Das März-Licht erweckt grüne Gedanken…

Monday, March 12th, 2018

[caption id="attachment_7182" align="aligncenter" width="364"] K.S., 2008, Giebel-Figur, Farbzeichnung, aus den Fächern einer Projekt-Kiste: "In alle Winde verstreuen"[/caption] ...nun feiern wir nicht nur das frühe Licht im März, sondern begrüßen den Frühling mit aufkommender Unruhe gepaart mit der Erweckung der Lust auf Farbe, wie in der Natur. Als  Gleichnis dienend, so trifft das Licht ...

Noch immer da: eine Zeichnung von 1991

Monday, February 5th, 2018

[caption id="attachment_7123" align="aligncenter" width="543"] K.S., 1991, -Figuren-Konstellation-, Farbzeichnung, K.S., Kohle, Stifte, Wasserfarben, Lavage, 36x47,5cm[/caption] Also, mal eine frische Brise im Werkraum...hier,  ganz mit den Hoffnungen erfüllt, die neue Freiheit zu erfahren... ja, die Zeichnung strahlt immer noch aus sich heraus, nur eben ist viel Zeit vorüber gegangen. Nun aber beflügelt das Strahlen ...

Eine kleine Gedanken-Brücke zum Jahreswechsel 2017/18

Thursday, December 28th, 2017

[caption id="attachment_7032" align="aligncenter" width="579"] -Gedankenbrücke/ Jahresbrücke-, K.S., 2017, Farbzeichnung, Übermalung, historisches Album[/caption]

Die Freiheit lässt auf sich warten…

Monday, November 6th, 2017

[caption id="attachment_6960" align="alignleft" width="415"] Bewachter Pavillon am Revolutionsmuseum in Moskau, K.S., 1986, Farbzeichnung auf Karton, 30x41,5 cm (nach einer Reise-Skizze)[/caption] Die Revolution vor 100 Jahren, ist nun wieder ein Anlass sich auch zum Begriff der Freiheit zu befragen... oder aber mit Fragen kommt man nicht weit... als Künstler nimmt man sich nämlich ...

Gute Geister zum Berge-Versetzen

Monday, September 25th, 2017

[caption id="attachment_6912" align="alignleft" width="449"] K.S., 1993,-Die Berggeister-, Farbzeichnung auf Industrie Papier, 43x58 cm[/caption] Man muss sich erst in die Berge begeben um die "Geister" zu finden, die dazu in der Lage sind , die unbeabsichtigt angehäuften Berge  versetzen zu helfen... wenigstens aber somit zu Inspirationen zu gelangen, um die eigenen Kräfte zu ...

Farbe und die Struktur der Leinwand bilden als Textur den Bild-Charakter…

Monday, August 14th, 2017

[caption id="attachment_6811" align="alignright" width="383"] -Transformation- K.S., 2016/17, Öl auf Leinwand, 110x75 cm[/caption] ... so ist es sogar noch  jetzt, als digitale Abbildung sichtlich zu spüren und nach zu empfinden; -hier also tritt die Lust des Farbauftrags programmatisch hervor. Mit den offenen zeichnerisch und grafischen Spuren und den zeichenhaften, collageartigen Formen, sind  jedoch ...

Ein Ausflug auf Aquarell-Papier

Monday, July 31st, 2017

  [caption id="attachment_6787" align="alignright" width="449"] K.S.,- Der Ausflug-, Farbzeichnung, Wasserfarben auf Aquarellkarton, 36x47 cm[/caption] Eigentlich hat man auf den Sommer 2017 schon sehr lange gehofft, nun ist er da und man ruft nach Hitze-Frei! Vor ein paar Tagen waren es noch die erinnerten Freuden vergangener Tage; dieses mal beim  Kramen in den Fächern, ...

Ach, wenn man doch Flügel hätte…

Monday, July 17th, 2017

[caption id="attachment_6762" align="alignright" width="397"] K.S.,1985, - Ikarusgedanke-, Aquarell auf Lithokarton , 39x31,7cm[/caption] ... Ja! - doch auch schon in den 80er Jahren hatte ich keine Flügel - Aber da halfen die Gedanken an das Fliegen schon mal über eine empfundene Enge in der Bewegungsfreiheit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg. Wenn nun die ...

Die Ringbahn verkabelt mit Berliner Erinnerungen

Monday, January 30th, 2017

[caption id="attachment_6455" align="alignright" width="382"] K.S. , An der Ringbahn, Berlin, Prenzlauer Berg, Farbzeichnung, 2011/12[/caption] Nirgendwo kann man besser aus einem S-Bahnfenster die Stimmung der Stadt Berlin als einen gegenwärtigen und historischem Architektur-Körper zusammen erleben; - wie in der seit 2001 wieder vollständig funktionierenden  Ring-Bahn. Am eindrucksvollstem ist mir  die Strecke von ...

Das Zeichnen als Erlebnis-Nähe

Monday, November 7th, 2016

[caption id="attachment_6312" align="alignright" width="254"] K.S., -Ein Mensch-, 2015, Abreibung, (Detail der Seebrücke in Zempin/Usedom), 20,80x13,4 cm[/caption] Noch näher wird das sinnhafte Gefühl angeregt, wenn sich  Material und Gesehenes als Idee oder in eine unerwartete Ausdruckserscheinung bildhaft dokumentieren lässt. Das Beste ist, man hat immer ein Skizzenheft und etwas Stift-förmiges dabei. Die Erfahrung erweist ...