Auch die Vögel haben eine individuelle Psyche…

Monday, June 7th, 2021

[caption id="attachment_9545" align="alignnone" width="499"] K.S.1987, -Die(neidische)Saat Krähe-, Mischtechnik auf Aquarellkarton, 24x34 cm[/caption] ... daher kommt es dazu, dass der Mensch für sich selbst aus der Beobachtung des Verhaltens von Tieren Vorstellungen und vergleichende Assoziationen über eine lange Zeit in sein eigenes Selbstverständnis integriert hat... wohl ganz gleich ob in Wort oder ...

Wie ein Titel von 1989 dann 1993 zum Fenstergarten geworden ist

Monday, May 10th, 2021

[caption id="attachment_9503" align="alignright" width="430"] K.S., Foto-Digital 2021,-Fenstergarten-, mit Atelieranschnitten[/caption]   In diesen Jahren, zum Fall und nach dem Fall der Mauer bis jetzt in den 2'20er Jahren, ist die Herausforderung meiner Bilder an  mich, als -Berliner Malerin- in Bezug auf die Betrachtungen der entstehenden Bilder im Verhältnis "zu Zeit und Raum -als ...

Ein Fensterblick erinnert an den Lauf der Jahreszeiten…

Monday, March 15th, 2021

[caption id="attachment_9410" align="alignright" width="347"] K.S. -Herbstfenster, 2020-, Digitale-Photographie[/caption] ...denn die Bilder dazu haben jeweils eine sinnhafte Herkunft; -dabei ist ihre  Erzählung durch Form und Farbe ein Teil vom Erleben der Jahreszeiten. Hier im Werkraum sind sie besondere lebendige Begleitung im Wandel meines permanenten Maler-Seins so werden sie Spiegel  vom erlebten "Drinnen und ...

Bilder sind hinterlassene Spuren ohne Ende…

Monday, January 18th, 2021

[caption id="attachment_9307" align="aligncenter" width="476"] Atelier 2007/2021 -Malerei aus der vergangenen Zeit-[/caption] Hier das unerwartete Beispiel: "K.S., 2007-2021, -Hinterlassene Spuren auf Holz-... nun hier gesehen als digitales Bild, das jedoch nur als 'Original' in seiner räumlichen Wirklichkeit erkennbar zu seien scheint... jedoch hier in meinem Blog ergibt sich aus dieser Ansicht wohl ...

Drinnen und doch auch von Draußen herein!

Monday, August 17th, 2020

[caption id="attachment_8945" align="alignright" width="394"] K.S., 2020, Mischtechnik auf Packpapier, 42,5x52,5[/caption] Der Gedanke an eine "Berliner Figur" hatte neulich eine ganz eigene Vision ergeben... durch eine unerwartete wieder- gespiegelte Idee, von erlebten Bild- und Formzeichen aus meinen Arbeits-Zeiten im Atelier:-Heegermühlerweg-, ergab sich ein ganz besonderes Raum-Verhältnis. Die Malfläche wurde mein Gegenüber im Sein; -von ...

Das Bild als Natur-Studie für Adolf Menzel

Monday, August 10th, 2020

[caption id="attachment_8933" align="aligncenter" width="424"] K.S., 2019/20,-Wind am Hohenufer-, (Hommage für Adolf Menzel) Öl/Leinwand mit einer Grisaille-Untermalung...[/caption] Zur Zeit gibt es seit drei Tagen in ganz Deutschland, eine hoch-sommerliche  Strömung  mit heißer Luft; -so hofft man solcher Art ungewohnt, auf etwas gemäßigte andere Winde von den Ufern der Osstee zum Beispiel...ganz aus ...

Bevor die Sonne ganz untergeht…

Monday, June 15th, 2020

[caption id="attachment_8800" align="alignleft" width="428"] K.S.,2020, Einblick/Gespiegelt, Digitale Photographie, bei abnehmendem Licht[/caption] ...da spiegelt sich das Licht im Fenster vom Gegenüber...und ein ausgesendeter Strahl wird als Schatten-Spieler zu einer teilnehmenden Gestalt im Kreis der angedeuteten Figuren. Das hat man nun davon, wenn ein Leben lang die Bilder und Figuren als die eigenen Hausgeister ...

Maler in Berlin…

Monday, February 24th, 2020

  [caption id="attachment_8540" align="aligncenter" width="555"] K.S., -Stillleben und Fotodocu- ... (als Berliner Malerin mit dem Schaltjahr-Projekt unterm Arm im Eingang der Berlinischen Galerie)[/caption] So oder so sind die Zeiten, das wird jedes Jahr aufs Neue zum Karneval in besonderer Weise kommentiert... Hier passt das Foto vom Foto der konzeptuellen Aktion von Karin Sakrowski ...

Erinnerungsarbeit in der Florastraße

Monday, February 3rd, 2020

[caption id="attachment_8512" align="aligncenter" width="586"] K.S., 2000, Panorama, Detail, Gedenkprojekt -Narben und Relikte-[/caption] Mit der Beteiligung an einer Kunst-Initiative im Jahr 2000 im Stadtbezirk Pankow von Berlin, hatte ich die Möglichkeit in einem verlassenen Laden-Objekt mit mehreren Räumlichkeiten eine Ausstellungsform mit permanenter Gestaltungs-Aktion im Innen- und Außenbereich der Straße zu Kommunikationsimpulsen anzuregen. Auf ...

Warum?Darum!

Monday, January 13th, 2020

    [caption id="attachment_8483" align="aligncenter" width="431"] K.S., -Die Seele-1994, Unikat, 60x84[/caption] Warum liebst Du nicht Deine Seele? Das war ein Titel von 1994! Die Frage ob es eine Seele gibt war jedenfalls beantwortet, als sich herausstellte, dass Dinge die noch als Fundstücke eine Ausstrahlung zur Bildfindung vermitteln, so sind sie wohl auch beseelt! "Ich ...