“Kein Krieg_ niemals mehr”_ STOPP: “jetzt sofort”

Monday, June 20th, 2022

[caption id="attachment_10267" align="alignright" width="424"] K.S.,2012,-Erinnerungen- (Brandwände in Berlin Mitte), ÖL/Leinwand, 63x100 cm[/caption] Beim Anblick des Bildes hier, zum Montagskramen...bleibt im Gedächtnis immer wieder der Ruf nach Frieden: niemals wieder Brand und Horror..; -noch im Jahr 2012 gab es den Anlass zur Entstehung  der Erinnerungsarbeit zu den "Brandwänden in Berlin Mitte", im ...

Farbige Blätter sind immer verbunden mit rätselhaftem Erleben (auf Papier)

Monday, June 13th, 2022

 Früher hieß es immer: "Papier ist geduldig", aber nicht immer ist das der Fall. Heute beweist sich wiedermal das Gegenteil :( ... nämlich genau umgekehrt: das Digitale befindet sich des öfteren im Widerstand. Mit  den Möglichkeiten der Spontanität ist es hier schlecht bestellt;- zumal die ständigen technischen Formulierungsprobleme im Widerspruch zu ...

Dieses Wort: -Loslösung- hat mir ein Bild als Motto der 90er Jahre gegeben

Monday, May 30th, 2022

[caption id="attachment_10218" align="alignleft" width="356"] K.S.,1992, Loslösung,Öl/Leinwand,130x100 cm[/caption] ...und dazu auch eine Prägung und Vorschläge von neuen oder anderen Aufmerksamkeiten die sich in meinen Bildfindungen bis heute ereignen. Die Malerei hat bei all dem Suchen und Finden, nach verlebendigter "Bilder-Sprache" im jetzt (2022), immer noch die Hauptrolle gespielt! Die zusätzliche Andeutung im Titel: - ...

Zu den sensiblen Empfindungen, kann man die sogenannte Wetterfuehligkeit zählen…

Monday, May 23rd, 2022

[caption id="attachment_10202" align="alignleft" width="399"] K.S., 1999, -Drinnen&Draußen, (Wetterfühlig)- Farbzeichnung auf Karton-Faltung, Mischtechnik, 70x50 cm[/caption] somit gibt es diesen Zeiten der "Himmlischen Unruhen" jede Menge "Seins-Erfahrungen"; -im Erleben eine eigene  Form zu finden, das war in mancher Hinsicht als Malerin unbedingt eine Sehnsucht... Auch sollte es dabei und dadurch wie von selbst gelingen, ...

Manche Ideen lassen keine Ruhe…

Monday, May 16th, 2022

  ... aber sie geben deshalb oft auch einen Anlass zu einer weiteren Komposition. Die erste Variante entstand schon 1990 und noch in meinem Heegermühler Atelier  in Berlin Wilhelmsruh. Nun taucht eine ähnlich Komposition, hier als Idee von noch stärkerer Konzentration mit der beschreibenden Situation  im Titel: -Das Andere- heute nach Jahren ...

-Schiefe Ebene-, im Titel liegt die Ironie…

Monday, May 9th, 2022

Hier und heute wird der vorgestellte Entwurf einer Farbzeichnung aus den Neunhundertneunziger Jahren, nun mit meinem Montagskramen, zu einem aktuellen Beitrag,  als ein zeichenhafter Bild-Kommentar, in eigener und besonderer Art auch zu einem Friedens-Ruf - als Aufschrei -, der hier erscheinen sollte... "die scheinbar unüberwindlichen Schwierigkeiten" diesen grausamen Krieg in ...

Hiermit werden die Berliner Grüße von 2009 wieder aktualisiert…

Monday, April 25th, 2022

[caption id="attachment_10131" align="alignright" width="362"] K.S., Berliner Grüße aus dem Projekt in den 2000er Jahren/ Postkarten als Zeichen -In alle Winde verstreuen-[/caption]   ...noch immer leuchtet die Postkarte in Ihrem Dasein hier im Netz,  allerdings mit einer Notiz "Butzmann" versehen ...nun das war wohl eine Erinnerung, an wen dieser malerische Gruß damals gelangt ...

Quadratur des Kreises als ein -Bildzeichen einer Paradoxie, 2022-

Tuesday, April 19th, 2022

[caption id="attachment_10120" align="alignright" width="300"] Eine Bildfindung in verschiedene Ebenen[/caption] Eine Digitale Photographie wird zu einer schattenhaften Bildfindung; - jedoch daher zu einer Beschreibung, von scheinbar unlösbaren Sachen in der Form  von schwerwiegenden Missverständnissen... Das Tragische führt die Unlösbarkeit in Anlehnung an 'fehlende Worte' zum Irrationalen. Nur die Fassung und Setzung der Komposition des ...

Gedenken an Joachim Pohl einen “Pankower” Kunstfreund

Monday, April 4th, 2022

[caption id="attachment_10094" align="aligncenter" width="513"] Einladungskarte, K.S. zur  Ausstellung bei Joachim Pohl, 2002, (Hommage 2022)[/caption] Ganz unerwartet kam die traurige Nachricht zum Abschied-Nehmen von einem Kunstfreund und ebenso einem Nachbarn Joachim Pohl. Ab 1994, und danach, hat Achim es möglich gemacht, in den Räumen seiner Galerie in der Wollankstraße, viele Male mit Einzel-Ausstellungen ...

Gestern war Frühlingsanfang nun raus in die Natur!

Monday, March 21st, 2022

[caption id="attachment_10074" align="aligncenter" width="508"] K.S., 1976,-Umkreisen die Formen-, Öl auf Karton,19x23 cm[/caption] Auch heute im März 2022 lockt das Licht uns ins Freie... über die Jahre blieb im März der Wunsch dem Motiv ganz nahe zu sein und angeregt von der spontan gesetzten Farbe im "Umkreisen der sinnlich erlebten Formen"; - ...