Auch die 90er Jahre als bewegte Zeiten…

Monday, January 22nd, 2018

[caption id="attachment_7076" align="alignright" width="450"] Albumblatt/1996, K.S., Digitale Photographie, auf dem Atelier-Tisch/2018[/caption]       ...damals hatte ich noch nicht an das zählen der eigenen Jahre gedacht... meine Malerei erfand sich im spontanen Erleben der Zeiten. Eine Verengung der Lebenswirklichkeit wurde und wird bis heute, durch die gesuchten und erfundenen Bildwelten, zu  weiten und ersehnten Horizonten, ...

Und wieder die Gespenster vertreiben

Monday, January 11th, 2016

[caption id="attachment_5760" align="aligncenter" width="461"] K.S., 2016, -Dunkle Gestalten-, Mischtechnik auf Karton, 21 x 29,7 cm[/caption] ... ist das der Gram auf das eigene FÜR und WIDER im angefangenen Neuen Jahr? Offenbar haben sich neulich beim spontanen Zeichnen, viele "Frakturen"  aus Gesehenem, Gelesenem oder Geträumten ineinander zu einer Illustration verwoben. Die merkwürdigen hier gezeichneten ...

So romantisch wie möglich

Monday, September 28th, 2015

Am wenigsten weiß man was es in der Jetzt-Zeit bedeutet, sich mit romantischen Träumen von der gegenwärtigen Wirklichkeit zu entfernen... vielleicht ist es der Gedanke, das tagtägliche Erschrecken sich zu vergegenwärtigen, um nicht auftauchende Gesichte oder gar Schreck-Gesichter mit in den Schlaf zu nehmen. Das Bilder-malen und auch das Zeichnen waren schon ...

DaDa lebt…

Monday, November 4th, 2013

[caption id="attachment_4545" align="aligncenter" width="574"] Die Kunst als Weltgefühl, Einladungskarte Galerie Pohl, Berlin[/caption]   ...hier ist DaDa aufgewacht - DaDa lebt! U n d  I C H  bin  DA-DA-bei  . . . . . . . . . . Mit vollem Herzen baut der Berliner Galerist Joachim Pohl in seinen Räumen diese Ausstellung als ein ...

Eine Flächenbühne für die Fundstücke

Tuesday, April 2nd, 2013

Heute ein Nachtrag zum: 18. March 2013 – 16:00 [caption id="attachment_4173" align="alignright" width="430"] K.S., 1994, Diptychon, montiert, Mischtechnik auf Leinwand, 111,5 x 142 cm[/caption] Aus den gefundenen Teilen, die in der Installation zu dem Titel der damaligen Ausstellung WERK-TEILE in der Galerie Pohl beigetragen haben, ist am Ende ein Diptychon geworden. Die ...