Die Studio-Bühne im Werkraum/ 1. Aufzug mit Darstellern…

Monday, July 27th, 2020

[caption id="attachment_8912" align="alignleft" width="415"] K.S., 08-20, Collage-Objekt mit Kopfzeichen, auf Buchdeckel 16x24cm Bühnen-Entwurf: Digitale Photographie/Foto-Collage[/caption] Darsteller: 1. ROTER KOPF/ streethead,  2.LIEGENDER KOPF / Findling 3.DAS PLATZ-ZEICHEN Objekt, 4.DER SANDSTEIN, Skulptur (Fotodetail als Bühnenhintergrund von Bruno Sakrowski) Bilder und Skulpturen im Werkraum treten heute als die Darsteller meines Lebenstheaters entschlossen hervor. Bedingt aus  aus ihrer eigenen ...

Bevor die Sonne ganz untergeht…

Monday, June 15th, 2020

[caption id="attachment_8800" align="alignleft" width="428"] K.S.,2020, Einblick/Gespiegelt, Digitale Photographie, bei abnehmendem Licht[/caption] ...da spiegelt sich das Licht im Fenster vom Gegenüber...und ein ausgesendeter Strahl wird als Schatten-Spieler zu einer teilnehmenden Gestalt im Kreis der angedeuteten Figuren. Das hat man nun davon, wenn ein Leben lang die Bilder und Figuren als die eigenen Hausgeister ...

Pfingstmontag als erwartungsvolles Ereignis

Monday, June 1st, 2020

  [caption id="attachment_8776" align="aligncenter" width="595"] K.S., 2020,"Schwebende Pfingstfigur": - Fotocollage, Mischtechnik auf Karton, 31,5x42 cm, ---- - erwartungsvoll in sich verändernden Zeiten...[/caption] zu einer guten Stunde hatte ich mich gerne mit diesem Farbblatt  (wie immer in meinem Leben)... mit mir selbst beschäftigt, was ja besonders mit verschiedenen Techniken des "Bilder-Machens", eher zu ...

Die Motive liegen auf der Straße…

Monday, May 25th, 2020

[caption id="attachment_8761" align="aligncenter" width="390"] K.S., 2020, -Das Motiv (Die Wunde)- Digitale Fotografie- 2020[/caption] heute gibt es hier eine Montagsidee als Detailaufnahme, aus der Kreuzstraße; dieser Anblick an der Einfriedung des Jüdischen Friedhofs in Pankow hat sich in seiner "angeschnitten" Komposition schon als Foto, dermaßen in eine malerische Präsenz verwandelt, so dass ...

Alles was im Kopf beginnt hat als Collage eine Chance…

Monday, May 4th, 2020

[caption id="attachment_8711" align="alignleft" width="443"] K.S., 2009,-the producer-" Farbzeichnung und Collage auf Aquarellkarton, 23,8x32 cm[/caption]   ...viel mehr noch: -hier bei diesem Blatt war  jedenfalls das Glück des Zufalls der Collage dienlich und dabei fiel zugleich -Ursache und Wirkung in eins-... um schließlich mit der zeichnerischen Form zu einer spontanen Bild-Findung zu gelangen. Nun ...

Wahrnehmungen in einem Zwischenraum…

Monday, April 27th, 2020

[caption id="attachment_8701" align="alignright" width="322"] K.S., 2017,-Im Zwischenraum- Öl auf Leinwand, 70x50 cm (2. Zustand)[/caption] ... zu besonderen Zeiten kann man sich nicht völlig auf die eigenen Wahrnehmungen verlassen! Das gegenwärtige Malen im Atelier, hatte zu anderen Begebenheiten mit subjektiven Bildlösungen hilfreich zu Trost oder gar Sinnstiftungen geführt; -nun aber in den "Corona Zeiten" ...

Maler in Berlin…

Monday, February 24th, 2020

  [caption id="attachment_8540" align="aligncenter" width="555"] K.S., -Stillleben und Fotodocu- ... (als Berliner Malerin mit dem Schaltjahr-Projekt unterm Arm im Eingang der Berlinischen Galerie)[/caption] So oder so sind die Zeiten, das wird jedes Jahr aufs Neue zum Karneval in besonderer Weise kommentiert... Hier passt das Foto vom Foto der konzeptuellen Aktion von Karin Sakrowski ...

Erinnerungsarbeit in der Florastraße

Monday, February 3rd, 2020

[caption id="attachment_8512" align="aligncenter" width="586"] K.S., 2000, Panorama, Detail, Gedenkprojekt -Narben und Relikte-[/caption] Mit der Beteiligung an einer Kunst-Initiative im Jahr 2000 im Stadtbezirk Pankow von Berlin, hatte ich die Möglichkeit in einem verlassenen Laden-Objekt mit mehreren Räumlichkeiten eine Ausstellungsform mit permanenter Gestaltungs-Aktion im Innen- und Außenbereich der Straße zu Kommunikationsimpulsen anzuregen. Auf ...

Exhibition mit individuellen Motiven des Erinnerns…

Monday, January 27th, 2020

[caption id="attachment_8502" align="alignright" width="431"] "FAMILY BUSINESS" ( Digitalfotografie Karin Sakrowski)-Ausstellungsbeitrag-: Anna Schapiro, Moskau/Berlin,  Centrum Judaicum, Neue Synagoge Berlin[/caption] hier durch dieses Hell-Dunkel... ist eine Detail -aufnahme zu einem Bild der Berührung geworden! Mit all meinen Gedanken und Gefühlen, wird mir damit meine eigene Teilhabe, hier durch die individuelle  Kunst des Erinnerns von ...

Was man nicht will das sollte man keinem “Tunichtgut” Überlassen…

Monday, January 6th, 2020

[caption id="attachment_8460" align="alignright" width="372"] K.S., 2019/2020, Farbzeichnung auf Aquarelkarton, 33,8x24 cm[/caption] darum ist er mit seiner dummen/frechen Zunge auf einem Blatt Papier von mir festgenagelt worden; und trotzdem hat er es wieder geschafft... aus seiner Kiste zu springen und sich mit seinem Ruf in etwas Maßloses zu verwandeln. Jetzt wissen wir es:  ...