Archive for the ‘Aktionen’ Category

-Schiefe Ebene-, im Titel liegt die Ironie…

Monday, May 9th, 2022

Hier und heute wird der vorgestellte Entwurf einer Farbzeichnung aus den Neunhundertneunziger Jahren, nun mit meinem Montagskramen, zu einem aktuellen Beitrag,  als ein zeichenhafter Bild-Kommentar, in eigener und besonderer Art auch zu einem Friedens-Ruf - als Aufschrei -, der hier erscheinen sollte... "die scheinbar unüberwindlichen Schwierigkeiten" diesen grausamen Krieg in ...

Hiermit werden die Berliner Grüße von 2009 wieder aktualisiert…

Monday, April 25th, 2022

[caption id="attachment_10131" align="alignright" width="362"] K.S., Berliner Grüße aus dem Projekt in den 2000er Jahren/ Postkarten als Zeichen -In alle Winde verstreuen-[/caption]   ...noch immer leuchtet die Postkarte in Ihrem Dasein hier im Netz,  allerdings mit einer Notiz "Butzmann" versehen ...nun das war wohl eine Erinnerung, an wen dieser malerische Gruß damals gelangt ...

Quadratur des Kreises als ein -Bildzeichen einer Paradoxie, 2022-

Tuesday, April 19th, 2022

[caption id="attachment_10120" align="alignright" width="300"] Eine Bildfindung in verschiedene Ebenen[/caption] Eine Digitale Photographie wird zu einer schattenhaften Bildfindung; - jedoch daher zu einer Beschreibung, von scheinbar unlösbaren Sachen in der Form  von schwerwiegenden Missverständnissen... Das Tragische führt die Unlösbarkeit in Anlehnung an 'fehlende Worte' zum Irrationalen. Nur die Fassung und Setzung der Komposition des ...

Alle Präsidenten geben in ihrer Präsenz jeweils eine überraschende formale Ähnlichkeit…

Monday, April 11th, 2022

[caption id="attachment_10104" align="alignright" width="353"] K.S., Stillleben...mit -Entwurf_Konstrukt -2006[/caption]   zwischen den Listen vergangener Jahre auf dem Arbeitstisch , da hat sich neulich ein spontanes Bild-stillleben ver-lebendigt, ohne erst ver-kramt zu sein...und gleich hat es den Abbildungsplatz im Blog zu beanspruchen verdient! Schon im Jahr 2003 hatte die "Pose oder Posse"- zur Wahl eines ...

Gedenken an Joachim Pohl einen “Pankower” Kunstfreund

Monday, April 4th, 2022

[caption id="attachment_10094" align="aligncenter" width="513"] Einladungskarte, K.S. zur  Ausstellung bei Joachim Pohl, 2002, (Hommage 2022)[/caption] Ganz unerwartet kam die traurige Nachricht zum Abschied-Nehmen von einem Kunstfreund und ebenso einem Nachbarn Joachim Pohl. Ab 1994, und danach, hat Achim es möglich gemacht, in den Räumen seiner Galerie in der Wollankstraße, viele Male mit Einzel-Ausstellungen ...

Heute: -Das Haus-Zeichen- als Transformation zum… (Denkblatt)

Monday, March 28th, 2022

[caption id="attachment_10083" align="alignright" width="357"] K.S., Farb-Holzschnitt, Handabreibung auf Chinarolle im Studio... WERKRAUM[/caption] Unser Denken in diesen erschütternden Zeiten des grausamen Angriffskrieges ist weder mit Worten noch mit Bildern zu halten ("alles dreht sich: 'um und um' in alle Ungewissheiten des Lebens)... hier im Blog bleibt ein Hauszeichen aufgestellt als Konzentration einer ...

Gestern war Frühlingsanfang nun raus in die Natur!

Monday, March 21st, 2022

[caption id="attachment_10074" align="aligncenter" width="508"] K.S., 1976,-Umkreisen die Formen-, Öl auf Karton,19x23 cm[/caption] Auch heute im März 2022 lockt das Licht uns ins Freie... über die Jahre blieb im März der Wunsch dem Motiv ganz nahe zu sein und angeregt von der spontan gesetzten Farbe im "Umkreisen der sinnlich erlebten Formen"; - ...

“Wann wird man je verstehen…”

Monday, March 7th, 2022

[caption id="attachment_10039" align="aligncenter" width="567"] Anti_Kriegs_Entwurf, von Karin Sakrowski, eine Mahnung aus den 90ern[/caption] Weltweit sind die dringendsten Rufe als Forderung nach einer Entscheidung den Angriffs-Krieg auf die Ukraine jetzt, sofort zu beenden! Doch Worte und und Proteste als Rufe werden nicht gehört... und die  Akteure als Täter, beschädigen die Welt heimtückisch und ...

Abgeschminkt und aufgegessen…

Monday, January 17th, 2022

[caption id="attachment_9960" align="aligncenter" width="571"] K.S.,Fotocollage, Stillleben, 2022[/caption] ..."die Vergänglichkeit" ist damit erfasst und sinnlich herzhaft erfahren, so hiermit als neuer Beitrag, (Ohne Worte)  im begonnenen Jahr hinzugefügt... K.S.,Fotocollage, Stillleben, 2021/22

Entwurf: “Berliner Studie”/ Zeitlos

Monday, January 3rd, 2022

[caption id="attachment_9935" align="alignnone" width="527"] K.S., Entwurf, Fenster/Zeitlos, Berlin-Studie, Mischtechnik auf Karton[/caption] ... zeitlos, wohl aber nicht aus der Zeit gefallen... Berliner haben es gerne die erlebten Wahrnehmungen in Zurufen zu fassen, oder auch ganz und gar in 'Schlagwörtern' zu denken... beliebt zum Beispiel zur Zeitlosigkeit... ist immer noch der Ausruf: "Kinder ...