Mein Studio als labyrinthisches Symbol …

Monday, November 21st, 2022

[caption id="attachment_10554" align="alignright" width="415"] Karin Sakrowski,-Solitude-,2022, Öl/ Leinwand, 75X70[/caption] Erst kürzlich entstand hier, die neue fast Quadratische Lein/Wand im Intensiven, dabei aber mit gut bedachtem Zugriff, auf einige gemessene Kontraste; so wie -Schwarz/Weiß-, Blau/Orange; -dabei mit den gegenüber stehenden verschiedenen malerischen Grau-und-Gelbtönen, ergaben sich aus einer assoziativen, sowie erfinderischen Zeichenhaftigkeit hin ...

Die Stadt und die Zeit

Monday, November 7th, 2022

[caption id="attachment_10530" align="aligncenter" width="586"] K.S.,1990er Jahre, Entwurf 2 : U-bahn-Wettbewerb, "Welt, statt Berlin"-, Farbzeichnung (als zweiter Entwurf auf Karton), 25,5x 57,5 cm[/caption] Ja das waren noch Zeiten ... es hatte eine Künstlergruppe geschafft in den Neunziger Jahren zu einem 'Berlin offenen Wettbewerb' einzuladen- für Künstler aus Ost und West... hier ist mein ...

-Der Blick- (Ostsee-Romantik-vom Turm: im Waldschloss Parow, Insel Usedom)

Monday, July 11th, 2022

  Die Insel Überraschung... es gibt eine Aussicht die den "Boddenblick  als Ostsee-Romantik"mit dem Meer verbinden kann! So erfreut die mitgebrachte Studie mit dem "Zweiten Blick" die unwiederbringliche Formulierung hier im Montagsblog! Jetzt  zurückgekehrt aus dieser Stimmigkeit des Erlebten, haben die Farben heute die Worte nicht mehr nötig:-) Hoffnung und Freudigkeit zum Dasein ...

Dieses Wort: -Loslösung- hat mir ein Bild als Motto der 90er Jahre gegeben

Monday, May 30th, 2022

[caption id="attachment_10218" align="alignleft" width="356"] K.S.,1992, Loslösung,Öl/Leinwand,130x100 cm[/caption] ...und dazu auch eine Prägung und Vorschläge von neuen oder anderen Aufmerksamkeiten die sich in meinen Bildfindungen bis heute ereignen. Die Malerei hat bei all dem Suchen und Finden, nach verlebendigter "Bilder-Sprache" im jetzt (2022), immer noch die Hauptrolle gespielt! Die zusätzliche Andeutung im Titel: - ...

Manche Ideen lassen keine Ruhe…

Monday, May 16th, 2022

  ... aber sie geben deshalb oft auch einen Anlass zu einer weiteren Komposition. Die erste Variante entstand schon 1990 und noch in meinem Heegermühler Atelier  in Berlin Wilhelmsruh. Nun taucht eine ähnlich Komposition, hier als Idee von noch stärkerer Konzentration mit der beschreibenden Situation  im Titel: -Das Andere- heute nach Jahren ...

“die Ölmalerei” hat viele Möglichkeiten um zur Formung einer Idee zu kommen…

Monday, May 2nd, 2022

[caption id="attachment_10141" align="alignright" width="415"] K.S., 2015, -Helle Landschaft-, "zweiter Zustand" Öl/Leinwand, 50x70 cm[/caption] ...Verwandelungen und Umwandelungen sind dabei für die letztendliche Formung oder für die Bestätigung der Idee möglich... dabei spielen viele Faktoren für's Gelingen des Vorgefassten eine besondere Rolle...z.B.: Farbsetzung, 'innere Sicht', das gewählte Format und so weiter ; -so ...

Hiermit werden die Berliner Grüße von 2009 wieder aktualisiert…

Monday, April 25th, 2022

[caption id="attachment_10131" align="alignright" width="362"] K.S., Berliner Grüße aus dem Projekt in den 2000er Jahren/ Postkarten als Zeichen -In alle Winde verstreuen-[/caption]   ...noch immer leuchtet die Postkarte in Ihrem Dasein hier im Netz,  allerdings mit einer Notiz "Butzmann" versehen ...nun das war wohl eine Erinnerung, an wen dieser malerische Gruß damals gelangt ...

Gedenken an Joachim Pohl einen “Pankower” Kunstfreund

Monday, April 4th, 2022

[caption id="attachment_10094" align="aligncenter" width="513"] Einladungskarte, K.S. zur  Ausstellung bei Joachim Pohl, 2002, (Hommage 2022)[/caption] Ganz unerwartet kam die traurige Nachricht zum Abschied-Nehmen von einem Kunstfreund und ebenso einem Nachbarn Joachim Pohl. Ab 1994, und danach, hat Achim es möglich gemacht, in den Räumen seiner Galerie in der Wollankstraße, viele Male mit Einzel-Ausstellungen ...

Hier und im Kopf die neue Gedanken für 2022 neu und farbig zu Sammeln…

Monday, January 24th, 2022

... das ist hierbei eine Idee mit einer jährlichen  Wiederkehr im Januar eines neuen Kalenders! Als Malerin bleibt man die selbe Figur, auch wenn die Ideen sich als Bilder  vielmals ins 'hoffende Neue' traumhaft verändern, so ist der Wunsch mit Hilfe der Farbe und an einer Gestalt findenden Struktur ausdrückliche ...

Ein Montagsbild als Hommage für Hans Fallada

Monday, November 15th, 2021

[caption id="attachment_9818" align="alignright" width="495"] K.S.,2021, -Abflug der Bienen Königin-, Mischtechnik/Leinwand, 60x80 cm[/caption] Ganz ungünstig ist der Herbstanfang im November zu einem Aufbruch geeignet... alles wirkt ja so grau; ... mag es noch so freundlich gemeint sein, wir denken beim Malen nicht unbedingt an diese "Mühen der Ebenen", aber der Imker zum Beispiel, ...