafür gilt hier der Dank für die Einladungen ...

Der Herbst ist auch in Berlin angekommen…

Monday, October 12th, 2020

[caption id="attachment_9042" align="aligncenter" width="593"] K.S., -Oderbruchlandschaft-, 1984, Öl/Leinwand, 70x100 cm[/caption] ...und deshalb kommen jetzt die Erinnerungen an vergangene Malereien in der Natur, wieder mal im  Studio in Erscheinung! Die glücklichen Tage in unseren Breitengraden direkt in der Natur am Landschaftsmotiv sich zu erfreuen und die eigene Stimmung in das sich entwickelnde Bild ...

“Die Sonne bringt es an den Tag”

Monday, September 14th, 2020

[caption id="attachment_8993" align="alignright" width="430"] K.S.,1998, Spreeblick, Öl/Leinwand, (un grundierte Tafel), 40x50 cm[/caption] oft sind die Rückseiten von Bildern genauso beachtenswert wie es hierbei durch einen Zufall  vom  "abnehmenden Herbst-Licht" zur Ansicht kam. Die Sonne steht nun schon etwas tiefer und bringt jeweils mit dem sich verändernden Licht, ein natürliches Umfeld von draußen ...

Zwei Postkarten von 2018 im Sinn/als FOTOCOLLAGE

Monday, August 31st, 2020

[caption id="attachment_8969" align="alignright" width="446"] FOTOCOLLAGE 2020, Hommage für Honoré Daumier & K.S. als Ubu[/caption] ...des öfteren sind die Gedanken verbunden mit der Zeit und den Orten an die man sich gerne als/ und mit Ansichtskarten erinnert... hier im digitalen Dasein geht es diesmal gleich in einer Doppelung, als Erinnerung und Ehrung/(Hommage), zur ...

Eine Collage von 1996 ist wieder aufgetaucht…

Monday, June 8th, 2020

[caption id="attachment_8791" align="alignleft" width="317"] -Fundstück Landschaft II-, K.Sakrowski/ 1996, Mischtechnik und Collagen auf Aquarellkarton, 34x24 cm[/caption]   ...sie stammt aus einer Serie der so genannten -Tulipane- aus den 90ern;  da ich auf mehreren, damals entstandenen Farbblättern, präparierte Tulpenblüten als Bildformen verwendet hatte. Auch gab es zu dieser Zeit, nach der Öffnung der Mauer ...

Die Motive liegen auf der Straße…

Monday, May 25th, 2020

[caption id="attachment_8761" align="aligncenter" width="390"] K.S., 2020, -Das Motiv (Die Wunde)- Digitale Fotografie- 2020[/caption] heute gibt es hier eine Montagsidee als Detailaufnahme, aus der Kreuzstraße; dieser Anblick an der Einfriedung des Jüdischen Friedhofs in Pankow hat sich in seiner "angeschnitten" Komposition schon als Foto, dermaßen in eine malerische Präsenz verwandelt, so dass ...

Wahrnehmungen in einem Zwischenraum…

Monday, April 27th, 2020

[caption id="attachment_8701" align="alignright" width="322"] K.S., 2017,-Im Zwischenraum- Öl auf Leinwand, 70x50 cm (2. Zustand)[/caption] ... zu besonderen Zeiten kann man sich nicht völlig auf die eigenen Wahrnehmungen verlassen! Das gegenwärtige Malen im Atelier, hatte zu anderen Begebenheiten mit subjektiven Bildlösungen hilfreich zu Trost oder gar Sinnstiftungen geführt; -nun aber in den "Corona Zeiten" ...

Eine Zeichnung mit Rohrfeder und Tusche…

Monday, March 9th, 2020

[caption id="attachment_8566" align="alignleft" width="417"] K.S., 1991, Rohr-Feder,Tusche, laviert, auf Zeichenkarton[/caption]   ...dieses zeichnerische Mittel gehört für mich zu den beglückendsten Bemühungen;  erlebte Empfindungen beim Erfassen eines Augen-Blicks, fast so wie lebendig, aufs  Papier zu bringen. Somit ist die 'Figuren-Gruppe' immer noch so lesbar und authentisch wie am ersten Tag! Die andere Seite der Geschichte:  ...

Exhibition mit individuellen Motiven des Erinnerns…

Monday, January 27th, 2020

[caption id="attachment_8502" align="alignright" width="431"] "FAMILY BUSINESS" ( Digitalfotografie Karin Sakrowski)-Ausstellungsbeitrag-: Anna Schapiro, Moskau/Berlin,  Centrum Judaicum, Neue Synagoge Berlin[/caption] hier durch dieses Hell-Dunkel... ist eine Detail -aufnahme zu einem Bild der Berührung geworden! Mit all meinen Gedanken und Gefühlen, wird mir damit meine eigene Teilhabe, hier durch die individuelle  Kunst des Erinnerns von ...